Herbst/Winter-Fashion Hier klicken Duplo Storyte Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken Hier klicken Learn More Fire Shop Kindle PrimeMusic GC HW16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
4
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. April 2005
Ein sehr stimmungsvolles, gleichmäßiges Album. Ohne besondere Höhepunkte, aber auch niemals peinlich oder zu kitschig. Etwas für ruhigere und entspanntere Momente, gut als Hintergrundmusik geeignet. Prägend sind die hellen Keyboards, die tatsächlich nach den frühen Marillion und nach Genesis klingen. Wer diesen Ton mag, der wird großen Gefallen an der Cd finden. Auch der vergleich zu Sylvan liegt nahe.
Insgesamt eine recht angenehme Produktion für den Prog-Fan. Nichts allzu innovativ, nicht allzu tiefgründig, aber eben angenehm.
Schön.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juli 2004
Was die Band auf diesen Album an Musik abliefert ist einfach
traumhaft.Wer auch nur ein bisschen was für gute Rockmusik
übrig hat,sollte sich unbedingt dieses Album zulegen!
Bei diesen ganzen Mist der uns bei DSDS oder Starsearch reinge-
prügelt wird,bin ich immer froh das es noch solche Musik gibt.
Ich würde es auf jeden Fall als NEO-PROG-ROCK einstufen.Wer also
auf Bands wie Pendragon oder Galleon steht liegt hier genau
richtig.
Das Album wird nie langweilig,hat einen Super Opener und endet
mit einem wunderschönen Instrumentaltitel.Teilweise fangen die
Songs Rockig an und wechseln zu dann zu traumhaft schönen
Sequenzen.
Eigentlich müsste ich mehr als 5 Sterne vergeben,da auch die
Aufmachung dieser CD sehr schön ist.Hoffentlich hört man in der
Zukunft noch mehr von dieser Band,aber das liegt ja auch an uns,
oder?
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. November 2004
So poetisch der Titel der CD, so ist auch die Musik. Eine wirkliche Überraschung und vermutlich viel zu wenig beachtet. Athmosphärisches, stimmiges Songwriting, phantasievolle aber nicht kitschige Klangwelten, und das alles gut umgesetzt. Klingt ein bisschen nach Mixtur aus den alten Genesis und Marillion (sorry für diese ständigen Vergleiche, aber die Richtung kann man so doch etwas vorgeben). Das macht Lust auf mehr.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 9. Januar 2009
Wer auf Grund des Cover-Artworks vermutet, dass es sich bei Knight Area um eine Band aus dem Bereich des Prog-Metal handeln könnte, der sieht sich getäuscht, denn dieses zunächst als reines Studioprojekt der beiden holländischen Brüder Gerben und Joop Klazinga produzierte Werk ist ganz und gar einem keyboard-geprägten, sehr melodischen Progressive Rock verpflichtet.

Und dieser eingängige Prog-Rock hat es in sich: Wunderbar vielfältige Stimmungen prägen die Atmosphäre eines durchgehend mehr als hörenswerten Albums. Und was für Melodien gibt es hier zu bestaunen! Man kann THE SUN ALSO RISES immer wieder durchhören und freut sich jedes Mal über musikalische Themen, die einem beim letzten Mal vielleicht gar nicht so aufgefallen waren. Faszinierend.

Wem bei der Nennung von Bands wie Saga, Asia, Pallas, IQ oder Jadis das Wasser im Munde zusammen läuft, der sollte auch Knight Area mit dieser Geschichte 'about a boy in search of his identity (to some extent an autobiographical saga)', wie es die Band-Homepage beschreibt, eine Chance geben. Bereuen fast ausgeschlossen, Genießen fast garantiert. Ich schreibe 'fast', weil Geschmäcker nun mal häufig in Details und kleinen Nuancen recht unterschiedlich sind, aber eigentlich ist diese Vorsicht gar nicht notwendig.

Fünf Sterne sind letztlich vielleicht ein bisschen zu viel der Ehre für dieses Debütalbum, aber wer es in so unsicheren und musikalisch unsäglich grausamen Zeiten überhaupt noch wagt, sein unbestreitbares Talent für die progressive Rockmusik in die Waagschale zu legen, kriegt von mir ohne jedes Zögern einen Bonusstern.

Kaufen, hören und Knight-Area-Anhänger werden!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

18,99 €
18,98 €
12,89 €

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken