find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 22. September 2017
Die Vinyl-Re-Issue von Arkana aus dem Jahre 2003 ist m.E. in jeder Hinsicht überzeugend. Obwohl ich nicht im Besitz der originalen LP bin, empfinde ich die Qualität der Aufmachung (Druckqualität, Klappcover mit eingeklebtem, 6-seitigen Inlay inkl. Lyrics und Zeitgeist-atmenden Fotografien) als auch die Audioqualität (eingestuft mit einem hochwertigen, elliptischen Tonabnehmer (Ortofon VMS 20 E)) als absolut überzeugend. Die Platte ist plan, absolut sauber gepresst ohne Knackser und mit weitestgehend geringen Nebengeräuschen. Die Stimme von Jinx Dawson kommt wunderbar rüber in all ihren Facetten. Der Mix klingt - und ich betone nochmal, dass ich hier nicht mit einer originalen Ausgabe vergleichen kann - kraftvoll und auch mit den nötigen Tiefen, aber keineswegs überdreht und sehr zeitgemäß. Der Punktabzug ist Jammern auf hohem Niveau und resultiert lediglich daraus, dass im Inlay 2 Male dasselbe Foto (und gleich auf je 2 Seiten) abgedruckt wurde, und dass, wurde doch schon mit einem Klappcover gearbeitet, die Musik nur auf eine LP, also 2 Seiten, statt auf 4 Seiten gepresst wurde. Dann würde es zur Plattenmitte auch nicht so eng und die Klarheit und der Rauschabstand würden vermutlich noch einmal zunehmen. Dennoch volle Empfehlung und vermutlich (?!) auch den CDs überlegen?!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Oktober 2013
Das ist also die erste Coven die damals einen Skandal auslöste,und die Plattenfirma sie aus dem Handel nahm!Nachdem eine Zeitung sie mit den Charles Manson Morden in Verbindung brachte....Die Scheibe macht total süchtig!Wer knallenden Rock ala Black Sabbath erwartet dürfte enttäuscht sein.......Es ist eigentlich ein Hippie Album mit Klasse Gesang,Satanischen Texten und ner prise Düsternis.Alle Songs überzeugen, besonders gelungen sind Black Sabbath(ja vor Ozzy und co.....),Coven in the Charing Cross(klingt etwas wie ein böser Chanson)und Portrait!Das 13 Minütige Satansgebet ist geschmackssache stört aber auch nicht wirklich......Wer 60/70 Jahre Sound mag sprich Doors/Arthur Brown schätzt und die Songs etwas reifen lässt.Hat nen Super Album vor sich mit Tiefgang und einer richtig guten Sängerin!Retro Fans und aufgeschlossene Hard n Heavy Fans sollten auf alle Fälle ein Ohr riskieren!!5 Sterne!!
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juli 2010
satanic music exist!!! this band had a full album made of satanic music!!! look at john tod on the net , and you will understand what i mean!!! frightfull!!!!but the music is very vintage rock from the 60's!!! good cd!!!!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Haben sich auch diese Artikel angesehen

41,00 €
17,89 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken