Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars festival 16

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
37
4,6 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 12. März 2014
Einer DER Jugendfilmklassiker der 80er nun endlich ungeschnitten auf Blu-ray.

Über den Film brauch ich wohl nix mehr zu schreiben, den werden die Kids der 80er garantiert alle kennen.

Jetzt liegt der Klassiker endlich in HD vor und sieht echt spitze aus. Vielen Dank an Capelight, die sich auch die Mühe gemacht haben eine auf der DVD-Fassung fehlende Szene wieder einzufügen. Daumen hoch! Allerdings befindet sich diese fehlende Szene NUR auf der Blu-ray wieder. Warum sie auf der Neuauflage der DVD wieder fehlt, kann ich nicht nachvollziehen.

Ein paar neue Extras gibts auch! Also, alle Besitzer der alten DVD-Fassung: in die Tonne damit und upgraden auf Blu-ray. Diesmal lohnt es sich wirklich!!
44 Kommentare| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. März 2004
Hab mir heute die BMX Bande - den Film meines Jahrgangs - endlich auf DVD besorgt ... und ich muss sagen: bin beeindruckt. Tontechnisch ganz okay so weit, man kann deutsch und englisch anwählen und selbst ich, die relativ häufig in England weilt und kaum Verständigungsprobs hat, zog es vor, bei der englischen Version den Untertitel mitlaufen zu lassen ... die Australier nuscheln nun doch gar sehr ...
Ansonsten eine lustige DVD, ausgestattet mit 2 original Trailern und einem ganz besonders tollen Schmankerl: dem Hit "BMX BANDITS" (I'm ready to fly ...) der Papers als Musikclip hinten dran ...
Alles in allem ein gut gemachtes Teil, man bekommt endlich mal das komplette Abspannrennen zu sehen ... nur find ich es schade, dass im englischen Original in der Wasserrutschenszene die Papers eben nicht spielen ... macht es etwas öde, aber man kann es ja auf Deutsch sehen ... :o)
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. April 2016
Habe den Film gekauft,da ich Ihn schon auf Band hatte!Habe Ihn damals geliebt und gern geschaut!Daher lag es nah sich den Film auch auf Disk zu kaufen!Es war wie füher als ich Ihn angesehen habe!Hab es sehr genossen!Kann den Film empfehlen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. August 2015
Ich hab diesen Film als Kind das erste mal gesehen und war total begeistert. Mittlerweile bin ich zwar erwachsen, aber das ist für mich kein Grund sich diesen Film nicht auf Blu-ray zu kaufen. Einfach eine tolle Kindheitserinnerung. Die Bildqualität der Blu-ray hat mich aber nicht überzeugt, wirkt so wie die DVD und nur in einigen Szenen kann man eine bessere Auflösung erkennen. Der Ton schwankt in einigen Dialogszenen auch ziemlich.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Februar 2005
Der Film ist Kult und weckt einfach Kindheitserinnerungen! Aber die Bildqualität ist doch arg mies und im Vergleich zu einer VHS Kassette gibt es kaum Unterschiede. Beim Abspann des Filmes (die Siegerehrung von Judy) sieht man einen Bandschaden des VHS Tapes, von dem die DVD abkopiert wurde. Leider ist die DVD Version um ca. 20 sec. gekürzt. Wenn die Szenen, in denen Goose dem LKW hinterher radelt, und dieser kurz darauf eine Linkskurve fährt, fehlt eine Szene. Der Boß erklärt Judy und den beiden Deppen, daß er in England geboren und aufgewachsen ist und in Australien neu anfangen wollte. Auf meiner VHS Aufnahme von 1990 ist diese Szene noch vorhanden, warum nicht auf der DVD Version? Alle, die den Film damals im Kino sahen und begeistert waren, können schon allein wegen des geringen Preises die DVD kaufen. Die Erinnerung an das eigene BMX-Rad ist der Film allemal wert!!!
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juni 2015
Ich habe den Film früher geliebt und ihn seit Jahren nicht mehr gesehen. Nun habe ich ihn mir als DVD bestellt und was soll ich sagen? Der Film ist immer noch genauso faszinierend wie damals und auch heute noch möchte ich so gut BMX fahren können wie das Mädchen in dem Film....
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juni 2011
BMX Bandits war einer der ersten Filme, bei den ich im KINO war.

Dieser spielt in Australien, dem Geburtsland von N. Kidman. Mit diesem Film hatte Sie Ihren Durchbruch. Bir ging es aber nicht um Mrs. Kidman... Nein ich fand den Slapstick einfach urkomisch. Dazu noch die Stimme von Thomas (Thommy) Piper; die Stimme von ALF; paßt hier auch noch wie die Faust aufs Auge.

Der Sondtrack gefällt mir immer noch ganz gut, und den Film kann man immer mal wieder anschauen.

Klare Kaufempfehlung für den Kultfilm der 80er, auf den der BMX-Fahrrad Boom jener Zeit beruht.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. April 2014
Super kultiger Gutelaunefilm aus Australien.
Kidmans erstes Werk wenn ich mich nicht irre.
Mit einer wahnsinnig lustigen Synchro und Sprüchen die mein Leben mitprägten.
Den hab ich damals als junger Bub mit meinen Freunden im Kino geschaut, ich glaube sogar mehrfach.
Keine Ahnung ob die nächste Generation an dem Filmchen auch noch ihren Spaß hat, ich finde ihn sehr gut.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 7. Februar 2016
Ich wusste nicht, auf was ich mich einlasse, als ich den Film mit meinem Sohn geschaut habe (wegen der BMX-Räder). Bei FSK 6 denkt man ja nicht an Spektakuläres. Dabei passiert in diesem Film ziemlich viel actionmäßiges, was Kinder um den Schlaf bringen kann, wenn sie noch kleiner sind.
Drei Teenager finden beim Bootfahren "zufällig" eine Kiste (unter Wasser!) mit Walkie-Talkies (bis man das einem Kind von heute erklärt hat... ), verhökern die an ihre Freunde weil sie Geld brauchen und werden bald darauf von den Bankräubern verfolgt, denen die Dinger eigentlich gehören. Alles geht nur gut aus, weil man damit Polizeifunk abhören, die Polizei aber auch die Gespräche der Kinder abhören kann.
Am Fiesesten: die Verfolgung der BMX-Kinder durch die Gangster im Auto und die Nacht auf dem Friedhof, auf dem die Kinder von den Banditen mit Horror-Masken verfolgt werden und die junge Nicole Kidman (charming) in ein ausgehobenes Grab fällt und dort auf eine Ratte trifft.

Sehr spannend, sehr unglaubwürdig und viele wirklich gute Stunts mit den BMX-Rädern (auch wenn im Abspann davor gewarnt wird, das nachzumachen, weil die von Profis gemacht wurden).
Dazu coole Musik - da wird man gleich wieder jung...

Für Menschen, die den Film nicht aus ihrer Jugend kennen, ist er vielleicht etwas zu gewollt, zu unglaubwürdig und an einigen Stellen einfach nicht stimmig. Aber spannende Unterhaltung ist garantiert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juli 2015
Zum Inhalt möchte ich wenig sagen, das kann jeder selbst recherchieren. Ich habe ihn als Kind im Kino erleben dürfen und bin anschließend mit dem Rad nach Hause "geflogen". Ich hatte beim Kauf zwei Ziele. Erstens, dieses Gefühl im Bauch wieder abrufen zu können und in alten Erinnerungen zu schwelgen. Und Zweitens? Ich wollte dieses Bauchgefühl meinen Kindern vermitteln. Und vor diesem Ziel hatte ich den größten Respekt. Schließlich schreiben wir das Jahr 2015, nicht 1983. Zudem hatte ich erst eine Pleite mit E.T. hinter mir. Gespannt saß ich in der Ecke und wartete die Reaktionen der Kinder ab (2 Jungs). Ich selbst war überrascht, wie gut die (simple) Story war, und wie gut sie noch immer in die heutige Zeit passt. Volltreffer. Ich fand ihn herrlich, nach so langer Zeit habe ich ihn das erste Mal wieder sehen dürfen. Und bei den Kindern hieß es: cool, toll, mein "neuer" Lieblingsfilm. Ergo: alle Ziele erreicht.

Das muss natürlich nicht für jeden so zutreffen. Daher möchte ich mit der Kaufempfehlung lieber vorsichtig sein. Ein Film ist eben Geschmackssache...

Kritik möchte ich nur an der deutschen Tonspur anbringen. Im Gegensatz zum Originalton liegt Deutsch nur in Mono vor. Puh.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken