Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive wint17

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
5
Kalahassi
Format: Audio CD|Ändern
Preis:20,81 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

am 20. Februar 2014
Kommt groovig rüber.
Macht Appetit auf mehr. Freue mich schon auf die neueren Aufnahmen, in denen noch mehr verschiedene Musik Einflüsse enthalten sind.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. Juni 2004
Wer Jamaram live gesehen hat weiss, dass sie sich auf der Bühne am wohlsten fühlen. Dementsprechend hatte ich meine Bedenken, ob sich das Feeling ihrer Konzerte auch auf CD übertragen lässt. Ich wurde nicht enttäuscht.
Ihre raffiniert arrangierte Mischung aus Rock, Reggae, Funk, Ragga und Salsa reißt aus dem Alltag, sofort stellt sich Ferienstimmung ein. Dabei reicht die emotionale Färbung der Songs von verträumt romantisch/melancholisch ("Black/White", "Over the Ocean", "Satin Butterfly") bis hin zu rhythmisch/rockig ("Jamaram Stylee", "Yes", "Kalahassi"), wobei keine Schattierung ausgelassen wird.
Beim genaueren Hinhören zeigt sich nicht nur, daß es sich hier um sehr gute Musiker handelt, sondern auch, daß eine Menge Arbeit, Engagement und nicht zuletzt auch Liebe zur Musik hinter dem Werk steckt. Vergleicht man mit der (unveröffentlichten) Demo-CD, stellt man fest, daß genau an den richtigen Ecken und Enden (und nicht nur an der Produktion) gefeilt wurde - die gesamte CD klingt wie aus einem Guß.
Meine persönlichen Favourites sind "Black/White" (relaxter groove, der geschickt eingesetzte Kontrabass), "Rescue Plan" (groovige Kollaboration mit Jahcoustix und sehr mitreissendem Outro) und "Over the Ocean" (wer einmal auf eine wichtige Prüfung lernen musste, wird mich verstehen).
Der einzige Track, bei dem sich meine Bedenken teilweise bestätigt haben ist "Kalahassi". Ich durfte diesen Track in vielen verschiedenen Versionen live hören, und obwohl man die herrlich schrägen Gitarrenpassagen im Mittelteil der CD-Version einfach lieben muss, bleibt "Kalahassi" ein Song, der nur live seine volle Wirkung entfalten kann (dies darf übrigens auch gerne als Aufforderung verstanden werden sich auf einem Konzert live von der erwähnten Wirkung zu überzeugen).
Fazit: Ein solide produziertes Album einer vielversprechenden Newcomerband, das durch sein breites musikalisches Spektrum auch nach mehrmaligem Hören nicht langweilig wird sondern im Gegenteil durch seine Vielschichtigkeit den Hörer immer wieder neue Nuancen entdecken läßt.
Ich warte auf den Nachfolger, und natürlich auf das nächste Konzert.
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 6. April 2004
sauuuuuuuuuuuugeil sag ich da nur! perfekte band, perfekte musik, perfekte songs, perfekte texte, ... was will man mehr? die cd is für jeden anlass gedacht: chillen, träumen, feiern, zweisamkeit, gute laune, um schlechte laune zu guter zu machen *g* - kalahassi passt immer in jede lebenslage! aber live sind die jungs natürlich noch um einiges besser - kann man sich das überhaupt noch vorstellen?! ;o) ich kann des album nur jedem empfehlen - egal ob hiphopper, babacool, punk, ... oder etwas ganz anderes >> jamaram is für jedermann und jamaram mag auch jedermann!!!
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. Februar 2007
Die CD ist einfach der Hammer und muss gekauft werden. Alle Lieder sind einfach spitze - mehr kann ich nicht schreiben.Hoert es euch an !!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. Juli 2004
Nicht zu vergleichen mit nem Live-Auftritt aber wenn man den Bass- und Volume-Regler aufdreht, kann man erahnen wie krass Jamaram live reinhaut. Das Album ist durchdacht, jedes Lied hat einen eigenständigen Charakter und ist perfekt zum nebenbei hören oder abgehen.Wer auf Patrice, House of Riddim, Silly Walks Movement, Sam Ragga Band etc. steht wird auch hieran seinen Gefallen finden.
Von denen werdet ihr noch einiges hören, ganz sicher.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken