Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More sommer2016 Eukanuba Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 18. Oktober 2010
1. Die GDA 280 liegt hervorragend in der Hand, die Schleifblaetter sind leicht auszuwechseln, die Drehzahl gut einzustellen, das Geraet ist gut ausbalanziert und man kriegt deshalb natuerlich auch schoene glatte Oberflaechen hin. Kein "schraeges Andruecken" oder sonstwas noetig. Habe damit voellig unproblematisch eine 80 Jahre alte (und 120 kg schwere) massive Aussentuer aus Holz, auf der -zig uralte Lackschichten waren, die aber im Winter Wasser gezogen und deshalb geklemmt hat, in relativ kurzer Zeit wieder hingekriegt. Das Auftragen der neuen Lasur dauerte laenger als das Abschleifen !

2. Hat ein echtes, schoen langes VDE Gummikabel dran. So was habe ich schon lange nicht mehr gesehen! Einfach toll !

3. Koffer und das eigentliche Systemzubehoer sind auch OK.

4. Einziges Gemotze: Bei dem stolzen Preis koennte man wirklich ein paar Schleifblaetter mehr dazulegen - im Koffer ist an der Stelle reichlich Luft ! (zur Information: Sie kriegen jeweils zwei fuer die gelaeufigsten Koernungen). Da das Werkzeug eh verschickt wird, und die Schleifblaetter den Hersteller so gut wie nix kosten, und auch nix wiegen, wuerde das Benzin (ab zum Baumarkt plus CO2) und Zeit sparen.

5. Lieferung (durch Shop-Seltman) zwar nicht umsonst, aber rasend schnell, vielen Dank !

6. Fazit: wie meistens: einmal teurer ist billiger als zweimal billig, vor allem bei Werkzeug. Qualitaet kaufen, dann hat man zehn Jahre Ruhe, gute Resultate und schont die Nerven !

7. Kurze Frage an amazon: falls ich nicht an Gedaechtnisschwund leide, waren auf dieser site vergangene Woche noch viele katastrophale Rezensionen fuer die entsprechenden "Bosch-gruen" Schleifer (also PDA180/240) vorhanden. Diese bezogen sich vor allem auf das schnelle "Abbrennen" der Schleifpapierbefestigungen dieser Geraete (=Geraet zum Sondermuell ? Schleifplatte alle 15 minuten ersetzen?). Wo sind diese Rezensionen eigentlich geblieben ? Heute ist bereits nix mehr zu sehen. Falls hier beliebig geloescht wird, mache ich mir sicher nicht mehr die Muehe, hier selber irgendwelche Beitraege einzustellen.
0Kommentar| 47 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juni 2011
Nachdem mir einige grüne Bosch-Maschinen (Schwingschleifer, Schlagbohrmaschine, Winkelschleifer) während des Hausbaus den Dienst quittierten, habe ich mir meist hochwertigeren Ersatz besorgt.
Inzwischen habe ich alle grünen Bosch-Maschinen durch blaue (oder andere Marken) ersetzt. Den Delta-Schleifer GDA 280 E habe ich mir deshalb gleich in blau besorgt.
Ich bin zwar kein Profi, aber an einem halben Dutzend Fensterläden oder ein paar älteren Möbeln schleift man locker ein paar Stunden am Stück. Und das hat das Teil bereits mehrfach gut durchgehalten.

Für solche Arbeiten empfiehlt es sich, ein paar Schleifblätter in Vorrat zu halten. Vor allem Lack, Kittreste oder alte Lasuren setzen die Schleifblätter schnell zu. Die Schleifblätter, die es manchmal bei Discountern gibt, passen perfekt und sind sehr günstig.

Das Köfferchen ist ganz praktisch - schön, wenn sowas dabei ist. Nichts schlimmeres, als lose Elektrogeräte in einem zerfledderten Pappkarton.
Das Ding ist sehr handlich und schafft trotzdem ordentlich was weg. Die Vibrationen sind erstaunlich gering - sehr angenehm. Schleifscheiben wechseln oder um 120° drehen, geht ohne Werkzeug und wirklich ratzfatz.

Das Stellrad zur Drehzahlvorwahl ist ganz praktisch für verschiedene Werkstoffe. Bei weichen Holzarten hat man bei zu hohen Schwingfrequenzen z.B. schnell zu viel weggeschliffen. Das Stellrad sieht man leider auf der Amazon-Abbildung nicht.

Das lange, stabile Gummikabel ist echt klasse und schön flexibel - gar kein Vergleich zu den harten Plastikkabeln bei Billiggeräten.

Die Staubabsaugung habe ich bisher noch nicht benutzt. Da hätte ich mir für den Preis einen Adapter für den Staubsauger gewünscht.

Klar, billig ist woanders. Aber für den Preis bekommt man auch ein ordentliches Werkzeug
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juli 2011
Nach den super Erfahrungen mit den Bosch blaue Serie Exzenterschleifgeräten, suchte ich nun nach einer sinnvollen Ergänzung besonders für Ecken und Kanten, wo ein Excenterschleifer Bauartbedingt nicht hin kommt. Nun ich hatte bereits einen Deltaschleifer vom Discounter, wo aber nach kurzer Zeit der Ein / Ausschalter nicht mehr funktionierte. Auch die Schleifleistung des Discountergerätes waren nur äußerst mäßig. Meine Erwartung an den PDA 280 waren also nicht so hoch.
Nach erstem Gebauch fielen mir sofort 3 Unterschiede zum Billig Gerät auf. 1: Der PDA 280 verusacht kaum Vibrationen im Haltebereicht. 2: Der Exzentrische Radius war viel größer als beim Billiggerät, was zu unglaublichen Schleifleistungen führt. 3. Er liegt sehr gut in der Hand.

Alles in allem, bin ich extrem überrascht, wie gut dieses kleine Gerät ist. Nun ist es ein Kinderspiel, auch bis in die letzte Ecke zu schleifen. Sehr gute Hilfe bei Holzfensterramen, oder sonstige Konstruktionen, wo der Exzenterschleifer oder Bandschleifer zu groß ist.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Februar 2015
Eine kleiner Deltaschleifer zu einem super Preis aber mit Profiqualitäten!
Ich habe ihn mir gekauft um 11 Stahlzargen und 2 Stahltüren abzuschleifen vor der Neulackierung. Resultat: perfekt!
Warum im Baumarkt Schrott kaufen, wenn man Profiqualität bekommen kann für weniger Geld?
Kein unangenehmes Vibrieren, recht leise und sehr stetig. Ich habe ihn an meinen Alto Nilfisk AERO 21-21 Sauger (auch von Amazon) angeschlossen und hatte so gut wie 99% keinen Staub. Dazu noch die richtigen Schleifscheiben ... perfekt! Ich kann nichts Negatives sagen und lediglich Loben, deshalb meine klare Kaufempfehlung!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Mai 2010
Die Investition in die blaue Profi-Linie von BOSCH zahlt sich immer wieder aus. Der Deltaschleifer wird bei der Renovierung unseres Altbaus richtig gefordert und überzeugt durch sehr gute Leistung und hervorragende Vibrationsdämpfung. Die Balance und damit das Handling sind wirklich klasse und überzeugen besonders im direkten Vergleich mit der bisher eingesetzten "Baumarkt Low Budget" -Lösung.
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Dezember 2013
Hallo zusammen,

den Deltaschleifer von Bosch benutze ich regelmäßig seit ungefähr 1,5 Jahren.

Zur Handhabung:
- einfach

Komfort:
- die abgegebenen Schwingungen an den Anwender sind im Verhältnis zum Baumarktprodukt minimal.

Gesamteindruck:
Der Deltaschleifer ist an sich sehr gut und macht genau das was er soll. Aber eben auch nicht mehr. Wer vielleicht ein paar Funktionen/Einsatzmöglichkeiten mehr möchte, sollte sich den Multimaster mal anschauen. Den habe ich mir mittlerweile auch zugelegt. Schleifen kann der auch ganz passabel und unterscheidet sich preislich nicht so sehr von dem Deltaschleifer.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Dezember 2015
Liegt sehr ruhig in der Hand, das ist wichtig wenn man lange damit arbeitet. Habe mit Absaugung an Balken den Feinschliff gemacht, das Gerät geht dabei sparsam mit den Pads um. Die Absaugung kühlt ausserdem effektiv, so das die Grundplatte nicht schmilzt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juli 2014
Ich kann mich den positiven Vorreden in vollem Umfang anschließen.
Versand: schnell und verläßlich
Verpackung: Koffer praktisch und handlich
Produkt: nur gut, handlich, leise, macht schlicht Spass
Schleifergebnis: wie bei Blauem Bosch zu erwarten
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Oktober 2014
Ein sehr guter Schleifer, der dank seiner Form gut in der Hand liegt und bei den Schwingungen nicht aus der Hand rutscht.
Die Drehzahl lässt sich mit einem Drehregler bestens regulieren und kann so bestens an jedes Material angepasst werden.
Es sind zwar ein paar Schleifblätter entgalten, jedoch sollten noch ein paar hinzugekauft werden, um jedes Material bestens beabeiten zu können.
Der Schleifer ist ein wirklich hervorragendes Gerät und erleichtert die Arbeit immens.
Klare Kaufempfehlung
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Oktober 2012
Fangen wir mit dem Koffer an. Der Koffer ist groß genug es passt ein anständiges Sortiment Schleifblätter rein.

Die Schleifleistung dieses Gerätes ist voll zufriedenstellend.

Der Schleifblattwechsel geht einfach und schnell.

Das Gerät ist sehr Handlich. Die Betriebslautstärke ist in Ordnung.

Soweit so gut mal wieder ein schönes Gerät von Bosch blau in gewohnter guter Qualität.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 7 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)