Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos designshop Learn More Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
34
4,2 von 5 Sternen
Preis:25,43 €+ Versandkostenfrei
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. März 2004
Dieses Spiel ist eines der Topspiele des Jahres. Splinter Cell 1 war ja schon gut, aber Pandora Tomorrow ist durch Grafik, neue Moves und einen wahnsinnig geilen Multiplayer-Modus verbessert worden. Der einzige Störfaktor ist wohl die relativ kurze Spieldauer von 15 Stunden. Doch dafür gibt es jetzt ja einen Multiplayer-Modus.
Dort kämpfen maximal 4 Personen gegeneinander. Die einen als Spione die anderen als Söldner. In dem Multiplayer-Modus gibt es noch weitere Moves (z.B. ein Stück die Wand hoch laufen und sich dann festhalten) und Utilities (z.B.der Elektromagnetfelddetektor oder so ähnlich).
Doch jetzt zu der Grafik,die gegenüber zu Teil 1 noch verbessert wurde. Das Wasser in SC 2 sieht wahnsinnig gut aus und auch die Texturen wurden weiter verbessert. Einziger Wehrmutstropfen ist wohl keine gute Physik-Engine benutzt wurde. (Die Havoc-Engine in Max Payne 2 z.B., würde das Spiel noch abrunden) Jedoch eigentlich ein sehr gutes Spiel. Wohl neben HL², Far Cry, Doom 3,Joint Operations und Battlefield Vietnam eines der besten Actionspiele des Jahres
0Kommentar| 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Oktober 2013
Habe es mir gekauft da mein Exemplar durch das altern kaputt gegangen ist.
Der Versand war sehr schnell und die CDs waren alle unbeschädigt.
Also greift zu den wer Sam Fisher nicht kennt, der muss ihn kennen lernen.

Splinter Cell ist Kult !!!!!!!

Kaufempfehlung
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Mai 2005
Man kann es eigentlich kurz machen. Splinter Cell 2 ist genau so hervorragend wie Splinter Cell. Es gibt wenig Neues. Sam kann jetzt beispielsweise pfeifen, um Gegner anzulocken. Die Alarmstufen, die von den Gegner ausgelöst werden, sind jetzt abgestuft. Es ist nicht gleich alles gelaufen, wenn Sam auffällt. Es gibt drei Stufen Alarm: Kevlar-Westen anlegen, Kopfschutz anlegen, Abbruch. Es gibt auch neue "Special Moves", wie am Kabel hängend mit Kopf nach unten feuern. Wichtigste Neuerung ist jedoch, dass das Spiel nicht mehr stur linear verläuft. Man kann jetzt auf verschiedenen Wegen und mit verschiedenen Aktionen die Aufträge erfüllen, und es gibt große Außenlevel. Aber Achtung: Die ständige Hochspannung führt unweigerlich zu Blutdrucksteigerungen und hohen Adrenalin-Ausschüttungen!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. April 2004
Sam Fisher schleicht wieder durch feindliche Gefilde.
Bewaffnet mit High-Tech wie Haftkamera und Ringgeschossen, ist es wieder mal die Aufgabe des Spezialagenten die Welt zu retten.
Diesmal vor dem indonesischen Rebellenführer Sadono.
Verändert hat sich an der Steuerung nicht allzuviel, auch an Waffen ist nicht viel neues dazu gekommen, die Missionen jedoch sind wie im ersten Teil spannungsgeladen und erstmals nicht linear.
Das Beste an den Neuerungen ist der Multiplayermodus, hier schleicht man entweder als Shadownet Spion in der Finsternis durch Lagerhallen und erfüllt von Sabotage bis Entwendung des ND133 Behälters verschiedenste Missionen, oder setzt als schwerbewaffneter Argus-Söldner alles dran Shadownet am Erfüllen der Mission zu hindern.
Mit dem Singleplayer-Modus ist man leider viel zu schnell fertig, trotzdem: wer Splintercell I miochte wird von Pandora Tomorrow nicht endtäuscht sein.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juli 2012
Ein sehr gelungenes Spiel mit guter Grafik und spannender Storie.
Einziges Manko des packenden Spaßes ist seine Kurzlebigkeit! Ich hatte das Spiel nach ca. 15 Stunden durch und war recht überrascht, dass keine weiteren Missionen kamen.
Ansonsten ist das Game total zu empfehlen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. November 2006
Ich hatte bereits den ersten Teil von Splinter Cell und hab mir jetzt den zweiten Teil gekauft, der nur noch 5 Euro kostete. Also installiert und los gings. Es macht wieder genauso viel Spass mit Nachtsichtgerät und diesmal auch Wärmebildsichtgerät durch die Nacht zu schleichen und die Terroristen auszuschalten. Man kann es nicht mal eben locker durchspielen, denn in manchen Räumen muss man schon Geduld haben, bis man weiterkommt. Wenn man hektisch wird, wird das nichts und man wird entdeckt und die Mission ist beendet.

Ich bin erst im zweiten Level, also in Paris, aber es macht trotzdem sehr viel Spass.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Mai 2013
Produkt entsprach nicht den hir abgebildeten Version. Stattdessen bekam ich eine Version vom Computerbild. War mir aber egal, solange das Spiel drin war.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. März 2004
Splinter Cell, das wohl akrobatischste spiel derzeit. Sam hatte schon im Vorgänger einen Meilenstein der Spiele entwicklung geworfen. Variationsvielfalt, eine mit liebe gemachte grafik, relistische physik, eine sexy protagonisten und jede menge spaß in einem spiel. Nun kommt der nachfolger und schon die demo verspricht viel, neuerung in der grafik, neuerung der moves und des feelings und gespannt dürfen wir uns auf den MP freuen. Wertungen von 92% (GameStar) und ohne ende lobe aus allen rängen können sich nicht irren das dieses game sein geld wirklich wert is tbis zum letzten kilobyte. Ein muss für jeden fan von ubisoft games und taktik shooter. Unterstützt und ermutigt die entwickler mit dem kauf zur produktion weiter erfolgsspiele wie splinter cell. Splinter Cell 2 - eine Trophäe in jeder spielevitrine.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. März 2004
Schon im ersten Teil begeisterten nette Lichteffekte und spannende Story die Spieler und ließen somanche Nacht zur Splinter Cell Nacht werden. Jetzt im zweiten Teil entflieht Sam Fisher, der Held des Spieles, den Mauern der Stadt und kämpft ich unter anderem durch den Dschungel ferner Länder. Bewaffnet mit Hightech Equipment vom feinsten schleicht Sam unbemerkt an seinen Gegnern vorbei, zerschießt Lampen, um ungesehen zu bleiben, und hangelt sich von Haus zu Haus um die Straßen zu meiden. Keine Sorge wenns zur Sache geht kann Sam auch austeilen, doch agiert er stets aus dem Schatten heraus, nimmt Terroristen als menschliche Schutzschilde und hat immernoch einen lässigen Spruch parat. Für jeden der auf Schleichaction steht ist dieses Spiel ein echter Pflichtkauf !
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juni 2004
Manche mögen verwundert sein, warum ich Splinter Cell nur 3 Sterne gebe. Das Spiel ist insgesamt wirklich Top - sei es grafisch oder spielerisch. Insbesondere der Multiplayermodus ist mal etwas neues, allerdings scheinen sich die Programmierer auch hauptsächlich darauf konzentriert zu haben. Denn der Singleplayermodus ist eindeutig VIEL zu kurz geraten. Erfahrene Spieler haben diesen nach etwa einem Tag schon durch. Wer sich also nicht auf Multiplayer konzentrieren will oder sich mit dem etwas anderen Multiplayermodus nicht anfreunden kann, sollte sich gut überlegen, ob er so viel Geld für so wenig Spielspaß (in Zeit) ausgeben möchte.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)