Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle SonosGewinnen BundesligaLive 20% Extra Rabatt auf ausgewählte Sportartikel

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
58
4,0 von 5 Sternen
Splinter
Format: Audio CD|Ändern
Preis:5,11 €+ 3,00 € Versandkosten


am 22. Dezember 2003
Als alter Offspring Fan war ich sehr gespannt auf das neue Werk von Dexter Holland und co. und ich muss sagen ich bin mehr als überzeugt worden! Splinter verbreitet gute Laune auf ganzer Linie. Das Album ist sehr abwechslungsreich ausgefallen, "The Worst Hangover Ever" ist eine coole Reggae Nummer, "Hit That" und "The Noose" sind typische Offspring Lieder die einfach nur gute Laune verbreiten, aber der absolute Überflieger ist für mich "Race Against Myself". Mit harten Gitarren Klängen und einem eingängigen, fast poppigen Gesang von Dexter.
Also, alle alten Offspring Fans werden durchaus neue Seiten auf dieser CD finden (allerdings keine schlechten!!!!) und alle anderen die auf auf abwechslungsreiche, Gute Laune Musik stehn, sofort zugreifen!!!!!!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 7. Dezember 2003
Also allen voran: ich hab alle Offspring CD und muss sagen, daß mir alle CDs natürlich gefallen. Doch für mich wurde der Stil von Offspring durch die Alben "Ignition","Smash" und "Ixnay on the Hombre" definiert. Weniger glücklich war ich dann, als die Alben "Americana" und "Conspiracy of One" rauskamen. Die CDs sind nicht schlecht, doch sind Musikalisch sehr ähnlich gestrickt. Was mir an "Americana" nicht so gefiel war, daß sie nicht wirklich mehr so punkig war, sondern doch schon eher Pop-Rockig. Mit "Splinter" kommen The Offspring wieder zurück (zumindest mit dem Großteil der Songs) zu ihrem alten Stil.
Unbedingt mal reinhörn, besonders die Songs: The Noose, Long Way Home, Race Against Myself, Head Around You, und vorallem (mein Lieblingssong) Lightning Rod.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. Dezember 2010
Das Album ist zwar sehr nett,aber man muss es nicht unbedingt haben(außer man ist ein treuer Offspring Fan,so wie ich).Es gibt natürlich auch Hammer-lieder so wie Da Hui,The Noose,Hit That oder Spare me the Details.Ich verstehe jetzt warum das Lied When youre in Prison noch reingenommen wurde(wahrscheinlich wegen der Dauer (ca.32 min.)die ein schlechter Witz sein soll).

NEOCON 3/5
THE NOOSE 4/5
LONG WAY HOME 4/5
HIT THAT 4/5
RACE AGAINST MYSELF 5/5
HEAD AROUND YOU 5/5
WORST HANGOVER EVER 4/5
NEVVER GONNA FIND ME 4/5
LIGHTNING ROD 3/5
SPARE ME THE DETAILS 5/5
DA HUI 5/5
WHEN YOURE IN PRISON 0,5/5

Meine Top Offspring-Alben:
1.Rise & fall,Rage & Grace
2.Smash
3.Americana
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 1. Dezember 2003
Sehnsüchtig hab ich darauf gewartet! Das neue Offspring-Album erfüllt voll und ganz meine Erwartungen! Allerdings ist es mit knapp über einer halben Stunde Spielzeit eindeutig zu kurz :(
Es übertrifft das eher mäßige "Conspiracy Of One" um längen und knüpft an die guten alten Offspring Sounds an, aber auch einige "Experimente" wie z.B. The Worst Hangover Ever sind dabei. When You're In Prison passt allerdings nicht ganz rein, da hätten Dexter und Co. noch dran feilen können. Der etwas zu poppige Sound von Conspiracy Of One kommt kaum vor, es ist wieder richtiger guter, schneller Punk.
Alles in allem ist es absolut empfehlenswert!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 24. November 2003
Soso...nur noch eine Woche und dann kommt das neue Offspring-Album Splinter auch schon raus! Ich habe mir via Internet aber bereits Sound Samples(30sec.) zu allen Songs, sowie die Songs "DaHui" und "Hit That" angehört und kann nur sagen, es hört sich absolut NICHT schlecht an!
Songs wie "The Noose", "Long Way Home", "Never Gonna Find Me" oder "DaHui" sind richtig schneller Punkrock, wie man ihn von den Jungs aus "Orange County" kennt und werden jedem Fan gefallen. "Hit That", die erste Single auf dem Album, ist so eine Art "Pretty Fly", etwas ungewöhnt aber durchaus nicht zu verachten! "The Worst Hangover Ever" ist eine coole Mischung aus Ska und Reggae, "Race Against Myself" ist ein etwas langsamerer Song als die anderen (vielleicht zu vergleichen mit "Gone Away") und "Spare me the Details" ist ein sehr schöner Song mit Acustic-Gitarren...einfach nur GENIAL! Was "When You're In Prison" sein soll?? Ich weiß es nicht, aber ich hätte mir hier vielleicht lieber einen "richtigen" Song gewünscht...Dafür gibts mit Neocon aber noch ein cooles Intro!
Insgesamt kann ich sagen, dass The Offspring mit ihrem 7. Album perfekt an die vorherigen Alben anknüpfen! Leuten, denen "Ixnay on the Hombre", "Americana" oder "Conspiracy Of One" gefallen haben, wird "Splinter" auch Spaß machen!!! Ich würde sogar sagen, dass es das letzte Album sogar noch locker überbietet, da es hier meiner Meinung nach nicht nur "ein paar" gute Lieder gibt, sondern da fast jeder Song genial ist!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. Januar 2004
Moin!!Ich find die Scheibe einfach genial!!Besonders die Songs "Hit that"und Lied Number six.Nur der letzte Song fällt ziemlich raus...eher so 20er Jahre-Style.Ansonsten:Top
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 7. Dezember 2003
Sicher, die Laufzeit hätte man etwas ausdehnen können, aber möglicherweise wäre das Album damit nur verwässert geworden. So erwartet den Hörer ein Platte, die man von vorne bis hinten durchhören kann, kein Durchhänger ist dabei. Dafür viele Highlights: The Noose, Race Against Myself, Worst Hangover Ever, Lightnung Rod und Spare Me The Details zählen für mich z.T. zu den besten Offspring-Songs überhaupt. Und auch die Gute-Laune-Macher (siehe "Hangover") fehlen ebenso wenig wie die schnellen Punksongs (siehe "Da Hui"). Ich bin zufrieden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. Dezember 2003
Ein bissel kurz geraten, aber na gut, Punk halt. Und wenn, vor allem, der "Aussetzer" 'The Worst Hangover Ever' nicht wäre, müsste man sich fragen, ob Splinter überhaupt was neues bringt. Ich denke, eigentlich nicht viel. OK, deswegen auch deswegen lieben wir Offspring, aber ein paar mehr Überraschungseffekte dürfte man auch bei Punkbands erwarten. Also: ne klasse Platte schon, aber ein Meisterwerk? Nö! Wer wirkliche Meisterwerke von Punkbands sucht, muss wohl eine Zeitreise machen (und wird vielleicht, auch, bei 'London Calling' landen???).
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 7. Dezember 2003
Also ich finde dieses Offspring-Album is mal wieder richtig cool geworden. Auch wenn ich Conspiracy of One nich schlecht fand, war das doch ein Unterschied zu Americana, aber Splinter klingt wirklich genial und rockt wie Sau. Bissl kurz is es schon, was aber keine Ausnahme bei Punk-Alben is. Die meisten Tracks sind schön schnell und haben diese typischen Ohrwürmer.
Alle Punk/offspring-Fans: Auf jeden Fall zulegen! Nich besser, aber auf keinen Fall schlechter als andere Offspring -Alben!
5 Sterne
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 8. März 2004
Wer noch nicht viel von ihnen gehört hat könnte sie von der musik her für eine moderne mid-twenty-group halten.aber fehlanzeige, die jungs machen schon ne ganze weile super rockmusik,die noch heute die massen (nicht nur die jungen) begeistern.Zwar nach wie vor das gleiche schema in den beats,typische offspring musik eben,aber aktuell wie eh und je.
Ein super-album, auf jeden fall kaufenswert.(u.a. mit den chart-hits hit that un da hui)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Americana
13,34 €
Rise and Fall, Rage and Gr
14,56 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken