Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Mehr dazu Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
26
4,4 von 5 Sternen
Blue Train (Rvg)
Format: Audio CD|Ändern
Preis:6,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 22. Oktober 2017
John Coltrane, der 1926 in North Carolina geboren wurde, begann das Studium von Altsaxophon und Klarinette 15 Jahre später. Nach seiner Zeit bei der Navy spielte er bei King Colax, Eddie Vinson, Howard McGhee und auch in der Big Band von Dizzy Gillespie 1955 wurde er Mitglied des Miles Davis Quintetts und spielte anschließend bei Thelenious Monk. Die vorliegenden Aufnahmen sind vom 15 September, 1957 - aufgenommen in den van Gelder Studios in New Jersey. Mit dabei sind Lee Morgan, Trompete, Curtis Fuller, Posaune, Kenny Drew, Piano, Paul Chambers, Bass und Philly Joe Jones, drums. Alles hoch notierte Namen und herausragende Könner der damaligen Jazz-Szene. Ohne Übertreibung kann man sagen, dass die Soli von John Coltrane eine Power und einen Drive ausstrahlen, der die anderen Musiker locker überflügelt. Coltrane war auf seine Art einfach einmalig - ein virtuoser Könner auf seinem Instrument!. Hier spielt er Tenor- und Sopransaxophon. Mit einer Ausnahme sind alle Kompositionen von John Coltrane. Leider sind die Aufnahmen noch in Mono.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. August 2017
Die Musik verdient natürlich 5 Sterne. Den Abzug gibt es für die vinyl Qualität. Leider sind am Ende der Seite 1 im Vinyl unschöne Einschlüsse, die zum knistern führen. Für US-Ausgaben der heutigen Zeit leider alltäglich und mit Sicherheit nicht bemängelbar beim Händler. Wenigstens sind keine Wellen vorhanden. Die Klangqualität ist überraschend gut. Sogar etwas besser als meine 97er audiophile Ausgabe aber etwas schlechter als meine 87er US-Ausgabe. Insgesamt bin ich unschlüssig für eine Empfehlung. 80er Jahre Ausgaben sind deutlich besser aber auch wesentlich teurer.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Februar 2017
Einfach ein großartiges Album!
Die Qualität der Vinyl ist auch super, kein Knistern oder ähnliche Störgeräusche. Download funktionierte auch problemlos.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. September 2017
You either live Coltrane or hate him. I bought this to try and learn to live his music. I failed miserably. It just reinforced the loathing. Still for lovers, a great buy, hence the 5 stars.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. November 2016
Well everyone who listens to jazz know about John's Coltrane Blue Train. The music is great.
Regarding the record apart from the fact that the inner sleeve was a little torn (most prob. during shipping) everything else is perfect. The Record is straight, clean and no blemishes.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Mai 2017
Vinyl and sound quality: excellent. Excellent presentation. For content see the 5 star reviews above. Very happy for this purchase.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. August 2017
Zwei Vinyl bestellt, beide defekt. Schlechte PRessung. Schon das erste Lied springt. Und zurückgeben kann ich sie auch nicht. Danke Amazon.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Februar 2009
Obwohl er 1957 bei Prestige unter Vertrag stand (Dakar,Traneing, Soultrane, Bahía u.a) wurde durch eine mündliche Vereinbarung zwischen Coltrane und Alfred Lion, dem Gründer von Blue Note, die Aufname dieses Albums ermöglicht, das leider das einzige des Tenorsaxophonisten für das legendäre Label bleiben sollte.
"Blue Train" darf man mit guten Recht zu den 20 wichtigsten Alben der Jazzgeschichte zählen - nicht von ungefähr wurde es in die "Grammy Hall of Fame" aufgenommen. Alle Stücke, außer "I'm Old Fashioned", einem Jazz-Standard von Jerome Kern/Johnny Mercer, stammen aus der Feder von Coltrane, der sich außerdem erstmals in der Lage sah, selbst über die Besetzung entscheiden zu können.
Man glaubt dem Album die zwanglosen Umstände seines Zustandekommens anzuhören: die sparsamen Bläser-Arrangements wirken wie kurz vor dem Einzählen vereinbart und sorgen doch für klangliche Dichte und Kohärenz. In gutgelaunter Hardbopmanier wird hier auf gleicher musikalischer Höhe aufgespielt, Coltranes Funktion als Bandleader macht sich allenfalls in einem etwas größeren Improvisationsanteil seinerseits bemerkbar. Bei aller unbekümmerter Spielfreude der Musiker ist aber auch deutlich zu spüren, dass es sich hiebei um ein Album des Übergangs handelt. Das Bebop-Vokabular der 50er-Jahre war aufgebraucht, der Rahmen herkömmlicher Funktionsharmonik mit ihren II-V-I Verbindungen, Zwischendominanten,"Rhythm Changes" oder Bluesschematas, war Coltrane zu eng geworden, in den kommenden Jahren sollte er bei Atlantic neues musikalisches Terrain erkunden
(My Favorite Things, Giant Steps)
Line-up:
* Tenorsaxophon: John Coltrane
* Trompete: Lee Morgan
* Posaune : Curtis Fuller
* Klavier: Kenny Drew
* Bass: Paul Chambers
* Schlagzeug: Philly Joe Jones
11 Kommentar| 49 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juni 2016
Das "Back to Blue Vinyl" Office hat augenscheinlich seine Datenbank nicht in Ordnung. Das muss hier offensichtlich mal öffentlich gemacht werden. Die Downloads der entsprechenden Alben scheinen wohl des öfteren nicht zu funktionieren. Das stellt einen erheblichen Mangel dar und man kann bereits eine Amazon Diskussion aus dem Jahre 2011 hier mitverfolgen. Von daher muss man sich hier mit negativen Rezensionen wehren. Die Musikindustrie mit Namen "Universal" thront über den Dingen, lassen sich ihre Verkaufszahlen vergolden, verfolgen und klagen illegale Downloader und filesharer bis zum supreme court aber kriegen die Datenbankabfrage eines gewöhnlichen Plattenkäufers mit rechtlich erworbenen Downloadcode nicht zustande.
Wenn jemand den DL hinbekommt mit dem hier sichtbaren Code kann er mir Bescheid sagen und darf wegen mir das Album behalten.
review image
11 Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Dezember 2015
Diese LP muss man haben. Coltrane's einzige Session als Leader für Blue Note, einige seiner besten Stücke und Solos, tolles Ensemble.
Das Remastering von den original Analogbändern finde ich eine gelungene Verbesserung zu früheren Reissues.

Aber die Sache mit dem Downloadcode ist ärgerlich. Bei 3 von 6 LPs, die ich aus dieser Reihe gekauft habe, funktioniert er nicht. Immer mit derselben Begründung: dass er schon verwendet worden sei. Email-Anfragen dazu werden von Backtobluevinyl nicht beantwortet!
33 Kommentare| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

A Love Supreme
6,99 €
Time Out
6,79 €
In a Silent Way
6,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken