Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Sonderangebote Bestseller 2016 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ HI_PROJECT BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive longss17


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 31. Mai 2004
Der Startbildschirm des Spieles zeigt Wendy im Büro. Durch anklicken der Geräte wie Fax, Telefon, Computer, Pinwand wird ein anderes Spiel gestartet. Es gibt (in Klammer das Lernziel):
- Rollo, der Blasen auf einem frisch asphaltierten Platz platt walzt (Lernen mit der Maus umzugehen)
- Knolle, der Krähen verscheucht (Mit der Maus fahren und unter Stress die Ruhe bewahren)
- Bob, der für Wendy eine Torte dekoriert und mit ihr tanzt (einfach nur Spass)
- Bob, der eine Heizung baut oder repariert (Formen richtig zuordnen, Maus Steuerung und Mausklick)
- Wendi, die Igel durch einen Tunnel treibt (Winkel einschätzen: Die Igel laufen immer von ihr davon, sie muss sie zu Tunnel treiben)
- Heppo, der eine Brücke einreisst und danach wieder aufbaut (Richtig getimter Mausklick)
- Mixi und Baggi, die ein Rennen gegen Rollo fahren (Objekt mit 2 Tasten in richtige Richtung bewegen)
- Wendy, die mit Futternapf Kuschel sucht (auf Intensität des Geräusches hören; aber eigentlich nur Lückenfüller)
Am Ende jeder Aufgabe gibt es eine Motivationssequenz. Die Spiele können in 3 Schwierigkeitsstufen gespielt werden. Gesteuert wird mit der Maus oder über Tastatur, wobei die Steuerung mit der Maus einfacher ist. Da meist nur entweder die Maus bewegt werden oder eine Taste gedrückt werden muss (nur selten beides gemeinsam) ist das Spiel auch für 3jährige Kinder geeignet.
Das Spiel ist eine gut gelungene Umsetzung des populären Themas. Die einzelnen Spiele können Kinder ab 4 Jahren alleine spielen, wenn sie auch zu Beginn etwas Hilfe bei der Navigation zwischen den Teilspielen brauchen. Hier wären Symbole oder gesprochene Texte beim Bewegen der Maus auf die jeweilige Aufgabe hilfreich gewesen. Das tut dem Spielspass jedoch keinen Abbruch. Durch die unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen und die Unterschiedlichkeit der Aufgaben bleibt die Motivation über längere Zeit erhalten. Da Kinder in diesem Alter sehr rasch lernen, ist es jedoch ratsam zu beobachten wann sie sich zu langweilen beginnen und dann eben auf ein anderes Spiel wechseln. Nach einer Weile freuen sie sich dann jedoch wieder darauf mit ihren Lieblingen zu spielen.
Fazit: Ein gelungenes Spiel für Kinder ab 3 Jahren, keine Abzocke unter dem Schutz der populären Figuren.
0Kommentar| 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. September 2006
Klare Antwort auf diese Frage muss hier heißen: "Yo, wir schaffen das!"
Die CD-Rom hat unseren Zwillingen (3 Jahre) den allerersten Kontakt mit dem Computer erleichtert. Hier können auch die Allerkleinsten durch ganz einfache Spiele den Umgang mit der Maus und später auch mit der Tastatur lernen. So dekorieren wir einen Geburtstagskuchen für Wendy, lernen tanzen, bauen eine Brücke, lösen ein Heizungs-Puzzle, müssen undichte Stellen finden, retten die Igel, fahren ein Rennen gegen Rumpel den Traktor und einiges mehr. Dabei lassen sich viele der Spiele mit einem in drei Stufen einzustellenden Schwierigkeitsgrad spielen, so dass sie auch noch nach den ersten Schritten interessant bleiben. Als geeignete Altersgruppe würde ich für Kinder von 3 bis 6 Jahren angeben, darüber allenfalls, wenn die Kinder noch überhaupt keine PC-Erfahrung haben.
Die Grafik ist natürlich einfach, um die Steuerung nicht allzu kompliziert zu gestalten, doch ganz nett gemacht.
Schön finde ich auch, dass die Spiele nicht nur für Jungs interessant sind, auch meine Tochter hat ihre Freude und sich zu einer begeisterten Heizungsbauerin entwickelt. Das einzige Minus das mir einfällt, ist dass man die meisten Spiele nicht ohne Ton spielen kann - also wirklich nur ein nebensächlicher Minuspunkt. Meine Kinder sind aber begeistert und würden mir sicher zustimmen, dass diese kleine Spielesammlung ihre 5 Punkte verdient hat.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. März 2008
Bob, der bekannte Baumeister aus der TV-Kinderserie zeigt sich überzeugend auf dem Computer. Es gibt viel zu unternehmen und das Kind entdeckt neue Welten. Schade, daß die Grafik (zumindest in XP) etwas hinterherschwimmt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)