Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
180
4,2 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 6. Juli 2011
...ich hab es mir bei meiner Wahl nicht leicht gemacht. Ich hatte diese Fönbürste und ebenfalls eine rotierende Fönbürste von Rowenta zur Auswahl. Und am Ende habe ich mich aus folgenden Gründen für diese hier entschieden.

Die Revlon Bürste hat wirklich ein tolles Preis-Leistuns-Verhältnis. Im Vergleich mit der anderen erwähnten Bürste war sie keinesfalls im Nachteil. Sie föhnt meine feinen Haare ganz toll und nur 400 Watt sind völlig ausreichend, um die Haare schön zu stylen. Auch ist das Gerät nicht so klobig und unhandlich wie andere Produkte. Die mitgelieferten anderen beiden Aufsätze funktionieren auch sehr gut. Ich bin also, alles in allem, sehr zufrieden mit der Entscheidung für dieses Produkt.

Einen einzigen, kleinen Nachteil gibt es allerdings. Ich wollte gern eine Fönbürste, um sie auch, wenn ich auf Reisen bin, jederzeit dabei haben zu können. Dafür eignet sich das Produkt zwar von der Größe her, allerdings ist der Transport des mittleren Aufsatzes mit den Kunststoffborsten "waghalsig". Denn diese lassen sich leider nicht einfahren und wenn man nicht eine entsprechende Hülle hat, könnte es wohl gut sein, dass sie bei etwas schrofferem Transport abbrechen. Also werde ich sie immer gut zwischen die Sachen stecken, damit alles ganz bleibt.

Aber sonst ein absolut tolles Produkt für einen super Preis!
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juli 2009
Ich haben den Revlon bestimmt schon 5 Jahre, wurde mir von einer Freundin empfohlen, die ich immer um ihre perfekt gestylten langen Haare beneidet habe, während ich mit krausen Zotteln gestraft war. Heisswickler hatte ich zwar gute (auch von REVLON, war mir aber zu aufwendig.

Also sofort gekauft und seitdem nicht mehr weg zu denken!

Gerade bei etwas strapaziertem Haar, wie bei mir durch Strähnchen, ist das gute Teil wirklich der Wahnsinn. Ich benutze allerdings nur die dicke Bürste, die anderen Aufsätze habe ich nie gebraucht.

Anwendung:

Nach dem Haare waschen unbedingt zunächst richtig trocken föhnen! Dann durchbürsten. Stylingprodukte sind nicht nötig, ich benutze aber eine Sprühkur mit Hitze-Schutz.

Dann bürste ich die Haare erstmal mit dem REVLON glatt und wickel von unten dicke Strähnen bis ungefähr zur Mitte auf. Es ist nicht nötig bis zum Ansatz zu wickeln. Ein paar Sekunden warten, je nach gewünschtem Ergebnis... und voila! ...der perfekte Look! Oben glatt und die untere Partie edel leicht gelockt. Dabei bekommen die Haare einen wunderbaren Glanz.

Einziges Manko ist in der Tat, dass man die Temperatur nicht verstellen kann, entweder kalt oder heiss. Allerdings komm ich trotzdem klar und meine Haare sind trotz immer heiss nicht beschädigt.

Bei mir hält das ganze bis zur nächsten Haarwäsche ein paar Tage später. Die Haare bleiben glatt und die Stufen schön definiert. Auch nach dem morgendlichen Bürsten. Ein bisschen Haarcreme rein und mit den Finger zupfen: wie frisch gestylt!

Bin auch schon oft angesprochen worden, wie toll meine Haare aussehen.

Ich kann den Revlon daher absolut empfehlen!
11 Kommentar| 55 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juni 2010
Der Revlon-Lockenstab ist toll für langes Haar.Da aber mehere Bürsten in unterschiedlicher Stärke dabei sind,läßt sich auch kürzeres oder mittellanges Haar gut verarbeiten.Das Haar wird besonders glänzend,kein verwirren der Haare.Eine Kaltstufe ist auch vorhanden,die warmstufe wird nicht zu heiß.
Kurzum:für das Geld einfach toll!!!
0Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. September 2014
Also ich war skeptisch und habe mich auch auf die bisherigen Bewertungen verlassen. Ich habe langes Haar, welches weder glatt, noch lockig ist. Ich kriege mit diesem Gerät und einem Glättespray eine schöne Struktur hin und würde das Gerät weiterempfehlen. Wenn das Teil irgendwann mal kaputt ist, würde ich ein anderes ausprobieren, aber nur, weil ich auch gerne mal andere Geräte teste. Ich habe den Lockenstab noch nicht benutzt, weil ich für Locken den Curler von Babyliss nutze oder meine haare über Nacht eindrehe.

Wen es interessiert: Super Volumen erreicht man, wenn man das Haar abends wäscht und anföhnt; dann die Haare abteilen. Quasi in zwei Teile Oberhaar und dann die Partie in Ohrhöhe (hoffe, dass man sich das ungefähr vorstellen kann). Die oberen Haare wegstecken, damit diese nicht stören. Die unteren Haare in drei Teile aufteilen - rechts, links und hinten etwa gleich breite Partien. Die einzelnen Partien zu kleinen Dutts drehen. Ich sprühe vor dem Eindrehen meistens noch Lockenspray von GHD drauf, aber das muss man ja nicht. die oberen Haare mache ich zu einem Zopf, damit diese nicht über Nacht platt liegen oder fetten. Morgens öffne ich die Dutts und kämme die "Locken" durch. Um den Pudellook zu bändigen, knete ich Sprühspülung und Sprühgel ein. Das obere Haar (Partie für Partie) föhne ich dann mit der Revlon Big Curl (kleiner Aufsatz) HITZESCHUTZ nicht vergessen. Das geht super schnell insgesamt und sieht gut aus.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Mai 2013
Ich habe die Big Curls Hot Air Styler Fönbürste von Revlon nun schon seit 1 1/2 Jahren und bin immer noch zufrieden. Meine Locken mache ich mir damit zwar nicht, er eignet sich aber bestens zum "in-Form-bringen" meines Ponys, aber auch zum Haarspitzen nach innen fönen ist er ideal. Die drei Aufsätze lassen sich dabei sehr leicht wechseln. Ich empfehle ihn gerne weiter.
11 Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Mai 2015
Ich hab dicke lockigige Haare und wenig Lust zum stunenlangen styling, aber das Ding ist echt super. Haare anfönen und dann geht es los! Ruck Zuck und es sieht super aus und die Haare sind schön weich. Es wird nicht zu heiß, das Geräte ist nicht sonderlich schwer und selbst ich, die echt wenig Geduld und schon gar keine Ideen hat, bekomm eine super Frisur hin. mein frisch geschnitterner Bob sieht super aus, auch ohne den teurer glätter vom Frisör für 200 !!!! Euro.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Mai 2014
Der Styler ist wirklich 5 Sterne wert. Mein erster Styler hat bestimmt 7 Jahre oder länger gehalten. Ich kann mich wirklich nicht mehr erinnern, wann ich den gekauft habe. Er wird nicht zu heiß und die Handhabung ist perfekt!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juli 2016
Ich habe den Curl zwar erst einmal benutzt aber ich freue mich. Man muss nicht unbedingt teure Markenprodukte kaufen. Ich komme gut damit klar. Allerdings sollte man die Haare vorher etwas trocknen lassen. Sonst dauert es ewig. Einen Fön ersetzt das Teil nicht. Etwas mehr Power hätte ich mir gewünscht aber das ist sicher Gewöhnungssache.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. April 2014
Da ich nur für bestimmte seltenere Anlässe mal Locken in meine Haare bringen wollte, kam mir dieses Teil gerade gelegen ;-) Günstig und hat trotzdem 3 verschiedene Aufsätze. Rotiert zwar nicht, aber das ist nicht schlimm. Ich benutze den großen Aufsatz um einfach mehr Schwung in meine langen Haare zu bekommen und das geht super schnell. Und der Lockenstab-Aufsatz macht auch, was er soll. Dauert zwar ein bisschen länger, aber dafür wird er durch die Warmluft nicht so heiss (was besser für das Haar ist) und trocknet dadurch noch. Was nett ist, falls man noch Stylingprodukte in die Haare einarbeitet und es so wieder feucht ist. Alles in allem gut investiertes Geld :-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. April 2015
The thing is it is nothing special. I even thought it would have a bit more power. You could get this type of hair dryer probably cheaper from another company. It works, handles well doesn't snag but as I mentioned, "not quite what I expected"
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 9 beantworteten Fragen anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)