Fashion Sale Hier klicken studentsignup Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,8 von 5 Sternen
9
3,8 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:8,49 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 5. Januar 2005
Diese DVD ist eigentlich toll und muss jedem Fan der Band gefallen. Bis auf "Fortune Faded" sind alle Videos in guter Qualität drauf und insofern erfüllt die DVD natürlich ihren Zweck. Was mich stört ist die absolut lieblose Aufmachung der DVD. Das Menü ist unlogisch (einige Videos sind unter "Extras") und wenn man "play all" wählt, stimmt die Reihenfolge nicht. Die Vorstellung der Bandmitglieder - damit man weiß, wem welche Stimme bei den zuschaltbaren Kommentaren gehört - kommt dann erst vor dem letzten Video auf der DVD, das unlogischerweise, weil in chronologischer Abfolge, das erste Video der Band (Higher Ground) ist. Weiters kommen die diversen Making Ofs dann irgendwo zwischendrin. Natürlich fehlt die Option, nur die Videos ohne Extras abzuspielen, geschweige denn in zufälliger Reihenfolge. Das macht sich auf Partys gut. Auf der DVD gibts weiters noch gut eineinhalb Stunden Eindrücke von On The Road. Wers braucht... Also, wenn man es auf den Anspruch reduziert, dass man alle Videos der Band haben will, verdient die DVD 5 Kekse; in Anbetracht der Aufmachung - die weder diese großartige Band noch die Fans verdient haben - gibts von mir drei. Da wurde die große Chance verpasst, die Band, und die großteils wirklich sehenswerten Clips, in ansprechender und vor allem angemessener Aufmachung zu präsentieren.
0Kommentar| 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Februar 2006
Diese DVD enthält 16 Chili-Peppers-Videos, die allesamt von unglaublicher Qualität sind. Dazu kommt noch ein rund einstündiges Video, das die Peppers backstage auf ihrer Californication-Welttournee zeigt, so wie einige kleine Specials.
Die Videos sind wie gesagt einfach genial. Besonders für jemanden, der zuvor noch nicht alle davon gekannt hat (wie mich), ist es ein Kauf der sich hundertprozentig lohnt. Es ist schade, dass einige Videos (Higher Ground, Soul to Squeeze, Making of By the Way) unlogischerweise unter Extras eingeordnet sind, sowie dass bei der Funktion 'Play All' auch die Making Ofs gezeigt werden (zwar sehr informativ, aber nicht besonders partytauglich), aber stört nur geringfügig.
Ein ganz großer Bonus ist das Backstagevideo, man meint die Jungs wirklich kennen zu lernen. Man sieht wie Anthony ahnungslose Menschen auf der Straße anspricht, wie die vier sich vor den Gigs warm machen und ihre Späße treiben, man sieht japanische Fans 'Under the Bridge' und Dave Grohl das Intro von 'Around the World' singen. Es gibt allerdings immer dann, wenn die Band unter Jubel die Bühne betritt, einen Schnitt. Wer die Red Hot Chili Peppers live sehen will, greift lieber zu Live at Slane Castle oder Off the Map.
Alles in allem kann ich jedem, der auch nur ein bisschen mit den Red Hot Chili Peppers anfangen kann, zum Kauf raten. 5 Sterne!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Oktober 2006
Es ist unglaublich wie stümperhaft diese Greatest Hits Sammlung einer der erfolgreichsten Crossover/Rockbands der letzten 15 Jahre umgesetzt wurde.
Hat Warner Bros. plötzlich kein Geld mehr, oder wollen sie den Rest der noch zahlungswilligen Kundschaft mit solchem Schrott vergraulen???

Die DVD KNACKT teilsweise bei manchen Liedern einige Male ziemlich heftig (z.B. bei "aeroplane" oder "soul to squeeze".
Das macht ebenso die Stimmung der tollen Videos kaputt, wie z.B. bei dem letzt-genannten Lied auch noch überbleibsel des Timecodes? am oberen Bildschirmrand!!!
(Das heisst, man hat flackernde weisse Linien am oberen Bildrand -oder wie die Ränder früher bei kaputten Videobändern manchmal aussahen...)
Bei der ganzen DVD stimmt das Format nicht ganz und der Bildschirm bleibt teilweise nicht richtig ausgefüllt.
(Ist bei regulären DVD-Filmen bei mir nicht).
Ausserdem sind deutliche Komprimierungsartefakte wie Klötzchenbildung + Konturenflirren zu erkennen, die bei einer Original-DVD nicht standesgemäss sind.
Die Bildschärfe und die Flimmerfreiheit sind ebenfalls nicht weit von VHS entfernt.
-leider ist die Farbauflösung wohl durch die zu starke Komprimierung noch schlechter als bei VHS...

Einiges davon hätte nicht sein müssen, weil es sich sowieso um eine Double-Layer DVD handelt und die möglichen 8,5 Giga Byte nicht ausgenutzt worden sind, sondern nur 7,62.
-Wo ist da der Sinn???

Die Lautstärke der Verschiedenen Menüs ist auch nicht gleichbleibend, sondern variiert deutlich.
Ebenfalls kaum zu glauben ist die Schlampigkeit mit der die Menü-Musik hinterlegung "geloopt" wurde. -statt gut geschnittener Wiederholungen eines Liedteiles, endet jeder Durchgang des Intros z.B. bei "under the bridge"
an einem etwas ungeschickt gewählten Schnittpunkt mit einer zu grossen Lücke gefolgt von einem ätzenden Krächzen.

Das ein paar reguläre Videos nur in den Extras zu finden sind, ist dagegen nur ein "kleiner" Schwachpunkt in diesem lieblos dahingerotzten Produkt.

Da ich jetzt schon die 2te DVD ausprobiert habe und es bei beiden so war, ist das wohl leider "normal"....

Dafür würde ich nicht mal mehr 5 Euro bezahlen.
22 Kommentare| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. August 2006
Zuerst das Positive: Alle wichtigen Chili-Peppers-Videos sind auf dieser DVD enthalten. "Give It Away", "Under The Bridge", "Californication", "By The Way" - von den großen Hits wurde keiner ausgespart. Zudem packte man aus der Ära vor "Blood Sugar Sex Magik" (wie bei der CD "Greatest Hits") noch das Video zu "Higher Ground" mit drauf. Die Qualität der Videos selbst ist meistens große Klasse. Von stilisierter Wüste in "Give It Away" über abstrakte Tricktechnik bis hin zu "Universally Speaking", einem unaufgeregtem, aber liebevollen Schnellschuss.

Auch fein: Zu jedem Video findet sich ein Audiokommentar, der sich - Achtung! - aber nicht im Menü auswählen lässt, sondern über die Audio/Subtitle-Tasten des DVD-Players einfach während der Wiedergabe angesteuert werden muss.

Womit wir bei den Mankos wären: Warum wird die Band nicht VOR dem Durchlaufen der Videos vorgestellt und erst hinterher? Und überhaupt: Die abgespielte Reihenfolge entspricht nicht immer der tatsächlichen Veröffentlichungsabfolge. (Beispiele: "My Friends" kam vor "Aeroplane", "Under The Bridge" vor "Suck My Kiss".) Lediglich in der Zeitspanne ab 1999 ("Californication") ist alles vorhanden und korrekt. Und warum "Higher Ground" und "Soul To Squeeze" nicht an den chronologisch richtigen Stellen integriert wurden, sondern erst ganz am Schluss auftauchen (im Menü nur unter "Extras" zu finden), wird auch ein Rätsel bleiben.

Das Ärgerlichste ist aber: Stillschweigend wurden ganze 7 Videos unterschlagen. Für "Love Rollercoaster" von "Beavis And Butt-Head Do America"-Soundtrack hatte man vermutlich nicht die passenden Lizenzen. Und "If You Have To Ask" sowie "Coffee Shop" waren wohl zu rar, bestehen ohnehin nur aus einer Live-Performance. "Fortune Faded" vielleicht zu neu. Für die Abwesenheit von "Breaking The Girl" und "Warped" gibt es jedoch keinen triftigen Grund. Und dem Audiokommentar ist zu entnehmen, dass das Video zu "My Friends" von Anton Corbijn der Band zu unrealistisches und künstlerisch war - besser wäre es dennoch gewesen, man hätte dem Zuschauer die Meinungsbildung über dieses Video selbst ermöglicht.

Eins sollte noch erwähnt werden: Es handelt sich hierbei um exakt die gleiche DVD, die schon der limitierten Auflage von "Greatest Hits" beilag. Schön, dass man hier 60 Minuten gute Videokost bekommt. Schade, dass das Programm jedoch mit so vielen Mängeln behaftet ist. Es hätten locker 5 Sterne werden können. Hätten.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juli 2008
Muss die von fragglebaby angeführten Qualitätsmängel leider bestätigen. Dachte vor dem Kauf, dass es sich bei ihm evtl. um eine Ausnahme gehandelt hat, habe jedoch exakt dieselben Probleme mit den Videos. Besonders, wenn man die Videos über Kopfhörer hört, ist das angesprochende knacken EXTREM störend. Vielleicht liegt es daran, dass es PAL ist und die NTSC Variante ist besser (Vermutung). Kann jedem Interessenten deshalb nur empfehlen, diese DVD keinesfalls zum Neupreis zu erwerben, sie ist es definitiv NICHT wert. 5-10 EUR dafür sind gerade noch akzeptabel...
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. April 2008
... fast, weil die Menügestaltung dann doch etwas lästig ist. Man kann nicht nur, sondern muß bei jedem Titel mindestens 2 Klicks machen bevor man etwas zu sehen und zu hören bekommt - einfach play all serviert einem zwischendrin die recht umfangreichen Boni, die sich dann aber mit einem Skip überspringen lassen, also kein Problem. Nicht bestätigen kann ich die erwähnten Bild- und Tonfehler, bei mir läuft alles einwandfrei!
Und nun zum wesentlichen: die Videos selbst sind erste Sahne - die Chilis setzen ihre Songs kreativ, humorvoll und abwechslungsreich um (z.B. CanŽt Stop, By The Way); das Bonusmaterial ist umfangreich und unterhaltsam. Und mit der Steuerung kann ich leben - also: 4,5 Sterne werden aufgerundet auf glatte 5! Mit Sicherheit kein Fehlkauf!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juli 2004
Ich hatte damals natürlich das GREATEST HITS Album inkl. DVD gekauft und mich dann geärgert, dass auf der DVD beim ersten Teil von "Roadwork" die Tonspur fehlt. Dieser Fehler ist hier zum Glück behoben worden! Ansonsten ist alles gleich. Fett wäre es gewesen, wenn das Video zu "Fortune Faded" nicht fehlen würde aber trotzdem VOLLE PUNKTZAHL!
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. August 2007
Die DVD der meiner Meinung nach besten Band der Welt ist wirklich ein gelungenes Meisterwerk-auch ohne die tollen Songs "Snow (Hey Oh)" und "Dani California" vom Album "Stadium Arcadium", das erst später herauskam. Auf dieser DVD sind alle tollen Songs von "Higher Ground" über "Under the Bridge" bis hin zu "By the Way" mit den dazugehörigen Videos vertreten-inklusive des neuen Songs "Fortune Faded".
Dass einige tolle Songs unter "Extras" vertreten sind, ist zwar nicht nachvollziehbar, aber dennoch nicht störend, denn sie sind da!
Ein Traum für alle Chili Fans sowie eine Fangarantie für all die, die die Chilis (noch) nicht kennen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. April 2006
greatest videos von den r.h.c.p. sind die 2.beste dvd der peppers.doch sie ist trotzdem ein echtes schmankerl für jeden fan aber auch für neueinsteiger.ich persönlich finde,dass off the map die bessere dvd ist.hauptsächlich wegen den älteren songs wie:sir psycho sexy,blood sugar sex magic und suck my kiss.die greatest videos haben dafür eine gesamtlaufzeit von 216min.dass aber hauptsächlich wegen der vielen extras.trotzdem ist die dvd empfehlenswert.die videos sind einfach zu coooool um weniger als 5 sterne zu geben! (ein must hafe für jeden fan)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

9,99 €
12,99 €
5,99 €