flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 15. Januar 2015
Mein Kaufgrund und damit Bewertungsgrundlage bisher, war das Abschleifen und Konservieren meiner Gartenmöbel (Tische und Stühle). Größere weitere Schleif-Aktionen blieben bisher aus.

Geliefert werden drei Schleifdreiecke unterschiedlicher Körnung, Anleitung und der Deltaschleifer. Beim 180er handelt es sich im Übrigen um die Version mit fester Drehzahl. Der größere (PDA240) bietet diese Funktion, auf die ich aber getrost verzichten kann; bin auch nur Amateur. Schleifdreiecke sollte man also gleich mit bestellen.

Aus der Anwendung kann ich folgendes festhalten, dass in mehreren Stunden sowohl bei mir als auch meiner Freundin keine Probleme auftraten. Für Flächen haben wir allerdings ein deutlich älteres und größeres Modell benutzt und den Deltaschleifer 180 nur für die etwas schwerer zugänglichen Bereiche. Die Handhabung war für uns beide (Links- und Rechtshänder) überhaupt kein Problem.

Positiv zu bemerken:
- Unzugängliche Stellen (für normale Schleifmäuse) sind mit dem Deltaschleifer gut zu bearbeiten
- Handhabung ist kinderleicht
- Bedienungsanleitung ist verständlich
- Gerät wirkt robust und stabil
- Vibrationen und Lärm halten sich in Grenzen; Nachbarn und die eigenen Nerven danken es nach Dauereinsatz

Negativ zu bemerken:
- Die Haftschleifplatte (Verbindungsstück zwischen Schleifpapier und Maschine) war nach der ersten längeren Anwendung am Ende; Ersatzteil von Wolfcraft machte danach eine bessere Arbeit
- Ungewöhnliche Wärmeentwicklung nach relativ kurzer Dauer am Motor; nicht schmerzhaft oder störend, aber auffällig
- Die Maschine ist überwiegend für große Hände geeignet, da der Rumpf dick und unhandlich ist. Frauen werden vermutlich beide Hände zum Anpacken der Maschine benutzen müssen.
- Kein ordentlicher Koffer oder ähnliches zur Aufbewahrung; wie z.B. bei Akkuschraubern üblich

Insgesamt eine solide Maschine für den Preis. Sie kann, was man im Hobby-Heimwerk so braucht und auch nicht mehr. Einzig die Temperaturentwicklung, die Haftplatte und der fehlende Koffer stören für mich den Gesamteindruck. Daher vier von fünf Sternen.
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 19. Mai 2016
Er tur was er soll und es gibt auch verschiedenes Zubehör und Ersatzteile zu kaufen, was bei Billiggeräten nicht immer gewährleistet ist.
Obwohl ich überwiegend Bosch Geräte beseitze und bisher auch zufrieden war, greife ich beim Schleifen inzwischen lieber auf mein 30 Euro Baumarkt-Gerät oder das Multifunktionswerkzeug zurück.

- Das Gerät für einen Deltaschleifer relativ groß und unhandlich
- Die Geschwindikeit ist nicht regelbar
- Absaugung nur mit Adapter möglich (nicht enthalten)
- Die Klettfläche des Schleifkopfes verschleißt relativ schnell
- Das ärgerlichste: Das Gerät bläst einem den Schleifstaub direkt in die Augen. Arbeiten ohne Schutzbrille bereut man schnell

Fazit: lieber nochmal umschauen ob man nicht etwas besseres findet
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|11 Kommentar|Missbrauch melden
am 21. Februar 2017
Das einzige was man machen muss ist das Gerät ordentlich reinigen und neben den Schleifpads mal den Kopf tauschen.
Super ist das der Kopf in jedem Baumarkt erhältlich ist so das Gerät immer einsatzbereit ist.
Der ersten davon ist mir nach 4 Jahren über den Jordan gegangen nach 2 Renovierungen und mehrfachen Einsatz im Hobby war der einfach durch, das war ihm aber auch gegönnt denn richtig sauber hatte ich den nie gemacht nach dem einsatz
|11 Kommentar|Missbrauch melden
am 31. Januar 2014
Ein gutes Gerät für den Heimwerker der kleinere Flächen (mal einen Fenter- oder Türrahmen) abschleifen möchte.Aufgrund der kleinen Schleiffläche und der relativ geringen Abtragsleistung benötigt man aber für größere Flächen noch ein zweites Gerät (z.b. Excenterschleifer).Das Gerät selbst ist einfach zu bedienen, wobei allerdings die Verriegelung um die Grundplatte zu lösen etwas hakelig ist.Für den sehr aktiven Heimwerker (z.B. Hausrenovierung vom Keller bis zum Boden) empfielt sich eher die Leistungsstärkere 240 Watt Version.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 2. Oktober 2017
Der Deltaschleifer von Bosch ist qualitativ hochwertig verarbeitet und liegt aufgrund des Gewichts gut in der Hand. Das Produkt wurde nur wenige Male angewandt, erfüllte seinen Zweck zur vollen Zufriedenheit.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 14. Januar 2018
Bekannte Bosch Qualität. Macht einen guten Eindruck von der Anwendung und auch der Wechsel des Schleifpapiers ist sehr einfach. Hoffe auf gute Haltbarkeit.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 4. April 2015
Habe mir den Deltaschleifer gekauft um damit alte Möbel zu restaurieren. Man kommt in die Ecken sehr gut ran und das Schleifergebnis ist exzellent. Zum Vorgänger PDA 92-120 ist dieser hier etwas kürzer und man kommt beim Schubladen ausschleifen besser ran. Minuspunkt: Wird bei längeren Schleifen etwas zu warm. Ist für meine Zwecke aber vollkommen ausreichend.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 22. September 2015
Der Deltaschleifer hat zwar keine Regelelektronik, die ist auch für die meisten Schleifarbeiten nicht erforderlich. Bestellt habe ich ihn, als wir mitten in den Schleifarbeiten waren. Er kam sehr schnell und war günstig und funktioniert gut.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 25. Oktober 2015
habe 3 billige supermarkt schleifer verschlissen,dann entschloss ich mich doch einmal ein markenprodukt
zu kaufen,der bosch deltaschleifer PDA 180 home series hat mich nicht enttäuscht und hielt als einziger
durch und läuft, und ist immer noch zuverlässig .also ein super rentabler kauf !!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 30. Juni 2017
Ich vergebe nur 3 Sternchen weil sich die Schleifplatte an den Spitzen sehr schnell verschleisst und die Kühlluft den Schleifstaub ins Gesicht bläst.
Ansonsten liegt der Schleifer gut in der Hand und man kann gut mit ihm arbeiten.
|0Kommentar|Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 8 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)