Fashion Sale Hier klicken b2s Cloud Drive Photos Learn More Restposten Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,3 von 5 Sternen
3
3,3 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 23. August 2004
Habe seit 3 Wochen diesen Camcorder und er war seitdem in 2 Urlauben im Einsatz.
Die Filmqualität:
Super, auch bei Dämmerung im normalen Modus stimmt die Helligkeit und Farbgebung. Auch die Nightshot-Funktion überzeugt. Von der Nighstshot-plus-Funktion (Farbwiedergabe trotz Dunkelheit) sollte man jedoch nicht zuviel erwarten, da Bewegungen verzögert werden und teilweise ruckeln - da dies mein erster Camcorder ist kann ich jedoch keinen Vergleich bieten.
Die Klangqualität:
Extrem gut ! - wie es auch bei den meisten Sony-Digitalkameras ist.
Die Aufnahmedauer:
In der besten Qualität passen lediglich 20 Minuten auf eine DVD. In der "normalen Qualität" sind es 30 Minuten.
Speicher:
Positiv ist jedoch, das Sony hier kein Speicherkartenmonopol wie beim MemoryStick nutzt, sondern DVD-Rohlinge, die im Schnitt für 9 bis 13 € in fast jedem Elektronikhandel erhältlich sind. Ich empfehle, die RW-Variante zu nutzen, da diese nur ca. 2 Euro teurer ist, dafür aber den Vorteil bietet, aufgenommene Szenen sofort nach Aufnahme anzusehen und gegebenenfalls zu löschen.
Zoom:
Der in einigen Werbeblättern angegebene 120-fache Zoom ist natürlich nur ein digitaler. Der Analog-Zoom sollte durch den Digitalzoom nur 20fach verstärkt werden, da es ansonsten schon etwas grobpixelig wird (ausserdem beachten: je weiter gezoomt wird, desto "wackeliger" wird das Bild ohne Stativ).
Display:
Das Display während der Aufnahme überzeugt durch natürliche und ruhige Wiedergabe. Im farbigen Menu (z.B. bei der Übersicht Aufnahmen)allerdings flackert das Bild schon etwas stärker.
Alles in allem empfehle ich diesen Camcorder auf jeden Fall, die angesprochenen Punkte sollen darauf aufmerksam machen, das es momentan "den perfekten digitalen Camcorder" nicht gibt - der Weg zur DVD ist meiner Meinung nach aber auf jeden Fall der richtige !
0Kommentar| 48 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. November 2004
Ich habe die DVD201 seit ein paar Wochen in Betrieb und bin sehr zufrieden. Sowohl handling als auch Aufnahmequalität überzeugen.
Probleme gibt es bei mir lediglich beim Überspielen der Filmdateien per USB, der Ton "kommt nicht rüber". Halb so schlimm, da man ja die Mini-DVD nach dem Fertigstellen in der Kamera ohne weiteres in den Computer legen kann, jetzt kommt auch der Ton mit. Da ich die erstellten Szenen grundsätzlich am PC neu zusammenstelle, ist das kein Problem.
Ich habe viel Freude an dieser Kamera und werde sicher noch viele schöne Filme erstellen können.
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Januar 2005
Ich habe dies Handycam ungefähr 6 mal benutzt. 3 mal habe ich meine schon gefilmte Datei verloren. Speichermittel: Sony DVD-RW for Handycam. Also, sehr schlecht!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)