find Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
123
4,4 von 5 Sternen
Preis:47,77 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 27. Mai 2016
Die Imperia ist leider nicht wirklich für das Nudelmachen geeignet. Ich mache seit ca.20 Jahren selbst Nudeln und hatte schon verschiedene Modelle vorher.
Positiv: Relativ genau Walzen
Negativ (leider):
- Maschine ist trotz starkem Anziehen des Haltbügels relativ wackelig
- Gummifüsse, die schwarz auf der Küchplatte abfärben
- Ein durchgehender breiter Mittelsteg lässt es nicht zu, runde Teller unter den Nudelaufsatz zu stellen.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. August 2017
Es geht nichts über selbstgemachte Nudeln!
Und mit dieser Maschine funktioniert das auch echt gut. Natürlich ist sie nichts für faule und kurbel-scheue (dann sollte man sich eine elektrische kaufen), aber wenn sich alle um den Tisch versammeln ist es ein geselliges und schönes Arbeiten.
Ich hatte zuvor ein günstigeres Modell, das immer wieder Schwierigkeiten beim Teig-Durchziehen hatte, die hat diese hier nicht mehr.
Ich find sie gut!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juli 2013
Nach dem ich viele Rezezionen gelesen habe - hab ich mich für diese Nudelmaschine entschieden.
Und ich bin rundum begeistert.
Der Teig muss halt - relativ oft gefaltet und durch die Walze geschickt werden - das kann am Anfang irritieren - und man/frau könnte denken, da läuft was falsch - aber wie in der Anleitung beschrieben: Mehlen und wieder durch die Walze - irgendwann bekommt man einen perfekten Teig - den man dann immer dünner walzen kann.
Ich habe dann auch den Aufsatz für die Tagiatelle und Spaghettini probiert - die Schneidefunktion funktioniert einwandfrei.
Es ist kein vergleich zu den früheren mit der Hand ausgerollten Teigplatten.
Ich bin froh, diese Anschaffung getätigt zu haben.
Und zum Thema Reinigen: - da blieb nichts hängen !!! Mit dem Pinsel hab ich den Mehlstaub entfernt - wieder in die Verpackung und gut wars.
Richtet man sich nach der Anleitung - kann nichts schief gehen - auf jeden Fall wars bei mir so.
Ich freu mich schon auf's nächste Pasta-Gelage :-)
0Kommentar| 54 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Oktober 2014
Ich habe die Nudelmaschine erhalten und gleich Nudeln gemacht. Für d. Teig habe ich Dinkelmehl 630 , Hartweizengries Eier und Olivenöl verwendet. Die Nudeln und die Nudelplatten sind super geworden, kein ankleben an der Maschine. Die Maschine danach nur abstauben und wieder einpacken.
Allerdings sehe ich die Befestigungsklammer als Nachteil. Die Maschine muss man wirklich irgendwo fest und stabil anschrauben, und dies hat an meiner Küchenarbeitsplatte nicht funktioniert. Der Überstand war zu wenig. Daher musste ich auf den Küchentisch ausweichen, was allerdings etwas mehr Arbeitsaufwand war.
Noch eins: ich würde mir nur noch die Maschine mit Motor kaufen, da erüberigt sich das mit der Befestigung und man kann wesentlich besser alleine arbeiten. Bei dieser handbetriebenen Maschine brauch man fast noch eine 2. Person als Helfer zur Bedienung der Kurbel.
Ansonsten war ich mit dem Ergebnis zufrieden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Januar 2014
Die Nudelmaschine ist aus sehr guten Material und schnell geliefert worden. Der Zusammenbau und die Handhabung könnte vielleicht etwas einfacher sein. Es könnte eventuell auch an mir liegen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Mai 2017
mein Vorsatz künftig selber öfter Nudeln zu machen wird beim Vorsatz bleiben. Die Bedienung finde ich als schwierig, sieht im Fernsehen bei diversen Kochsendungen immer viel einfacher aus. Hätte die Nudelmaschine zurückgesandt, wenn nicht die Frist bereits abgelaufen wäre.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. November 2013
Habe letztens eine Tupperware Ravioliform geschenkt bekommen und dann versucht - noch ohne Nudelmaschine - den Teig dazu herzustellen. Mit dem Nudelholz ausgerollt, ist der Teig leider viel zu dick geblieben.

Also: eine Nudelmaschine muss her. Habe mich für die original italienische Imperia entschieden und bin nach der ersten Herstellung von Bandnudeln vollauf zufrieden.

Zur Maschine: Design, Anmutung und Verarbeitung sind erstklassig. Allein mit dem Duplexaufsatz zum Nudelschneiden kann man Scheiben einschlagen, so massiv ist er!

Zur Nudelherstellung: Hat man einen ordentlichen Nudelteig hergestellt und auch ausreichend mit Mehl bestäubt, so erzielt man ein tolles Ergebnis beim Teig ausrollen, ohne die Maschine sehr zu verschmutzen. Ein Pinsel und ein trockenes Mikrofasertuch reichen zur Reinigung völlig aus.

Auch die Nudelschneideleistung kann überzeugen, so einfach hätte ich mir das niemals vorgestellt! Kleier Tipp: auf der Website[...] findet man ein Produktvideo, das sehr hilfreich ist. Zwar auf Englisch, aber zusehen ist selbsterklärend!
0Kommentar| 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. April 2015
Nudelmaschine erfüllt ihren zweck, sie ist jedoch sehr klein, war ein wenig enttäuscht als ich sah wie klein sie ist. man ist da für einen Kilo teig ordentlich am kurbeln. u wenn man Ravioli oder teigtaschen machen will kommt man sehr langsam voran, da nur so ein schmaler streifen rauskommt. aber für den preis vollkommen ok!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Dezember 2013
Nach meiner Odysee mit einer anderen günstigeren Nudelmaschine hab ich mich für diese als Geschenk für meine Schwester entschieden. Es war mein letzter Versuch ihr eine zu schenken.
Und es war ein Volltreffen. Schon beim Auspacken war die Qualität erkennbar.
Der erste Versuch Nudels zu machen war einwandfrei. Immer hört man, dass sich alles verklebt und es so schwer ist.
Der Teit war sehr fest und die Maschine hab ihn durchgedreht als wäre es weiche Knete. Auch ohne Zugabe von Mehl ist überhaupt nix kleben geblieben.
Das ist ein absolutes Traumgerät.
Und wann man Lust auf mehr hat kann man Zubehör ergänzen so viel man will. Das geht sogar bis hin zu einem Motor, damit man nicht Handlos wird.
Absolut empfehlenswert.
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Mai 2016
Haben uns diese nudel maschine für dem Betrieb geholt.
Naja für Zuhause ist das ganz gut jedoch ist die for den Betrieb wo sie sehr oft und auch lange benutzt wird nicht so perfekt geeignet.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 12 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)