Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle SonosGewinnen BundesligaLive wint17



am 20. September 2017
das Spiel ist toll, ich habe es für die Herbsttage gekauft. Ich kannte es schon von damals, als ich noch jung war.
Was sich verändert hat, dass sind die Pinguine. Die muss man heute aus 3 Teilen selbst zusammen bauen.
Für Erwachsene ist das kein Problem, aber man sollte es wissen, bevor man es Kindern zum Spielen gibt. es sind Kleinteile, die verschluckt werden oder verloren gehen können.

Ansonsten hat sich das Spiel nicht verändert, wir haben viel gelacht- also mit 3 jährigen ist das in jeden Fall gar kein Problem.
Auch allzu viel Geduld benötigt man nicht, denn es dauert nicht lange, bis alles schwankt und alle Pinguine abstürzen.

Tolles Spiel. 100%ige Kaufempfehlung von mir!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 24. September 2011
Das Spiel haben unser Sohn und ich das erste Mal im Spielzimmer eines Krankenhauses gesehen. Da war unser Sohn knapp 2 Jahre alt. Zu dem Zeitpunkt konnte er schon die Pinguine auf die "wackelige" Eisscholle setzen! Weil wir so viel Spass damit hatten, haben wir das Spiel danach selbst gekauft. Es ist lustig, die kleinen Kameraden immer wieder auf die Scholle zu setzen und dabei aufpassen zu müssen, dass keiner runterfällt! Natürlich geht es bei uns noch nicht darum wer gewinnt aber ich finde es wichig, dass sich Kinder auch mal ruhig hinsetzen und sich konzentrieren. Man kann nie früh genug anfangen das zu üben. Wenn er keine Lust mehr hat, packen wir das Spiel wieder weg. Manchmal mag er es nur ein paar Minuten und manchmal spielen wir es stundenlang immer wieder... Wir haben viel Spass mit Plitsch Platsch Pinguin. Die Haltbarkeit des Spiels ist eher für älter Kinder (Altersempfehlung ist 5 Jahre), deshalb würde ich ihn nicht alleine Spielen lassen! Die Pinguine scheinen haltbar zu sein aber die Eisscholle ist eher empfindlich.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 7. Mai 2017
Tolles Motorikspiel für Kindergartenkinder. Dabei hat mein Sohn eine Menge Spaß.
Ein Stern abzug, weil statt der PlitschPlatsch Pinguin Anleitung, die Ableitung von Lotti Karotti dabei war.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. Juni 2017
Spaßfaktor für groß und klein. Wir haben dieses Spiel für unsere Kinder gekauft und bemerkt das selbst wir erwachsenen Spaß an dem Spiel haben. Man kann sich auch erwachsene variantenreich ausdenken was ein Spieler machen muss wenn durch sein Spielzug Figuren runterfallen oder so.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 27. November 2017
Wir haben es als Geschenk gekauft und auf der Feier gleich ausprobiert. Hält was es verspricht. Altersangabe ist richtig. Verpackung was top. Lieferung gewohnt schnell.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 2. Oktober 2017
Zu dem Spiel muss man nicht mehr viel sagen. Es bringt einfach Freude.

Für uns war das einzige Manko, 24 Pinguine zusammen bauen zu müssen. Das war etwas nervig, deshalb einen Stern Abzug.
review image
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. Juli 2017
Haben dieses Spiel zum Geburtstag eines 4 jährigen Kindes verschenkt. Es ist sehr gut angekommen und wurde direkt erfolgreich getestet.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. Mai 2014
Von der Kleinen, und sicher ein nettes Geschicklichkeitsspiel, bei dem man aufs Gleichgewicht achten muß.
Mama steht mehr auf Spiele aus natürlichen Materialien :-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 4. Juni 2017
Habe dieses Spiel für meinen Sohn, zum gemeinsamen spielen gekauft.
Ich kannte es schon, da ich es als Kind auch schon gespielt habe.
leider war die Falsche Spielanleitung in der Verpackung (die von Lotti Karotti) aber auf der Internetseite von Ravensburger kann man alle Spielanleitungen herunterladen und ausdrucken, dies hat ohne Probleme super Funktioniert.
nun zum Spiel selbst:
der Aufbau ist einfach. (vor dem 1. Spiel muss man allerdings die Pinguine erst zusammenstecken, diese bestehen aus 3 Teilen. ist aber schnell gemacht. Danach werden die Pinguine unter den Spielern gleichmäßig verteilt und nacheinander versucht jeder seine Pinguine auf der wackeligen Eisschorle zu platzieren.
Super findet mein Sohn auch wenn die Pinguine herunterfallen, da macht es auch nichts aus wenn man mal verliert.
Die Spielzeit ist kurz, und die regeln sind einfach, für die kleinen top.
(Alter ist ab 4 angegeben, mein Sohn ist deutlich jünger und spielt es trotzdem gerne, er mag allerdings auch Geschicklichkeitsspiele sehr gern)
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 10. Dezember 2017
Ich hatte noch nie ein Spiel mit so viel Frustpotenzial. An sich ist die Idee ja nett, aber dermaßen grottig umgesetzt. Es ist schlicht nicht möglich, daß ein Kind in der angesprochenen Altersgruppe dieses Spiel gewinnen kann, weil die Flächen zu glatt und abschüssig und auch die Viecher viel zu glatt sind, um irgendwo stehen zu bleiben. Zumal der Eisberg extrem wackelt. Und selbst als Erwachsener frustriert dieses Spiel, es macht einfach keinen Spaß.
Auch wenn Kinder das "Verlieren" aushalten müssen, kann ich verstehen, daß nach dem 3. erfolglosen Anlauf die Kinder und Erwachsene keine Lust mehr haben
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)