Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic festival 16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
7
4,3 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Format: Audio CD|Ändern
Preis:5,34 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 11. November 2003
... so ist die neue CD CHANGES von Kelly Osbourne. Ich habe die CD bei einer Freundin gehört und fand sie absolut klasse. Songs wie DIG ME OUT, DISCONNECTED, PAPA DON'T PREACH (MADONNA COVER), SHUT UP sind erste Sahne. Etliche Live-Versionen der Songs sind vertreten. Sogar ein Duett mit Ihrem Vater OZZY ist enthalten: CHANGES.
Die CD ist richtig rockig, frech. Einfach typisch für Kelly Osbourne.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. November 2003
Die neue Version von Changes ist zwar nicht so gut wie der Klassiker von Ozzy bzw. Black Sabbath aus dem Jahre 1972. Ozzy & Kelly wechseln sich mit dem Singen ab und den Refrain singen sie zusammen. Ansonsten hört sich der Song eigentlich genauso an wie der Klassiker. Einen schönen Klavier Hintergrund und die beiden Stimmen von Ozzy und Kelly. Ozzy's und Kelly's Stimme klingen sehr ähnlich, man kann aber trotzdem noch erkennen wer wer ist. Ozzy's Stimme hört sich aber irgendwie anders an wie die aus dem Original. Also bis jetzt habe ich diese Single noch nicht in einer normalen deutschen Version hier gefunden aber wenn sie nicht in Deutschland veröffentlicht wird, würde ich nicht warten sonder sofort kaufen !!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. April 2007
Die Ozzy Osbourne mit seiner Tochter Kelly aufgenommen hat. So beweist der Schock Rocker das er auch die leisen Töne drauf hat. Für mich eine absolut untypische Ozzy Nummer die man auch als Hilfe für seine Tochter sehen kann. Deren eigene Musik Karriere kam ja nicht wirklich in Schwung. Ob Papas Hilfe half? Wenns nach der Single geht. Ja!

5 verdiente Sterne!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juli 2004
Eines meiner absoluten Lieblingsalben. Dieses Album hebt sich erfreulich von dem Einheitsbrei ab, der heutzutage im Radio läuft. Ein hervorragendes Rockalbum, teilweise Punk-Einfluesse.
Die ersten zehn Tracks sind Super-Rock-Songs, darunter der Ohrwurm "Too Much Of You". Es folgt die wunderschoene Ballade "More Than Life Itself", dann zeigt Kelly bei "Papa Don't Preach", wie man aus einem im Original schlechten Song von Madonna eine der besten Cover-Versionen aller Zeiten macht. Es folge vier Live-Songs und das Duett "Changes" mit Papa Ozzy; diese Tracks sind nicht auf dem urspruenglichen Album, vor allem wegen Changes lohnt sich der Erwerb dieser CD.
Alle Songs werden von Kelly hervorragend gesungen, und auch die Begleitband ist allererste Sahne.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Dezember 2003
Dieses Lied ist absolut schön. Ich kenne zwar das Original ist, aber dieses Lied ist absolut gut. Wie bisher alle Singles von Kelly..
Normalerweise mag ich Ozzy's Stimme nicht sehr gerne, weil sie einem schnell auf die Nerven gehen kann, aber in dieses Lied passt sie absolut gut rein.. Gefällt mir. Schöne ruhige Ballade mit Streichern etc. Sehr gut gemacht.
Ich höre dieses Lied bestimmt schon zum 20. mal oder öfters und das in wenigen Tagen. Ich kann nicht sagen, dass es mir zu viel wird. Wirklich großes Lob an die beiden!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Dezember 2003
Kelly Osbourne läßt es rocken: jung, frech und respektlos kommen die Punk-Rock-Songs daher. Die Songs sind professionell komponiert und eingespielt worden, und lassen den Hörer sofort mitrocken.
Das Originalalbum wurde um einige Live-Tracks sowie die Ballade "Changes" (gemeinsam mit Ozzy) erweitert.
Gerade auf "Changes" beweist Kelly, daß sie doch den Ton treffen - und halten - kann.
Kein schlechtes Album - ideal für rockige Feten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Dezember 2003
Als ich das Video dieses bekloppten Songs das erste mal auf Mtv sah, fiel ich vor Schrecken fast in Ohnmacht. Gruuuuselig! Ein total schlechter Song, schlimmer gehts nimmer! Dachten Daddy Osbourne und Nervgöre Kelly etwa, sie könnten mit diesem Fehltritt-Song in die Fußstapfen von Frank und Nancy Sinatra treten??? Voll daneben, kann ich nur sagen, und allen raten: Wenn ihr diesen Song im Radio hört: A B S C H A L T E N!!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken