Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
93
4,5 von 5 Sternen
Casper (DTS) [Special Edition]
Format: DVD|Ändern
Preis:5,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 25. September 2017
Ein wunderbarer Kinderfilm. Meine Kids waren begeistert.
Ein Geist namens Casper bewohnt mit seinen Geisteronkeln ein Landgut in Neuengland. Gierige Erben finden sich sein und werden vergruselt. Ein Psychologe wird beauftragt der seine Tochter mitbringt, um die Geister zu bekehren ihre unerledigten Dinge abzuschließen. Lustiges hin und her zwischen Erben, Geistern und Psycholgen mit zahlreichen Verwicklungen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Dezember 2014
Der Film bekommt von mir 5 Sterne, weil ich ehrlich gestehen muss, dass ich ihn schon über 10x gesehen habe. Und das muss schon etwas bedeuten. Der Film hat für mich alles was ich brauche, Liebe, Spaß, Mitgefühl - und Einfachheit, zumindest manchmal.
Aber ich merke auch, dass der Film immer trauriger wird je häufiger ich ihn sehe oder eher je älter ich werde.
Als Kind selber hab ich mir darüber keine Gedanken gemacht, aber jetzt als Erwachsener treffen sie mich, hart.

* Cats Mutter ist gestorben und der Vater kann sie nicht aufgeben und sucht sie überall
* Geister tun so als hätten sie Emilia gefunden - die Freude! und dann die Trauer ..
* Caspers erstes Kann ich dich behalten?
* sein Tod / die Schlittenfahrt - der Vater der 'irre' wird weil er seinen Sohn zurück möchte und eine Maschine erfindet (welche er anscheinend vor seinem eigene Tod nicht zum Laufen bekommt, aber nun reibungslos funktioniert. Er hätte ihn wieder haben können)
* Cats Vater der nun auch stirbt und sich nicht an seine Tochter erinnern kann - der Moment in dem er sich an sie erinnert
* Casper der zum zweiten Mal sein Leben gibt um Cat glücklich zu machen - der Vater der darauf stolz ist (auch darauf, dass er die Maschine bedienen konnte)
* Caspers menschliche Form und dem damit verbundenen 'Kann ich dich behalten'
* James der seine Frau sieht und ihre Berührungen spüren kann, Emilia die keine 'unerledigte Sache' werden möchte
* Casper ..
* Musik..

Also können wir bitte zusammenfassen dass der Film je älter man wird irgendwie zu einer kleinen Tragödie wird?
Seh nur ich das so?.. Der Film packt mich und das soll ein guter Film.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Dezember 2015
Ich kenne diesen Film aus meiner Kindheit.
Lange ist es her, als ich ihn das letzte mal auf VHS Kassette gesehen habe.
Auch heute noch finde ich den Film super.
Allerdings fand ich den Film dieses mal ziemlich traurig.
Als ich noch klein war, habe ich mir über den Hintergrund und die emotionalen Stellen nie Gedanken gemacht,
aber wenn man den Film sieht, wenn man bereits älter ist, nimmt man vieles anders wahr...
Zum Teil lustig, zum Teil sehr traurig. ;-)
Ein Emotionsfeuerwerk und daher ist der kleine knuffige Geist auch heute noch zu empfehlen.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Mai 2017
Der Spuk in einer alten Villa, die die raffgierige Erbin Carrigan Crittenden nur durch das Gerücht um einen sagenhaften Schatz nicht aufgeben möchte, ruft den Geistertherapeuten Dr. James Harvey auf den Plan. Dieser zieht kurzerhand mit seiner Tochter "Kat" in der Villa ein und setzt dem Spuk nicht ganz so schnell ein Ende, wie er es sich vorgestellt hatte.

Casper (im deutschen früher als "Casimir" bekannt) ist ein beliebter Film aus den 90ern, der mich auch heute noch aufgrund seiner komödiantischen Inszenierung begeistert.
Im Zuge der eigentlichen Handlung - die Geister aus dem Haus zu vertreiben - werden viele andere bekannte Filme und Schauspieler dezent auf den Arm genommen, Freundschaft, Tod und der Sinn des Lebens werden sanft eingeführt. Letztere Themen werden zwar nicht so intensiv und ernst behandelt, wie ein Erwachsener sich das wünschen würde, jedoch muss man weiterhin im Hinterkopf behalten, dass hier tatsächlich ein Kinderfilm vorliegt.
Die Waage zwischen Komödie und Drama hält sich hier auf sehr angenehme Weise und bietet in allen Altersstufen neue Ebenen der Unterhaltung.

Die DVD kommt in schlichtem Design, ohne großen Schnickschnack. Die grafische Qualität ist ordentlich, obwohl zum Ende des Filmes einige Szenen etwas verwaschen wirken.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. September 2008
...ist ein wunderschöner Film für die ganze Familie als auch für den Filmabend mit der Freundin oder für den alleinigen Filmgenuss. Es macht einfach Spass die Geschichte zu verfolgen und man merkt richtig wie man im laufe des Films immer mehr hofft das sich Caspers Wunsch erfüllt. Durch diverse Szenen gewinnt Casper die Zuneingung des Zuschauers und dabei spielt Mitleid auch eine große rolle. Ich muss zugeben bei dem Satz "Darf ich dich behalten" ist mir eine Träne die Wange runtergerutscht, fühlt man doch in der Szene ganz besonders Caspers leiden. Die Musik ist wunderschön und trifft bei jeder Szene voll ins Schwarze.

Ich denke Casper ist einer dieser Filme die man auch in 5 oder 10 Jahren noch anschauen kann ohne das einem dabei langweilig wird. Jeder sollte diesen Film zumindest 1 mal gesehen haben.
Mich hat dieser Film sehr berührt und vermutlich bin ich nicht der einzige. Anschauen und genießen...
0Kommentar| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Mai 2017
Casper ein sehr guter Film für die ganze Familie.
Die Geschichte wird sehr schön erzählt.
Geister sind wirklich super gemacht.
Schauspieler überzeugen mit guter Leistung und viel Humor.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juli 2015
Ich habe 2 mal den Film bekommen und beide dvds gehen nicht. Sehr schade!
nach der sprachauswahl bricht dir dvd ab und es kommt eine Fehlermeldung!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Februar 2005
Zugeben: Der Film ist schon eine ungewöhnliche Mischung. Er soll lustig sein (ist er auch!), allerdings geht es in diesem Film auch nicht wenig um den Tod. Doch durch diesen leicht schrägen Humor wird das Ganze nicht so ganz schlimm dargestellt und auch "jüngere" Kinder können den Film schon schauen. Ich finde die Musik bzw. die verschiedenen Melodien, die in bestimmten Szenen kommen, meistens auch sehr passend.
Noch etwas über den Inhalt: Die Story ist nicht schlecht und wird auch sehr schön durch den Humor ausgeschmückt. Die beiden Darsteller Bill Pullman und Christina Ricci spielen gut. Es handelt von Dr. James Harvey, der seit dem Tod seiner Frau Emilia fest an Geister glaubt und seine Frau wieder finden will. Seine Tochter Kat ist von den vielen Umzügen alles andere als begeistert. Schließlich kommen die beiden in ein altes, verfallenes Schloß, wo sie angeblich ein Schatz versteckt. Dort treffen die beiden auf den freundlichen Geist Casper und seine drei miesen Onkel. Aber nicht nur die machen ihnen das Leben schwer...
Fazit: Der Film ist ein Erlebnis und man sollte ihn unbedingt gesehen haben und eine eigene Meinung darüber gemacht haben!
22 Kommentare| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. März 2017
toller film. super für kinder. geistig fördernd für kinder! pädagogisch wertvoll. kann man sich auch als erwachsener gut angucken. 5 Sterne
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Dezember 2007
Zuerst muss ich sagen:ICH mag den Film...Casper ist niedlich, die Onkel lustig-gruselig, die Story nett......aber ich bin 34 und hab den Film eigentlich für meine 6jährige Tochter gekauft. Diese hat aber nach 20 Min gebeten, die DVD auszumachen. Nämlich als die Onkel in den Körper vom Geisterpsychiater einkehren und er im Spiegel lauter Gesichter ( unter anderem einen verwesten Schädel ) sieht. Ich fands lustig, meinem Kind wars zuviel....also:Zwar ein netter, gut gemachter Kinderfilm, aber nicht für die ganze Familie, ich würde ihn etwa ab 8 Jahre empfehlen.
44 Kommentare| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Das kleine Gespenst
4,99 €
Hui Buh, das Schlossgespenst
5,00 €
Casper trifft Wendy
24,80 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken