Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited longss17


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 21. April 2017
etwas trocken und altbacken, ganz ungewohnt für eine Loriot Sendung, und trotzdem ist es sehenswert, man sieht auch weniger bekannte sketche bzw. den berühmte Nudel sketch dreissig Jahre später weiterentwickelt. mit den gleichen darstellen in alt. war mir bisher unbekannt. war doch irgendwie unterhaltsam.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juli 2005
Bisher waren Loriots Geburtstagsspecials immer eine Klasse für sich, vor allem das zum 75.!
Aber diesmal ist der Meister doch sichtbar gealtert, und da waren die ganz großen Sprünge wohl nicht mehr möglich.
So ist Herr von Bülow zwar ein sehr charmanter Erzähler netter Anekdoten aus seiner bewegten Vergangenheit, ist dabei jetzt aber auch nicht unbedingt rasend unterhaltsam.
Auch die übliche Diskussionsrunde mit all seinen - ebenfalls sichtlich gealterten - langjährigen Weggefährten wie Heinz Meier kommt nicht richtig in die Gänge und wirkt doch etwas müde.
So bleibt nur ein Highlight, nicht als "einer der Höhepunkte", sondern als "DER Höhepunkt": die "Neuauflage" des Nudelsketches. Da können sich Loriot und die unübertreffliche Evelyn Hamann nochmal in die Verkleidung schmeißen und ein wenig Nostalgie verbreiten.
Insgesamt herrscht also eher eine Abschieds- als Feierstimmung, etwas enttäuschend, nachdem man ja doch anderes gewohnt war vom Meister.
Von daher ist die DVD sicherlich kein Pflichtkauf, da ist man mit der Loriotbox (Spielfilme + Sketcharchiv inkl. der vorhergehenden Geburtstagsspecials) sicherlich besser bedient.
0Kommentar| 79 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. März 2011
Mit gefällt diese Geburtstagssendung sehr gut, auch wenn hauptsächlich die älteren Sketche ausschnittsweise als Rückblick gezeigt werden.
Loriot trägt amüsant und gemütlich, ohne es mit den Witzen zu übertreiben, aus seinem Leben vor.

Ich teile die Kritik nicht, es sei ihm hier nichts mehr eingefallen. Beim Humor zählt mehr die Qualität als die Quantität. Loriot hat es richtig gemacht, sich zu beschränken. Lieber weniger gute Sketche als viel zusätzlicher Durchschnitt.

Die Gesprächsrunde mit den inzwischen auch gealterten Schauspielern Meier, Kowalksi und Co. (und natürlich Evelyn Hamann) finde ich sehr gelungen. Die Szenen mit dem Schinkenbrot und die mit dem Kellner ("Drei Hage drei Schlemmer") erinnern an die Gesprächsrunde beim 60. Geburtstag bzw. an die Vereinssitzung bei Ödipussi.

Eins ist schon richtig. Es wirkt im Ganzen doch so wie ein Abschied.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Januar 2014
rückblick auf den 80igsten, ein gelungener querschnitt - loriots - schaffens-phase.
viele bekannte sketche werden kurz vorgestellt und laden zum lachen und schmunzeln ein.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juni 2015
Ware war zwischen dem 1.und 6.6.angekündigt. erhalten am 11.6. Falsche Postleitzahl führte zu Rückläufer. Kam somit nicht pünktlich . Sehr ärgerlich
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken