flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive

Kundenrezensionen

3,9 von 5 Sternen
17
Two Worlds
Format: Audio CD|Ändern
Preis:6,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 26. Mai 2013
Ich hatte schon mal diese CD, aber leider ist sie bei einem Umzug weggekommen.

Nun habe ich sie mir noch mal gekauft, weil ich mir diese Super CD unbedingt noch mal anhören wollte.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 26. Oktober 2009
Ich finde das Album wirklich gut, aber er hat bessere. Zum hören und versinken einfach gut!
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 13. August 2005
Wer hätte gedacht, dass ATB's zweites Album gleich ein Doppelalbum wird, auf dem er uns in zwei Welten entführt: 'The World Of Movement' (typische ATB-Dancesongs) und 'The Relaxing World' (vorrangig ruhigereTracks zum Chillen)?! Andre Tanneberger hat sich musikalisch weiterentwickelt, was ja an den Singles "The Fields Of Love" und "The Summer" schon zu hören war. Der Stil ist eben der Zeit angepasst und etwas poppiger, der Gesang fast klassisch, aber am ehesten noch immer als Dream Dance zu bezeichnen und wieder sehr sommerlich und relaxed. Diesmal hat ATB mit einigen internationalen Künstlern zusammengearbeitet: Heather Nova, York, The Wild Strawberries und Enigma! Überhaupt wird diesmal viel gesungen, wogegen auf dem ersten Album nur recht wenige Vocals vorhanden waren.
Trackliste:
CD 1:
1. See U Again
2. Love Will Find You
3. The Summer
4. Loose The Gravity
5. Feel You Like A River
6. The Fields Of Love (ATB Featuring York)
7. Let You Go
8. Bring It Back
9. Hypnotic
10. Fall Asleep
11. Klangwelt
CD 2:
1. First Love
2. Feel You
3. The Summer (Ibiza Influence Version)
4. Engrossing Moments
5. Timeless
6. Repulse
7. Enigmatic Enconter
8. Sensuality
9. Endless Silence
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 11. November 2000
Mit seinem neuen Album hat sich André sehr viel Mühe gegeben, was man mit Sicherheit auch heraushören kann.Er hat mal wieder bewiesen, dass er eindeutig einer der besten auf dem Gebiet der produzierenden TranceDJ's ist.Mich erstaunt immer wieder die Kontinuität seiner Arbeit. Er bleibt seinem Style treu und ist doch wandelbar.Die CD enthält zwei verschiedene Seiten auf denen man deutlich erkennen kann, dass es eben nicht nur eine Welt gibt!Daher auch eine gute Wahl des Titels.Für diese und alle bisherigen Produktionen von ATB, Spacekid und SQ-1 kann ich nur all denjenigen Respekt aussprechen, die daran mit gearbeitet haben.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 7. November 2000
gleich zwei cd's gönnt ATB dem hörer, und lässt leichte zweifel aufkommen auch nur ein gewisses niveau halten zu können, aber es ist ihm gelungen, ein rundum klasse album, dass zwischen trance und cill out balanciert und nie abfällt. als highlight präsentiert er heather nova, die zwei stücke singt und dem ganzen noch mehr atmosphäre verleiht.diese cd tut niemanden weh, aber sorgt sicherlich für ein wohliges gefühl. cd reinschieben und genießen die zwei welten von atb!
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 27. September 2003
Diese Album ist etwas schwächer als die anderen ATB-Alben, die es derzeit auf dem Markt gibt. Nachdem ich die CD1 ein paarmal angehört habe, kann ich mich noch nicht mit allen Tracks anfreunden. Dennoch möchte ich betonen, dass das Album nicht schlecht ist!!! Die Tracks mit Heather Nova sind sehr sehr schön! Auch andere Klassiker, wie "The summer", oder "Fields of Love" sind schön zu hören.
Was die CD2 angeht, da kann man sagen, dass da hervorragende Arbeit geleistet wurde. Man kann sich einfach fallen lassen und mit den Tönen fortschwimmen.
Alles in Allem kann man sagen, dass diese Doppel-CD lohnt, aber nicht an Sachen, wie "Movin Melodies", "Dedicated", oder "Addicted To Music" rankommt. Jedes ATB-Album hat seinen eigenen Style und somit auch diese!
Für ATB-Fans, oder für Leute, die den typischen ATB-style mögen kann man es nur empfehlen :-)
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 16. November 2000
Die Techno-Welt auf der ersten CD ist ja wohl ziemlich abwechslungsreich, vor allem wegen Gastauftritt von Sängerin Heather Nova. Ansonsten ständig dieses BumBum der Rhythmusmaschine - kalt und enervierend. Was die 2. CD angeht (Relaxing World): da empfehle ich lieber Cafe-Del-Mar-Musik zu holen. Kühl und emotionslos - ausser dem einen wundervollen Track mit Enigma: Enigmatic Encounters.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 17. Mai 2005
"Two Worlds" ist das zweite Album von ATB und kam 2000 raus. Und auch wenn die CD schon etwas älter ist lohnt es sich dennoch sie zu kaufen, denn auf "Two Worlds" findet der Freund anspruchsvoller elektronischer Musik alles was sein Herz begehrt. So produzierte der Bochumer André Tannerberger damals schon Songs, die auch heute noch Charttauglich sind.
So sind neben großartigen lockeren Trancesongs wie "See U Again", "The Summer", "Loose The Gravity" und "The Fields Of Love" auch wunderschöne Vocalstücke mit der Sängerin Heather Nova zu finden, ("Love Will Find You" und "Feel You Like A River"), deren Stimme sehr schön mit der Musik "verschmilzt" und garantiert Gänsehaut auslöst! Ein weiteres Highlight ist "Let U Go" mit der Stimme von Roberta Carter Harrison, die man ja auch von jüngeren Produktionen kennt.
Am Ende der ersten CD wird es dann etwas clubbiger, denn "Hypnotic Beach", "Fall Asleep" und "Klangwelt" gehen auch auf der Tanzfläche richtig ab.
Etwas ganz besonderes ist die zweite CD, auf der sich ausschließlich Chill Out Stücke befinden - aber von höchster Qualität! Eignet sich besonders gut zum ausspannen oder auch zum Einschlafen, denn die Songs wirken beruhigend und nehmen einen mit in eine andere Welt - typisch ATB eben!
Die CD ist jedem zu empfehlen, der etwas mit dieser Musikrichtung anfangen kann, für Fans, die schon mehr von ATB haben sowieso, alle anderen werden spätestens nach dem zweiten Hören überzeugt sein. Kaufen ist Pflicht für jeden, der gute Musik mag!!
17 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 12. Juni 2001
ich hatte mir die CD eigentlich gekauft weil ich gehört hatte das Michael Cretu ( Enigma,Sandra) da seine finger im spiel hatte .zu meiner überrachung muß ich aber gestehen das auch die anderen songs ganz gut sind .mir persönlich gefällt die CD 2 relaxing world besser ,aber auch die erste world of movement ist klasse .als alter enigma fan ist mein favourit song natürlich Enigmatic Encounter ( ATB and Enigma)
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 28. September 2006
Jo, dieses Album überzeugt.

In diesem Album spiegeln sich chillige Tracks wie Feel you oder See you again mit genialen Dancebeats wie bei The Summer oder Let you go wieder.

Das der Herr Tanneberger der weltweit einzige Dj ist, der es schafft chillige sowie dancige Trance-und Housebeats in einem perfekten Mix zusammenzustellen ist bewiesen. Also ich kann nur jeden Fan der Szene raten sich dieses ALbum zuzulegen.

phil
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken