Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Sonderangebote studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive BundesligaLive



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 21. April 2004
Beim ersten anhören, dass muss ich ehrlich sagen, war ich etwas enttäuscht. Weniger Tranceelemente als sonst und auch sonst waren manche Titel sehr gewöhnungsbedürftig. Aber dann nach mehrmaligem Hören ist der Funke absolut übergesprungen. Dabei bewundere ich den Mut zum Experiment, den die Jungs mit diesem Album angeschlagen haben. Weg vom kommerziellen Trance hin zu ganz neuen Kombinationen, die Anfangs doch einer gewissen Gewöhnung bedürfen. Mein Fazit ist, wer Trance mag und mal ein paar Abwandlungen dieser Richtungen sich zu Gemüte führen möchte, dem lege ich dieses Album ans Herz. Meine Anspieltipps: A Forest, Flowtation und What you need.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. März 2004
Ich habe mir dieses Meisterstück gestern in den CD-Player geworfen und habe einfach nur noch gestaunt.
Bei diesem Album merkt man wie sehr sich Blank and Jones weiterenteickelt haben. Das ganze fängt schon bei dem Intro an.
Nicht wie sonst wird die CD mit einem langsamen und irgendwie kirchlich-melancholischem Intro eingeleitetet, sondern es gibt direkt was auf die Ohren. Ab diesem Augenblick merkt man schon: Das Album ist anders und besser als die vorigen.
Während bei den früheren Werken eher Tracks ohne Vocals zufinden waren, ist es bei diesem anders.
Es gibt insgesamt drei Tracks bei denen neben dem 1.klassigen Techno-Trance auch noch Gesänge zu hören sind die sich einfach Traumhaft anhören. (Mind of the wonderful, a forest, und perfect silence).
Ansonsten sind wie gewohnt auf dem Album nur super Tracks zufinden, die einem die Gehörgänge freiblasen...
Ich gebe euch den Tipp, diese Musik nur laut zu hören, da es so am meisten Spass bringt.

Mein Fazit: Super Platte, mit geilen Vocals, und fetzigem Trance.
Also geht zu eurem Plattendealer des Vertrauens und besorgt euch die Scheibe.
Ps: Die Limited Edition beinhaltet gute RMX aus dem Album und ist sehr zu empfehlen.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. März 2004
Diese CD ist wirklich vom allerfeinsten! Wer auf Trance, Chill-Out oder Club Dance Musik steht, der sollte sich diese CD unbedingt zulegen. Aber schnell handeln, damit ihr die limitierte Edition noch bekommt! Die Remixe auf der Bonus CD sind richtig klasse und für jeden DJ ein Muß! Blank & Jones beweisen wieder einmal ihre Kreativität und Vielseitigkeit! Kleiner Tipp; hört diese CD über Kopfhörer und lasst euch von den Effekten eine Gänsehaut nach der anderen über den Rücken jagen! Also, Kaufen !!! Es lohnt sich !
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juni 2008
Fand die Monument ja schon immer klasse, aber jetzt wurde noch mal ordentlich was draufgelegt: 3 neue tracks auf der CD1 und eine komplett neu zusammengestellte CD 2 mit unveröffentlichten Mixen. Mein Favorit: Perfect Silence im E Craig Remix !!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juni 2008
Blank + Jones geben ja im Moment wieder richtig Gas , gut so!
Ich hab die CD zwar schon im Original, aber die Remixe sind so Geil, dass ich mir die Limited noch mal gekauft habe.
Insbesondere der Zero Gravity US Break Mix hat es mir angetan.
Die Verpackung ist auch sehr gelungen und anspruchsvoll.
Alles im allem sehr Lohnenswert!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. März 2004
Monument ist ein wirklich geniales Album!
Es gehört zwar nicht zu den Alben das einem gleich wie ein
Ohrwurm nach dem ersten Mal hören festhängt.....später dafür umso
mehr.
Mind of the wonderful, a forest, perfect silence sind die gesungenen Stücke und gehören sicher zu den Ueberfliegern des
Albums! Flowtation, Waiting for the light, Urban hymn und That's right sind zum Teil aussergewöhnlich und neu aber absolut toll!
Für mich gehört Monument und das Relax Album zu den besten
Blank and Jones Alben.
Unbedingt die Limited Edition kaufen!
Gruss
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. März 2004
Mit "Monument" ist es den DJ-Göttern Blank & Jones entgültig gelungen, sich den Thron im Trance-Olymp zu sichern. Das Album besticht durch Vielseitgkeit und grandiose Vocals. Die erste Auskopplung "Mind of the Wonderful" ist das Beste was ich seit Jahren gehört habe. Die zwei Jahre Abreit die Piet und Jaspa investiert haben, zahlen sich mehr als aus. Dieses Album ist ein absolutes Muss!!!
Und für alle Fans gibt es bereits Ende des Jahres "The Mix - Vol.3"!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. März 2004
Blank & Jones stellen sich mit diesem Album endgültig einen Stuhl neben dem Trance-Thron von Paul van Dyk auf. Blank & Jones haben in den letzten zwei Jahren, ihren Style perfektioniert. So ist "Monument" vielfältiger als seine Vorgänger, welche doch teilweise recht eintönig klangen. Um dies zu umgehen bedienen sich die beiden DJs diesmal auch bei anderen Musikrichtungen, so kann man u.a. Metal Einflüsse hören ("That's Right").
Es ist insgesamt schwer einen Track herauszuheben, denn jeder der Songs ist genial. Meine persönlichen Lieblinge sind die aktuelle Single "Mind of the Wonderful" und "Flowtation".
Mein Fazit: Jeder der Trance-Musik gut findet sollte bei diesem Album zuschlagen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. März 2004
Blank and Jones haben schon immer gute Trance Lieder auf den Markt gebracht. Dieses Album übertrifft alles. Es gibt viele Trance Alben die ich schon gehört habe, aber dieses übertrifft einfach alles. Man kann sich eigentlich jedes Lied anhören und ist überwältigt von den Klängen, Sounds und Beats. Sie haben sich auf jeden Fall weiterentwickelt und sind fast schon nicht mehr wiederzuerkennen. "What you need" ist ein Blick in die Klänge der Zukunft und hat mich sofort begeistert. Hammer Album. Respekt!! Kein billiges Bum Bum.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juli 2009
Auch wer das Monument-Album selbst nicht so sehr schätzt, sollte auf jeden Fall die wirklich aussergewöhnlich gute 2. CD anhören. Diese ist vollkommen neu erstellt (im Vergleich zur ersten Monument Ausgabe) und beinhaltet Mixe, die man von der Qualität her nur noch selten findet. Vor allem gilt dies für den Exor Mix von A forest. Super gefühlvoll und chillig, hier wird höchste Qualität für Kenner geboten. Ebenfalls empfehlenswert ist der Remix von The hardest heart. Also: auf jeden Fall anhören und kaufen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken