Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
45
4,5 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:25,30 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 17. November 2003
Ich hatte Coldplay auf der Tour zur DVD gesehen und war begeistert: grandiose Stimmung, herrliche Musik und ein ab und an aufgedreht über die Bühne hechelnder Chris Martin. Und genau dies bietet auch die DVD in sehr guter Bild- und Soundqualität.
Ich habe mir dann gleich die "Special Edition" der DVD bestellt, als ich von ihrer Veröffentlichung hörte, und bin doch ein wenig enttäuscht worden. Sie wird mit den folgenden Worten beworben: "Die Special Edition des DVD/CD-Packages beinhaltet neben den oben genannten DVD Features ein interaktives Tourbuch, Fotos, sowie die Aufnahmen des Oxfam Fair Play Acoustic Concerts mit Noel Gallagher und Ms Dynamite." Dies ist nicht so ganz die Wahrheit. Der Oxfam-Gig ist nur im Internet zu erreichen. Wohl ist ein Link dorthin auf dem Album enthalten. In schlechter Qualität muss kann man sich von den Coldplay-Seiten den 12-minütigen Gig mit Noel Gallagher und Ms. Dynamite "streamen". Lohnt sich nicht! Auch ist dieser Link auf allen Ausgaben enthalten. Im Internet kann man ebenso am - in der Werbung genannten - interaktiven Tourbuch mitschreiben. Der einzige Unterschied zwischen den Version ist wirklich die Verpackung! Alle enthalten die gleiche DVD und die gleiche CD. Allerdings ist der Pappschuber der limitieren "Special Edition" wirklich schön. Zieht man an der unteren CD-Lade, so schiebt sich oben aus der Verpackung auch die DVD-Lade.
Es lohnt sich allerdings wirklich die 40-minütige Tour-Dokumentation, die auf allen DVD-Ausgaben enthalten ist. Hier wird atmosphärisch sehr dicht aus dem Tourleben erzählt.
0Kommentar| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Dezember 2012
Vorsicht, die Artikelbeschreibung ist falsch!
In dieser steht: "...und da ist es absolut lobenswert, dass der DVD eine Audio-CD mit einem 70-minütigen Exzerpt des Konzerts beigelegt wurde."
Ich erhalte eben die DVD. Es ist keine CD dabei!

Die vier Sterne gebe nur, da die Musik natürlich genial ist und ich eine Bewertung in Form von Sternen abgeben muss.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Februar 2013
Habe mir die DVD primär wegen des Mehrkanaltons zugelegt und bin arg enttäuscht. Sorry, aber Abmischung und Qualität des auf DVD gepressten DTS-5.1 Ton sind ja geradezu unterirdisch. Bei einem Coldplay Live-Mitschnitt erwartet zwar niemand einen kristallklaren Sound, aber diese diffuse Gestampfe, welches jede räumliche Abbildung vermissen lässt, musste dann auch nicht sein. Die beiliegende CD klingt um einiges besser.

Fazit: Für audiophile Ohren nicht zu empfehlen...
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. November 2003
Mit dieser DVD haben sich Coldplay selber übertroffen! Was dem Käufer und Zuschauer hier an Live-Material geboten wird ist absolute Spitzenklasse! Atmospärisch so dicht und mitreißend, daß man es bereuen möchte, dieses Konzert nicht selbst besucht zu haben. Bild und Ton tun ihr Übriges und präsentieren sich in bester Qualität. Schnelle und gut getimte Schnitte paaren sich hier mit einem für Live-Mitschnitte glasklaren Sound. Chris Martins Stimme; ebenfalls in Bestform.
Bei diesem Konzert-Mitschnitt aus Sydney stimmt einfach alles. Die Größe der Halle, die Lichteffekte stets passend zur Musik, der Sound, die Liederauswahl und alles drumherum.
Oberdrein bekommt man dann noch eine Audio-CD des Konzert als Bonus mit dabei.
An Zusatzausstattung wird hier ebenfalls einiges geboten. Eine 40 Minuten lange Dokumentation über die Band und die Tour. Zusätzlich noch eine Bildergallerie auf der beiliegenden Audio-CD.
Von daher kann ich nur sagen: "Eine mehr als gelungene DVD einer absoluten Spitzenband, die sich hier in Bestform präsentiert!"
Dieser Silberling stellt so ziemlich alles, mir bekannte aus dem Bereich Musik-DVD, in den Schatten.
Danke Coldplay!
0Kommentar| 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. November 2003
Viele Menschen ließen verlauten, dass der Abend an dem sie ein Coldplaykonzert besuchten der schönste Abend ihres Lebens war. Die DVD zeigt warum.
Coldplay ist eine der besten Livebands überhaupt, denn die Jungs verstehen es das Publikum in ihren Bann zu ziehen.
Die DVD zeigt in erstklassigen Bild- und Tonaufnahmen eines dieser Konzerte. Der Zuschauer hat während des Konzertes die Möglichkeit die Blickwinkel zu wechseln.
Hübsche interaktive Menüs mit angenehmen Hintergrundgesang leiten den Zuschauer zu den gewünschten Funktionen. Wie auch zum Beispiel zu dem Tour Tagebuch... ein Film in dem die Tour erstklassig dokumentiert wird. Natürlich mit Untertiteln. Weiteres Highlight: Eine Audio-Cd vom Konzert für unterwegs.
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. November 2003
Coldplay gehört schon seid ihrem Debutalum "Parachutes" zu einer, meiner Meinung nach besten Bands die es im Moment gibt. Sie schaffen es immer wieder durch ihre ausdrucksstarken Lieder einen ins Träumen zu bringen, und man wundert sich nach dem letzen Lied, wieder in der Realität zu sein. So schaffen sie es auch mit dieser DVD, auf die ich persönlich schon lange gewartet habe, einem das Gefühl zu geben im Publikum direkt vor Chris Martin zu stehen, wie dieser total euphorisiert auf seinem Klavier spielt, und es scheint als ob es das letzte ist, was er in seinem Leben macht.Die DVD würd ich auch als empfehlenswert bezeichnen für alle die sie noch nicht live gesehen haben, da Coldplay die Songs sehr viel rockiger, und auch ungezwungener rüberbringt, als sie vielleicht manchmal auf den Alben wirken.
Also durch und durch eine gute Investition, die jeder machen sollte, der sich an den kalten winterabenden einfach mal in die Decke kuscheln und davonträumen möchte !
Anspielttipp: "yellow" "moses"
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 16. Oktober 2006
Leider waren Coldplay nicht gut beraten bei der Wahl des Regisseurs. Obwohl die Band ein absolut überzeugendes Liveset spielt mit allen bekannten Songs von Yellow bis Clocks über Rush of Blood, ist die Aufnahmequalität mehr als dürftig, ja teilweise richtig amateurhaft.

Dass beispielsweise permanent die Schärfe des Bildes verloren geht, ist wohl kaum ein Gadget des Regisseurs. Hier ist ganz einfach mangelhaftes Material im Einsatz kombiniert mit unfähigen Aufnahmeleitern. Ein Coldplaykonzert ist nun mal kein Punkkonzert mit Aggression und Action. Da die meisten Songs eher in die ruhige Kategorie gehören, macht es absolut keinen Sinn einen rasanten, teils absolut chatoschen Bildschnitt auszuführen. Doch leider ist auch dies der Fall.

Glücklicherweise spielt die Band selbst ein sehr gutes Konzert mit gut ausgewähltem Material sowie einer sehr erfreulichen Spiellaune. Doch wie gesagt machen die Bildwechsel une das zerfahrene Bild an sich den Genuss zunichte.

3 Sterne für Coldplay, 0 für den Regisseur.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juni 2004
Coldplay schafft es mit Live-2003, die bis dato beste Musik-DVD auf den Markt gebracht zu haben. Was hier aus perfektem Sound und genialen Aufnahmen resultiert, lässt das Herz jedes Musikliebhabers (der auf Alternative-Rock/Britpop steht) höher schlagen.
Speziell die Aufnahmen haben es mir persönlich angetan: Es gibt nichts langweiligeres, als wenn Musik-DVDs nur drei bis vier Aufnahmesituationen/techniken (Medium Shot, Close Up bzw. manchmal Crane) kennen. Hier bei Coldplay gelingt alles zum Besten! Manchmal Aufnahmen aus der begeisterten Menge, dann wieder Effekthascherein (Verschwommen, gegen das Licht). All das ohne den Seher zu überlasten bzw. zu verwirren. Es schafft nur ein unglaubliches Feeling, wenn geniale Balladen, wie Trouble, ausschließlich in schwarz/weiß und Fetzer, wie Yellow, haupstächlich in (natürlich) gelb gehalten sind. Ja und selbst die animierten Menüs sind so toll, dass sie ihresgleichen suchen.
Ich könnte von dieser DVD nur in höchsten Tönen weiterreden. Unterm Strich aber empfehle ich dieses Stück jedem, der anspruchsvolle Musik in perfekter Qualität erwartet und so wie ich, von Coldplays Nummer Clocks nicht genug bekommen kann.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Dezember 2003
Nur um keinen falschen Eindruck entstehen zu lassen: Das ist eine sehr gelungene DVD. Coldplay sind eine hervorragende Liveband, haben eine grosse Bühnenpräsenz und kommen sehr natürlich rüber. Dies fängt die DVD wunderbar ein, eigentlich. Wenn ich trotzdem ein ganz klein wenig zu mäkeln habe, so ist das, weil ich die Band so furchtbar gerne mag. Ich habe sie in Zürich gesehen und das Konzert war mein Erlebnis des Jahres. Ich vermisse auf der DVD, dass sie den fabelhaften Einsatz des Bühnenlichts nicht so rüberbringen kann, wie das bei Live-Aufnahmen anderer Bands (etwa die von Muse) der Fall ist. Die Schnittgeschwindigkeit hingegen finde ich recht angenehm. Das Auge wird selten überangestrengt. Schade hingegen, dass die Multi-Angle-Features eigentlich überflüssig sind. Wer will schon vier Handkamera-Aufnahmen in Schwarzweiss gleichzeitig auf dem Bildschirm haben? Noch ein Wort zum Backstage-Film, der auf der DVD ist. Grundsätzlich bringt dieser kaum neue Informationen. Ich verstehe eh nicht, warum die immer so wenig substanziell sind (noch schlimmer ist das etwa bei Muse, um das obige Beispiel wieder aufzugreifen). Doch eins erreicht das Filmchen: Coldplay kommen als hochsympathische Band rüber. Einfach vier nette Typen, die hervorragende Musik machen.
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. November 2003
Ich habe lange auf diese DVD gewartet und das Warten hat sich gelohnt! Coldplay in Bestform! Der Sound ist sensationell, egal ob in DTS oder in Dolby Digital. Das Bild ist scharf und fängt die Stimmung vom Konzert super ein.
Für jeden der Coldplay gerne hört ein Muß!!!!!! "The Scientist", "Yellow" oder "In my place". Es folgt wirklich ein Knaller auf den nächsten......
Kaufen!!!!!!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden