find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
38
4,6 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:7,79 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 30. Januar 2015
Was für ein Album, Melodien zum niederknien, Tolle Arrangements, Weltklasse Musiker Ein Platte für die Ewigkeit.

Hatte die Scheibe schon "damals" gekauft als LP und jetzt nochmal als Mp3.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. März 2013
DIE CD IST EINE BEREICHERUNG FÜR JEDE CD SAMMLUNG DA MACHT HIFI UND HIGH END EINFACH NUR SPASS SUPER GUTE KLANGQUALITÄT UND RÄUMLICHKEIT DER AUFNAHME
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Dezember 2000
Trevor Horn führte Regie bei "90125" und ermöglichte ein "komplexes, musikalisches Hochglanzprodukt". Yes offerieren einen neuen, einfachen, ästhetischen Pop auf dieser Scheibe. Das ganze Unternehmen ist einfach super gelungen. Jon Andersons Stimme klettert in Höhen, die es eigentlich gar nicht gibt. Mit "Owner of a lonely heart" ist ein Super-Hitparaden-Titel zu hören, obwohl sicherlich "Hearts" der absolute Höhepunkt dieser Scheibe ist.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. September 2000
»90125« ist das zum großen Publikum klar meist bekannte Yes-Album. Es ist sehr von Trevor Rabin beeinflusst, der die Band's Musik von den Progrock-Epen der 1970er in kommerzieller 1980er Poprock transmogriffte.
Der heute noch sehr bekannte Hit »Owner Of A Lonely Heart« ist das schwächste Stück des Albums! Songs wie »It Can Happen«, »Changes« oder »Hearts« haben viel mehr von dem, was Yes' Musik so wunderschön macht: die Details, die Perfektion jedes einzelnen Instruments UND der Vokale... und doch ist etwas kommerzielles hinzugefügt, was diese Songs aber nicht weniger gut macht.
Deshalb ist »90125« sein Preis wert. Es ist eins der besten Alben der 1980er!
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. November 2007
Schmelzt euren alten Depeche-Mode-Schronz einŽ,Heaven17 habt Ihr hoffentlich schon vergessen --> DAS ist eine Scheibe für die Ewigkeit (am besten gleich mit der "Big Generator" bestellen)..
Yes schafft hier in einer Nummer mehr Melodien unterzubringen als die meisten Bands in einer 10-Jährigen Karriere... Noch nie zu "changes" abgerockt oder zu "cinema" zu schnell gefahren ?? Jugend verschwendet !
Wer die 90125 nicht schon seit Jahren hat, versteht entweder nichts von Rockmusik oder ist nach 1980 geboren !
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. August 2006
Das Comeback-Album von YES 90125 ist einfach nur "sagenhaft" und Rockmusik vom feinsten, was leider heute nicht mehr zu hören ist. Ein MUSS für Rockfans!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Januar 2010
Als langjähriger YES-Fan besitze ich einige CD und LP's von Yes. So auch einige Ausgaben dieser CD. So war ich gespannt auf die Sound-Qualität dieses Goldstücks. Was mir als erstes im direkten Vergleich mit einer neuren digital-remastered Version auffiel war, dass die Goldene etwas leiser klingt.
Der Klang ist wesentlich detailreicher und klarer und wirkt auch bei höheren Pegeln nicht so nervig, bzw. anstrengend, wie die silbernen Scheiben.
Hier hat es sich bezahlt gemacht, etwas mehr Zeit in die Produktion und das Remastern zu investieren. Der Käufer dieser Scheibe wird belohnt mit einem satten Bass, durchgezeichnetem Sound, klaren Mitten und Höhen und einer guten Bühne.
Im Vergleich zu den Silbernen ein schöner Klanggewinn.
Sound:

Silber: 7 von 10 Punkten
Gold: 8-9 von 10 Punkten

Ein Wort der Warnung sei aber dennoch erlaubt:
Die Musik ist weniger komprimiert. Also Vorsicht mit dem Volumen-Regler. Suchtgefahr!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juli 2013
Wie sehr ich diese US-Radio-Austausch-Bombastrock Musik mit Rabin mag, habe ich ja schon bei Talk und Big Generator erwähnt.
Von dieser Phase ist 90125 noch die erträglichere Platte, die man größtenteils sogar gut anhören kann.
Owner find ich sogar mit das langweiligste Lied (zu oft früher gehört?!).

Ich erwartete ja keine neue Relayer oder close to the edge, aber doch nicht diese Radiotaugliche Musik, die deutlich hörbar auf den amerikanischen 08/15 Markt zielt.
Kein Wunder, es wurde ja auch dort die erste Nummer eins...
Hab es ihnen ja gegönnt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Dezember 2009
Diese CD war im Jahre 1988 meine allererste CD, die ich mir gekauft hatte.

Jetzt habe ich mir die HDCD aus Japan 90125 gegönnt - und bin begeistert!
YES, wie ich es mir schon immer gewünscht habe. Super! (klingt auch ohne HDCD-Decoder super!)

Dicke Empfehlung - trotz des hohen Preises.

(wie gut die aktuelle Pressung als Normal-CD klingt, kann ich nicht beurteilen ...)
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. März 2014
Sehr guter klassischer Indie - Rock, tolle Texte, Musik passend zu allen Events, ruhige Abende, Sonne, Sommer, gute Laune, E-Gitarre, Stimmung, Fans, klare kaufempfehlung!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken