flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Unlimited BundesligaLive

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
17
Handmade
Format: Audio CD|Ändern

am 3. Februar 2016
Leider bin ich erst jetzt auf dieses Album gestoßen. Aber ich bin begeistert. Alle Songs wirklich 'Handmade'. Chris'S Stimme ohne Zweifel eine ' der Stimmen ' im MusicBuiseness! Jeder Song ist zu Herzen gehend. Still love in You und besonders Baby ItsAllright sind absulot genial..
Das Lied für Brian schalte ich immer ab und ich bewundere ihn, dass er es geschaffen hat und singt. Es muss ihm sehr sehr wehtun und es ist bewundernswert, wie stark er ist und so etwas verkraftet.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 28. März 2018
Die CD ist in super Qualität, selbst an Hülle kaum Gebrauchsspuren erkennbar. Sehr sichere Verpackung und die Titel top. Sehr zu empfehlen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 2. November 2011
chris norman, immer noch ein großartiger sänger auch wenn schon lange als solokünstler unterwegs. auch schon zu smokiezeiten ragte er mit seiner rauchigen stimme doch sehr heraus!!!! ein dickes, fettes lob!!!!!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 6. Juni 2013
Ich habe mir diese CD erst gekauft und bin sehr begeistert er ist vielseitig in der Musik ich mag diesen Säger
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 7. Juni 2013
gerne wieder, war sauber, ordentlich und korrekte sendung. es muss nicht gar so schnell sein weil es beinahe an zauberei grenzt. dennoch wie gesagt gerne wieder kaufen würde.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 3. Dezember 2003
Als alter Smokie-Fan seit 1976 habe ich auch die Karriere von Chris Norman bis heute mitverfolgt. Dabei war ich jedoch nicht immer ganz glücklich. Bei den letzten Alben dominierten für meinen (Hardrock- und Heavy-Metal-gewöhnten) Geschmack die Synthies und Drumcomputer zu sehr, das ganze klang oft nach Tanzcafé...
Nicht so "Handmade". Der Titel vespricht nicht zu viel. Die Songs krachen ordentlich - "Keep talking" und "It's crazy" sind gute Beispiele dafür. "Down Louisiana" und "Under the same sun" sind weitere Anspieltipps für den Rockfan. Unter die Haut geht auch seine Interpretation von "Angel of Berlin", wobei ich mich hier der Diskussion entziehen möchte, wer denn den Song erst gehabt hat. Chris hat ihn (leider) nicht selbst geschrieben, und wenn Mr. Kesici schneller war - tja, Pech für Chris. Seine Interpretation ist schon aufgrund der leidenschaftlich eingesetzten Reibeisenstimme um Klassen besser.
Also: Top Album. Steht für mich in einer Reihe mit "The Album" und "The Interchange", meinen bisherigen Favoriten.
Jetzt fehlt nur noch die Reunion mit SMOKIE!
6 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 7. November 2003
Jetzt lernt man Chris Norman richtig kennen.
Dieses Album hat den Namen regelrecht verdient: "Handmade"! Chris Norman spielt die gesamten Stücke mit seiner eigenen Band ein. Ohne computergesteuerte Instrumente! Wo gibt es so etwas noch? In diesem Falle ist es Qualität pur! Chris Norman hat all seine Gefühle und sein Können in dieses einmalige Album gesteckt, ebenso seine wirklich tolle Band, was sich auf dieser CD wiederspiegelt. Bei so einer Vielseitigkeit, die von der Ballade über den Funk bis zum Blues reicht, braucht es schon eine Menge Erfahrung und Freude, um ein solches Meisterwerk zu erschaffen. Keep Talking ist die erste Singleauskoppelung und ist schon recht rockig mit viel Gitarreneinspielungen. "She Forgot" ist ein wunderschönes Liebeslied welches etwas an die Beatles erinnert, einfach schön. "Only You" ist ebenfalls sehr beatlesorientiert und wurde von Chris Norman und seinem Freund, dem ehemaligen Smokie-Drummer Pete Spencer komponiert. Da leben noch mal so richtig die alten Smokie-Zeiten auf, zumal sie alle die Beatles als ihre Vorbilder sahen. "Bei "Let's Do It" geht dann richtig die Post ab! Das ist ein sehr funkiges Stück mit schönem Bassgitarrensound. Das sehr anspruchsvolle "Down Louisiana" ist für Blues-Fans ein Muss! Hier zeigt Chris Norman, dass seine Fähigkeiten weit über die Norm herausragen. Besonders schön und ebenfalls sehr basslagig ist die Ballade "It's Alright". Dieser Song wird überwiegend von einer gleichmäßig im Takt bleibenden Bassgitarre begleitet, wobei im Refrain die Gleichmäßigkeit unterbrochen wird, was dem Lied eine besondere Note im wahrsten Sinne des Wortes gibt. "Angel Of Berlin" wurde ursprünglich für Chris Norman geschrieben und später von Martin Kesici neu interpretiert und als Single ausgekoppelt. Chris Norman singt dieses Lied mit seiner unverwechselbaren sanftrauen Stimme und stellt meines Erachtens dadurch die andere Version in den Hintergrund. „Baby It's History" ist durch die Mandoline folkloristisch angehaucht, und dadurch sehr stimmungsvoll. Durch die besonders schöne Interpretation von Chris Norman kommt man als Hörer voll auf seine Kosten. Zum Nachdenken regt zweifellos "Nothing Stays The Same" an. Das ist wahrscheinlich das Persönlichste, was Chris Norman in seiner Karriere geschrieben hat. Er schrieb diesen Song für seinen Sohn, der vor nicht allzu langer Zeit bei einem Unfall ums Leben kam.
Aber nicht nur Chris Normans hervorragende Stimme und der Sound überzeugt, sondern auch die jeweils dazugehörigen Texte. Diese sind im Booklet enthalten und sollte man auf sich wirken lassen
Insgesamt sind 14 Songs auf dieser CD enthalten und es ist garantiert für jeden Geschmack etwas dabei.
Ich würde "Handmade" jedem wärmstens ans Herz legen. Es lohnt sich!
9 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 27. März 2004
Als ich hörte wie Chris "Angel of Berlin" in der Comeback Show sang, war ich sofort hin und weg. Nachdem ich mir das Album gekauft hatte, war ich mehr als positiv überrascht. Es ist tatsächlich kein einziger schwacher Song auf der CD! Manche Songs hauen richtig rein, so z.B. meine beiden anderen Favoriten "Under the Same Sun" und "Keep Talking". Das Album macht einfach gute Laune. Danke Chris!
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 4. November 2003
Chris Norman in absoluter Topform!!
Herzzereissend der Song für seinen verstorbenen Sohn Brian!
Klasse auch alle anderen Songs dieser CD. Angel of Berlin dass gerade die Hitparaden gestürmt hat (Sänger: Martin Kesici),hat Chris schon 2002 für dieses Album aufgenommen.
Alle Songs eingespielt mit seiner eigenen Band die ihn auch auf den Livetouren unterstützt.
Da passt der Name "Handmade" wie die Faust auf`s Auge.

Der EX-Smokiesänger war schon immer ein Ausnahmekönner!
Durch seine Bescheidenheit, den Hang zur Familie steht er vieleicht nicht so im Rampenlicht wie viele andere die sich mit allen Mitteln nach vorne boxen wollen!!
Dieses neue Album wird es trotz schlechter Promotion in die Charts ganz nach oben schaffen.....
8 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 2. Januar 2011
mit handgemachter rockmusik aus einer mischung von lynert skynert bob dylan und brian adams rockt ein echtes genie sich durch dieses unglaublich gutes album chris reibeisen stimme überzeugt in härteren rocksongs,country angehauchten songs sowie in wunderschönen ballarden.
|0Kommentar|Missbrauch melden


Haben sich auch diese Artikel angesehen

There and Back
13,99 €
Time Traveller
17,08 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken