Fashion Sale Hier klicken b2s Cloud Drive Photos Learn More Alles für die Schule designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

1-10 von 12 Rezensionen werden angezeigt(1 Stern). Alle Rezensionen anzeigen
am 17. August 2016
Amazon es ist unglaublich. Erst nehmt ihr Tool Time raus und nun auch noch Buffy hätte ich das eher gewusst hätte ich meine DVDs behalten so eine Schweinerei ich werde meine Mitgliedschaft auch nicht mehr verlängern.

Außer Buffy und Hör mal wer da hämmert findet plötzlich den Weg zurück zur eurer Mitgliedschaft!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. August 2016
Mittlerweile bin ich nur noch enttäuscht erst werden alle Staffeln AkteX aus dem Prime-Programm genommen und jetzt noch Buffy, alles ohne Vorankündigung!! Was folgt als nächstes? Ich werde meine Mitgliedschaft definitiv nicht mehr verlängern.
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Dezember 2003
Der Inhalt gefällt mir als Buffy-Fan natürlich sehr gut. Leider liefert Amazon (Stand Dezember 2003) nicht die abgebildete und auch in der Artikelbezeichnung genannten Collection sondern die Neuauflage die nur noch aus 2 DVD-Hüllen mit den 3 DVDs und einer Papphülle darum besteht :-(
11 Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Mai 2016
Sehr geehrtes Team von Amazon Instant Video, in welchem Universum ist BUFFY eine Horror Serie? Zu meiner Jugend lief das am WE im Nachmittags Programm im TV. An eurer stelle würde ich dem Typen der das in diese Kategorie setzt die Tastaur aus der Hand nehmen und ihn wieder bei euch die Papierkörbe leeren lassen.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Februar 2016
Ich liebe diese Serie <3
Was hat Amazon mit dem Ton gemacht ? Klingt ja schrecklich! Alle eine total tiefe Stimme?! Neu vertont oder bearbeitet - egal klingt sch******
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Januar 2010
Ich hab mir die Staffel gekauft, weil meine Lieblingsbücher (die Biss-Reihe)und andere Vampirbücher immer wieder beschuldigt wurden, von "Buffy" abgeguckt zu sein. Das machte mich neugierig. Ich hatte schon etwas von der Geschichte gehört und gedacht, dass könnte nicht schaden, mal zu schauen, was es denn mit der ach so tollen Buffy auf sich hätte.
Nun, geschadet hat es aber in dem Sinne, dass das Geld meiner Meinung nach umsonst ausgegeben wurde!
Denn die Geschichte, die auf mickriege 12 Folgen verteilt wurde, ist alles andere, nur nicht spannend. Und das hat NICHTS damit zu tun, dass die meisten Vampirbücher auf dieser Story basieren sollen.

Die 16 Jahre alte Buffy zieht mit ihrer Mutter in das abgelegene Sunnydale. Wo andere Schüler mit ihrer Beliebtheit kämpfen, muss Buffy versuchen ihre Identität als Vampirjägerin zu bewahren. Das funktioniert allerdings nicht gut und schon in den ersten Tagen finden zwei Schüler raus, was sie ist. Zusammen mit den und ihrem Wächter Giles kämpft Buffy dort gegen die Dämonen und Vampire, die dort hausen, denn Sunnydale liegt am "Höllenschlund" und ist bedroht, von dem "Meister", einem uraltem Vampir, angegriffen zu werden. Unterstütz wird sie auch von dem geheimnisvollem Fremden Angel, der immer genau über die Geschehnisse in der Vampirwelt informiert ist.

Schon die Sache mit dem "Höllenschlund" sollte zu denken übrig lassen. Ziemlich großer Zufall. Aber man sollte bei Fantasy nicht mit Logik kommen. Was allerdings mein Problem mit Buffy war, war etwas anderes. In den anderen Rezensionen wurde viel über die Bildqualität rumgemeckert, was mir zum Teil gar nicht aufgefallen ist.
Die erste Folge fängt damit an, dass ein Typ von einem Vampir angefallen wird. Es sollte wohl dramatisch wirken, aber als der Vampir auf der Bildfläche zu sehen war, musste ich erts einmal losprusten. Im Moment sind zwar gutaussehende Vampire gefragt, das heißt aber nicht, dass es nicht anders geht. Aber Vampire, die ein Gesicht haben wie ein Mops(!) ist nicht das, was überzeugend ist.
Auch die Kämpfe waren nicht das Beste. Man sah teilweise mit bloßem Auge, wie die Schläge inszeniert waren. Buffys komische Laute, die sie beim kämpfen von sich gab, waren ein weiterer Lacher.
Ich weiß nicht, ob es früher mit allen Serien so war, aber auch das Staffelfinale war nicht sehr überzeugend. Es wurde keine Lust für die nächste Staffel bereitet.
Insgesamt ziemlich schwach, für etwas, das die Vorlage für die meisten Vampirbücher sein soll (was gar nicht stimmt) und nicht zu empfehlen.
77 Kommentare| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. April 2001
Die Serie "Buffy-Im Bann der Dämonen" ist so doof und niveaulos, das sich selbst mein 8 jähriger Bruder Dominik darüber lustig macht. Wie können sich erwachsene Menschen diese stümperhaften Schauspieler, diese absolut sinnlosen Dialoge und diese völlig uninspierierte, künstlich zum Kult erhobene Oberkacke freiwillig antun. Früher hatten Serien, wie zum Beispiel "Ein Colt für alle Fälle" oder auch "Captain Future" noch ein gewisses Niveau und Anspruchsdenken, dieses fehlt mir bei Buffy völlig. Immerhin ist die DVD hübsch eingepackt. Mehr nicht.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. April 2001
Ich weiß nicht was ich erwartet hatte, aber nachdem ich mir die drei DVDs angesehen hatte, war nur maßlose Enttäuschung übrig. Da Buffy mehr mit ihren Liebesproblemen als mit Vampiren zu kämpfen hat (dies gilt auch für alle andereren Darsteller), ist die Serie wohl nur für Big-Brother-Fans zu empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. April 2001
Als die erste Staffel, bei uns in Deutschland startete war ich gespannt was das für eine Serie werden würde, da ich den etwas älteren Film Buffy- der Vampirkiller nicht so berauschend fand. Um erlich zu sein kann ich den ganzen Rubel nicht verstehen, die Vampire die mit ihren missratenen Fratzen rumlaufen aber trotzdem nichts mit Vampiren zu tun haben, zu Beispiel laufen die einfach tagsüber in der Sonne rum oder auch Buffy. Mein Gott ich meine jetzt die Kampfszenen, ich habe die mal angehend studiert, Yuen Wo Ping würde sich die Haare ausreissen, Buffy kann nichts sie wird auch nichts können. Nicht einmal berührt sie ihre Gegner und ihre Kampfhaltung ist ja sowas von krank. Ihr fehlt der Elan und hat keine Ahnung vom KAmpfsport. Also was ist das bloss was an der Serie begeistert. Angel die Serie die danach kommt ist um einiges besser das der hauptdarsteller mehr Style besitzt. ALso ich finde die Serie unterste Schublade
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. April 2001
An der DVD- Box, oder den einzelnen DVD's werde ich wohl nie etwas auszusetzen haben, weil ich so frei bin, mir selbige erst gar nicht zuzulegen. Ich denke, es ist schon genug, dass PRO 7 jeden Mittwoch mit dieser Sendung langweilt. Wenn man sieht, was für ein Schrott teilweise auf DVD gepresst wird, muss man sich echt fragen, warum bei einigen anderen- wirklich guten Produktionen- gespart wird. Ich meine, wer will sich wirklich diese, treffend in einen einminütigen Vorspann zu packenden, Einzelausstrahlungen wirklich auf DVD antun? Na ja, vielleicht Fan's von Sarah- die meisten Storys sind eh geklaut und auf 50 min. mäßige bis einfach nur schlechte Unterhaltung getrimmt- Na ja, wem's gefällt: Bitte! Greift zu!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden