Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Herbstputz mit Vileda Hier klicken Fire Shop Kindle Sabaton festival 16

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
85
4,0 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:12,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 21. Mai 2005
Keine Frage, dass dem Film eigentlich 5 Sterne zustehen.
Aber: ...hatte ich doch bei Bestellung der DVD schnell meine VHS verhökert. Dann kam sie, die Special Edition mit 2 DVD's. Erstmal auf die Extras gestürzt. Toll ! Viele unveröffentlichte und geschnittene Szenen (Martin Luther etc.). Aber auch viel Überflüssiges, vermutlich damit der Rohling nicht halb leer bleibt.
Dann habe ich mir Disc 1 eingelegt und den Film gestartet und höre da: neu synchronisiert!!! Die neue Synchronisation ist nicht unbedingt schlecht, aber wenn man ein Gewohnheitstier ist, stören einem halt gewisse Dinge. Die meisten Sprecher konnten glücklicherweise bei der Stange gehalten werden. Die Dialoge wurden etwas zeitgemäßer aufgemotzt aber sinnlich nicht verändert. So wurde aus der "Fötusfürchtekammer" der "Fötusabschreckungsraum" um nur ein Beispiel zu nennen. Genial fehlgeschlagen ist allerdings die Neubesetzung des Offsprechers für den Vorfilm.
Fazit: Für den Preis in Ordnung. Bei sovielen Extras hätte vielleicht auch noch die alte Tonspur Platz gehabt. Ich für meinen Teil habe dagegen Glück gehabt, dass ich den Film nochmal auf Video bekommen habe.
33 Kommentare| 48 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. April 2005
Wenn mehr Dvds wie diese hier wären, dann gäbe es bestimmt weniger Raubkopierer. Zuerst die tolle verpackung, die noch dazu in einem Schuber steckt. Die Menüs sind wirklich sensationell, hier wird man nicht mit Standbildern abgespeist, hier gibt es richtige Trickfilme im Stil von Terry Gilliams Cartoons, die wirklich witzig sind. Allein dafür schonmal ein Lob. Sehr schön gemacht.
Die Bildqualität ist absolut in ordnung, ebenso der ton, der im englischen und im deutschen 5.1 ist. Mancher mag es als Manko ansehen, dass hier eine miserable neue deutsche Tonspur drauf ist, sie ist auch miserabel, aber der Film ist im Original auch besser, und die Originaldeutsche synchro war ja eigentlich auch nicht gerade spektakulär. Wenn man unbedingt die alte synchro haben will, dann ist dieser punkt das einzige manko bei dieser dvd.
Die Extras sind nicht weniger toll. Es gibt herausgeschnittene Szenen, die sogar in englisch UND deutsch perfekt untertitelt werden, und am tollsten ist der audiokommentar von terry gilliam und terry jones, der sehr lustig ist und bei dem man sehr viel interessantes erfährt und der EBENFALLS fehlerfrei in englisch UND deutsch untertitelt wurde, damit einem nichts entgeht. Da hat jemand mitgedacht. Viele Dvds kosten weit mehr als diese hier und da gibt es keine untertitel vom audiokommentar. Desweiteren bekommt man hier keine deutschen untertitel aufgezwungen, wenn man sich das englische Original ansieht.
Kurzum, diese dvd ist nur perfekt. Verpackung, untertitelter audiokommentar, herausgeschnittene szenen (ebenfalls untertitelt), 5.1 sound (im deutschen und im englischen, ich empfinde die neue synchro nicht als ärgerlich, schaue den film nur im original) wunderschön gemachte menüs, making of,..... KAUFEN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Es wird euch nicht reuen!
0Kommentar| 28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Oktober 2012
"Der Sinn des Lebens" von Monty Python gehört zu den Klassikern der legendären, britischen Komiker-Gruppe.
Der Film ist für Fans ein Must-have, nur leider wurde bei dieser Edition mal wieder geschlampt, und zwar hinsichtlich der deutschen Tonspur. Warum es immer wieder nicht möglich sein soll, die Original Kinosynchronisation mit auf der DVD zu verwerten, ist und bleibt für mich völlig unklar. Es ist sehr schön, dass die Besitzer von Heimkinoanlagen mit dem neuesten Soundverfahren bedient werden sollen, trotzdem lebt ein Film auch von der Erinnerung, umso mehr, wenn Kultfilme wie dieser, immer und immer wieder angesehen wurden. Dann wird es geradezu grotesk, wenn man nach dem Kauf zuhause von einer völlig neuen Tonversion "überfallen" wird, die nichts mehr, oder wenig mit den Erinnerungen an den Klang der 1. Synchronfassung zu tun hat.
Also muss sich der Liebhaber auf die Suche nach der Erstauflage machen, die zwar mit sehr viel weniger Extras aufwarten kann, dafür aber mit der gewohnten, deutschen Vertonung. Die Puristen werden sowieso die Originaltonspur wählen, aber trotzdem, sich immer wieder über die Wünsche der Kunden nach Original Kinosynchronisation hinwegzusetzen, finde ich schon ziemlich dreist von den Damen und Herren der Herstellerfirmen.
Vier Sterne für für Originalversion und die Extras, ein Stern Abzug für die "falsche" deutsche Tonspur.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Januar 2005
ich kann allen eingefleischten Monty Python Fans nur dringlich ABRATEN diese DVD zu kaufen, ausser ihr habt den alten Film nicht auf Deutsch gesehen. Die neue (um einiges SCHLECHTERE) deutsche Synchronisation ist extrem irritierend wenn man den Film wie ich schon zig mal gesehen hat und fast auswendig kann. Ich verstehe nicht wie man sowas machen kann und nicht mal einen (WARN-)Hinweis auf die Verpackung druckt! äusserst ärgerlich!
22 Kommentare| 45 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. März 2004
Zu diesem Film brauche ich wohl nicht viele Worte zu verlieren. Zu Recht kult, Zu Recht geehrt; Entweder man liebt ihn, oder man hasst ihn, eine rundum gelungene schwarze Komödie, die selbst für heutige Verhältnisse manchmal sehr krass ist.
An dieser DVD gibt es wenig auszusetzen: Die Bildqualität ist gemäß des Alters des Films recht gut, an Ton findet sich die Standard-Ausrüstung, und Audiokommentare von Terry Jones & Terry Gilliam.
Die Hülle ist wunderbar designt und fühlt sich gut an, die Menüführung macht Spaß durch Klassische Gilliam-Cartoons und Sounds.
Mir fallen nur 2 wirkliche Kritikpunkte ein, die der Bewertung aber keinen Abbruch tun:
A) Einige der Specials auf der Bonus-DVD sind völlig unsinnig und man fragt sich, was das soll; wurden wohl nur erstellt um diesem Set scheinbar mehr Inhalt zu geben.
B) Warum wurde diese Version nicht schon in die Encyclopythia getan?
Trotzdem alles in allem uneingeschräkt kaufens- und immer wieder sehenswert!
0Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. August 2005
Um es gleich vorwegzunehmen, ich liebe diesen Film. Ich habe ihn mir schon mehrfach im Kino angesehen, auf VHS gekauft und als die Monty-Python-DVD-Collection (nur Ritter der Kokosnuss digital überarbeitet) herauskam, mußte ich auch hier zuschlagen. Neulich habe ich mir also diese Special Edition zugelegt.
Und in der Tat, das Bild ist hervorragend, aber was ist mit dem Ton? Offensichtlich ließ sich die Originaltonspur nicht ohne weiteres restaurieren, weshalb der Film gleich komplett neu synchronisiert wurde. Furchtbar, nicht nur neue Stimmen auch teilweise neuer Text. Da hilft nur auf den englischen Ton zurückzugreifen.
Wer also den Film noch nicht kennt (also auch die Originalsynchronisation) kann getrost zugreifen, zumal die Specials wirklich witzig sind. Allen anderen ist die eher die komplette Kollektion zu empfehlen.
0Kommentar| 46 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juni 2004
Ich glaube zum Film selber muss man nicht viele Worte verlieren. Ein Kult-Klassiker, Monthy Python erklärte uns damals, Anfang der 80er Jahre den Sinn des Lebens.
Die Bildqualität man sollte nicht vergessen, dass der Film älter ist als viele seiner Zuschauer ist erstaunlich gut. Das Bonusmaterial ist wirklich umfassend, vom Making-of über geschnittene Szenen bis hin zu Interviews, den „fetten Rezepten", online-links. Ein Haufen Zeug, informativ, witzig,
gut gemacht.
Positiv auch die Auswahl eines Directors Cut, bei dem drei der
geschnittenen Szenen dann an ihrer ursprünglichen Stelle platziert werden. Dickes Lob.
Der einzige Wehrmutstropfen all die anderen Nostalgiker die den Film x-mal und jahrzehntelang auf ausgeleierten Tapes zu allen möglichen Anlässen konsumiert haben werden's mir nachfühlen können, ist das fehlen der deutschen Originalsynchronisation. Statt dessen eine neue Version, vielleicht mit etwas weniger Übersetzungsfehlern, mag sein, zudem auch in Stereoqualität. Meiner Meinung nach spricht NICHTS dagegen, auf dieser
vorliegenden DEUTSCHEN Version der DVD auch die deutsche Originaltonspur zusätzlich mit draufzupacken, mit dem Hinweis, dass es halt nun mal vielleicht nur mono ist und nicht THX.
Trotzdem verdiente vier Punkte!
0Kommentar| 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Januar 2004
Nachdem die insgesamt vier Kino-Filme der Pythons in Deutschland bisher nur auf deutsch ("And Now For Something Completely Different") oder in mieser Bild- und Tonqualität ("The Life of Brian", "The Meaning of Life") auf DVD zu bekommen waren (und zum Teil immer noch sind), zeichnet sich langsam aber sicher das Ende dieser Misere ab: Mit der Ende 2003 erschienenen Special Edition von "The Meaning of Life" wird einiges wieder gut gemacht und man kann bloß hoffen, dass "The Life of Brian" der nächste Film in der Reihe sein wird.
Wie die erste in Deutschland erschienene Doppel-DVD der Pythons, "The Holy Grail", wartet die Special Edition von "The Meaning of Life" mit einer restaurierten Fassung des Films, entfallenen Szenen, Audiokommentaren (Terry Jones und Terry Gilliam), animierten Menus im Gilliam-Stil, Szenen-Vorschau und Extras auf. Dabei ist die Umsetzung noch besser gelungen als bei "The Holy Grail".
So kann man z.B. auswählen zwischen der schon bekannten Kino-Version und einem "Director's Cut", der die "deleted scenes" enthält, die auf DVD 2 noch einmal einzeln aufgeführt (und kommentiert) sind. Hierbei handelt es sich zumeist um kurze Sequenzen (z.B. gibt es mehr von dem amerikanischen Ehepaar zu sehen: ihre Ankunft im Hotel, ihr Gespräch im Zimmer); hinzugekommen ist aber auch ein ganzer entfallener Sketch: die Martin-Luther-Episode, die sich wirklich nahtlos in die Reihe der Film-Highlights einreiht. Schön, dass einem dieses Material nicht länger vorenthalten wird.
Darüber hinaus ist die gesamte Aufmachung sehr ansprechend. Das fängt schon bei der Verpackung an: Die DVDs kommen im Pappschuber; die Menus sind sehr gelungen, regelrechte Kurzfilmchen mit Dialog- und Songfetzen aus dem Film; und außerdem scheint mir die Tonqualität besser. Die Qualität des Bildes variiert; hier fallen die "deleted scenes" etwas aus der Reihe.
Als dritter Punkt sei noch auf die Extras hingewiesen. Von diesen wären einige zwar, ehrlich gesagt, verzichtbar gewesen (einmal sieht man nur eine lange - unkommentierte - Aufnahme eines Aquariums: "Was Fische denken", kleiner Gag am Rande; ein anderes Mal werden die noch lebenden Pythons per Computertrick in dasselbe Bild montiert: eine "virtual reunion"). Aber was macht das schon? Wichtig ist der Film und alle anderen Gimmicks nimmt man dankbar mit. Am besten sind hier die Interviews der Beteiligten zum "Making of".
Der Film selbst gilt bei manchen als der schwächste Python-Streifen. Einige stören sich daran, dass der Film teils "makaber" und schwarzhumorig ist - das waren die frühen "Flying Circus"-Sachen allerdings auch (sogar erst Recht). Nach den Spielfilmen "The Holy Grail" und "The Life of Brian" kehren die Pythons hier wieder zur altbewährten Form des Sketches zurück. Wie hätten Sie "Brian" auch toppen sollen? In Interviews geben Sie zu, dass ihnen nach dem großen Erfolg dieses Spielfilms die Ideen ausgingen und sie sich nicht zuletzt aus finanziellen Erwägungen zu dem neuen Projekt entschlossen (mit dem vor allem John Cleese noch heute nicht ganz zufrieden zu sein scheint). "The Meaning of Life" enthält für mich aber viele der absoluten Höhepunkte des gesamten Pythonschen Werkes, intelligente Sketche, tolle Songs (er kann ja fast als Musical bezeichnet werden) sowie durchweg grandiose schauspielerische Leistungen (gerade auch von John Cleese!); er ist als Film - technisch und inhaltlich - fast das Beste von der Truppe. Ich sage nur: "Mr. Death".
Achtung: Diese DVD macht süchtig. Der Witz der Sketche nutzt sich einfach nicht ab.
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Dezember 2004
Als ich mir diese DVD gekauft habe freute ich mich zunächst, dass endlich einer meiner Lieblingsfilme nicht mehr nur in Mono, sondern sogar in Dolby 5.1 (sogar in DTS) erschien. Doch schon Beim ersten ansehen gab es die Ernüchterung: Der Film wurde komplett neu synchronisiert und zwar mit einem alternative Skript (habe es zur Kontrolle noch mit der Erstauflage aus der Montys enzyklo Pythonia verglichen). Warum in diesem Zuge nicht auch die absolut sehenswerten neuen Szenen (vor allem die Martin Luther-Szene) mitsynchronisiert wurden oder zu, bleibt mir ein Rätsel. Sie Extras variieren in der Qualität, ebenso der Film (die neuen Szenen sind nicht so gut aufgearbeitet).

Alles in allem eine empfehlenswerte DVD, aber eingefleischten Fans des Films bleibt wohl nichts anderes übrig als die ursprüngliche "Mono-DVD" zu kaufen (die neuen Texte sind teilweise etwas irritierend und ablenkend, wenn man den Film quasi mitsprechen kann). Deswegen gibt es von mir nur 4 Sterne.
0Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Dezember 2013
5 Sterne vergebe ich für diesen Film. Warum? Das kann man nicht so sagen oder schreiben. Man muss den Film einfach gesehen haben. Wer "Das Leben des Brian" oder "Die Ritter der Kokosnuss" schon kennt, ist mit diesem Film sehr gut beraten. Wer diese beiden Filme auch noch nicht gesehen hat: Bestellt Euch gleich alle 3 :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden