flip flip Hier klicken Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Alexa BundesligaLive

  • Fable
  • Kundenrezensionen

Fable
Version: Standard|Ändern
Preis:21,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

am 26. Januar 2013
Einer der coolsten Dinge, die ich an Fable so liebe, ist die Tatsache, dass wir als Spieler der Held sein können.
Nicht irgendein vorgeschriebener Typ, den jeder schon kennt -nein- DU schlüpfst in die Rolle eines einfach erscheinenden, namenlosen Dorfjungen und schreibst deine eigene Heldengeschichte!

Doch bevor ich Stundenlang schwärme, sag ich euch lieber warum es sich lohnt dieses Spiel auch heutzutage noch zu spielen:

Fable beschreibt sich im Grunde genommen mit seinem Titel schon selbst perfekt.
Alles in diesem Spiel ist liebevoll und absolut liebenswert gestaltet. Selten hat mich eine Spielewelt so fasziniert und in ihren Bann gezogen wie es bei Fable der Fall war.
Fabelhaft ebend. Die Geschichte tut ihr übriges dazu um das Spiel zu einem rundum gelungenen Meisterwerk zu schnüren.

Fazit:
Fable hat es geschafft mich für ein paar Stunden nochmal zurück in's Bettchen zu befördern wo mir Oma früher immer Märchen vorgelesen hat.
Mich persönlich hat dieses Spiel verzaubert und ich möchte jeden, der es noch nicht gespielt hat dazu aufrufen, diesem Märchen nachträglich noch eine Chance zu geben.

Wer sich allerdings vor der etwas knuddligen, und für heutige Verhältnisse altbackenen, Grafik scheut und generell nicht so viel mit Actionbasierten Rollenspielen anfangen kann,
der wird wohl nicht soviel Spaß haben. Für den Preis (gebraucht) kann man das Experiment aber ruhig mitmachen :)

Grüße!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 28. November 2013
Fable 1 ist für die ganze Fable-Reihe von unglaublicher Bedeutung.
Was die Story angeht, ist Fable eines der besten Spiele,
welche ich vernehmen durfte.
Vom rollenspieltechnischen Standpunkt aus gibt es eine Unzahl an Möglichkeiten.
Das System zur gut/böse Frage ist relativ gut , es ist um einiges schwerer "gut" zu sein, als böse,
so wie im echten Leben :)
Das Kampfsystem ist gut durchdacht und vor allem wer auf Magie steht, wird hier fündig!
Das Magiesystem umfasst eine Summer von verschiedenen Zaubern,
eingeteilt mehrere Unterbereiche sind diese mal sinnvoller und mal eher weniger sinnvoll,
jedoch erlaubt es die Vielzahl an Zaubern einen sehr individuellen Spielstiel zu entwickeln.
Bemerkenstwert ist , vor allem für Spieler, welche mit den Nachforlgern angefangen haben,
dass das Magiesystem im ersten Teil MEHR Möglichkeiten zur individuellen Spielweise offen lässt,
als vergleichsweise die Spiele Fable 2 oder Fable 3.
Im Kontrast dazu ist das Heihratswesen in Fable 2 u. 3 weiter,
da dort dem Spieler auch erlaubt wird, (eigene) Kinder zu haben.
Abschließend möchte ich , trotz der für heute vergleichsweise schlechten Grafik,
das Spiel jedem Rollenspielfan ans Herz legen,
wenn du eine gut durchdachte Story liebst,
dann wirst du FABLE (1) LIEBEN!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 27. Juni 2013
Thomas hat das Spiel schon bestens beschrieben.
Habe auch Teil 2 und 3 gespielt. Vom letzten bin ich was die Rollenspielelemente angeht enttäuscht.
Teil 1 ist immer noch mein Liebling.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 16. Juni 2014
Super Spiel eins der Bersten überhaubt nur zu Empfehlen.
Es lohnt sich wirklich Grafik,Sound,uws, können sie heute noch gut sehen lassen
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 4. Februar 2013
bin einfach nur begeistert, das spiel ist in einem to zustand. da ich nicht nur spieler sonderen auch sammler bin ist mir der zustand der verpackung sehr wichtig und es kann nicht besser sein. danke immer wieder gern.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 28. Februar 2013
Läuft auf meiner Xbox360 ohne große probleme!!!
Also für die die eine 360 besitzen... es läuft auf dieser xbox auch
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 8. Januar 2013
Ich freu mich das es so schnell geklappt hat, ich konnte auch gleich loslegen. Qualität ist ausgezeichnet, bestell wieder was wenn nötig :-)
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 11. Juni 2013
Ich kann das Spiel nur empfehlen. Es ist großartig, macht Spaß, bietet Abwechslung. Dieses Rollenspiel ist einfach große Klasse. Man kann sich aussuchen , je nachdem wie man in dem Spiel handelt, ob man gut oder böse sein will. Je nachdem wachsen einem dann zb Hörner & man wird von den Dorfbewohnern gehasst und verfolgt, oder alle lieben einen und grüßen wenn man kommt ;-)
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 31. Mai 2004
Vorweg, Fable setzt keine neuen Genre-Maßstäbe, hat aber seinen ganz eigenen Reiz. Die Grafik ist sehr gelungen, auch wenn es manchmal heftigst ruckelt. Die Charakter sind im Comic-Stil gehalten, passen gut zur Atmo des Games. Toller Orchester-Sound unterlegt das Geschehen. Fable bietet ein Gut/Böse-System. Je nach Handlung verändert sich der Chrakter im Aussehen und die Umwelt reagiert entsprechend. Dieses System hat allerdings fast keien Einfluß auf die eigentliche Story des Games. Die Kampfsteuerung ist eindeutig von Zelda übernommen, schwächelt aber bei vielen Gegnern. Die Spielwelt ist nicht vollkommen frei erkundbar. Die einzelnen Orte sind in Abschnitte und mit Ladezeiten getrennt. Ebenfalls ist die Wegführung fest vorgegeben. Grosser Pluspunkt von Fable ist, das man vieles neben der eigentlichen Storyline ausprobieren kann. Sehr negativ zu sehen ist jedoch die Spieldauer und der sehr leichte Schwierigkeitsgrad. Je nachdem ob man die Mini-Quests abseits der Hauptstory spielt, schwangt die nur zwischen ca. 7-20 Stunden. Es lohnt sich auch nicht Fable nach der Hauptstory weiterzuspielen, oder eine andere Chraktereigenschaft zu wählen. Fable bietet aber eines, was viel andere Games nicht haben: Spielspaß. Ein gut gelungendes Action-Adventure mit RPG-Elementen. Wer jedoch ein episches Rollenspiel gepaart mit einer Lebensimulation erwartet hatte, wird von Fable enttäuscht sein.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 24. August 2005
Was ist nicht alles über Fable vor, während und nach der Veröffentlichung gedichtet und gerichtet worden. Einige Zeit ist vergangen und mithin die richtige Zeit, eine kleine Zwischenbilanz zu ziehen.
Ich weiß nicht mehr wie oft ich Fable inzwischen durchgespielt habe:
Runde 1 - Hack & Slay:
Ratzfatz habe ich mich in alle Quests gestürzt, gefesselt von der Spielhandlung in der Fable-Welt. Ich gestehe, es machte mir in dieser Phase einfach nur Spaß meien Figur auszurüsten, um damit die armen Trolle zu peinigen und meine Erfahrungspunkte in die Höhe zu treiben.
Ach all Ihr Preisfuchser, die Ihr bedauert habt, dass man schon nach 25 Stunden durch ist - es waren wunderbare 25 Stunden!
Runde 2 - Gut & böse:
Nachdem ich in der ersten Runde Räuber und Wächter gleichermaßen erledigt, ein gutes wie ein schlechtes Leben geführt hatte und am Ende meine Schwester nicht geopfert, folgte ich mich diesmal für die dunkle Seite der Macht. Wow, in der konsequenten Herangeehnsweise merkt man, wo die Tiefenstruktur der Geschichte liegt.
Ach, all Ihr Nörgler, die Ihr bekrittelt habt, dass die unterschiedlichen Entscheidungen zu wenig Reaktionsvielfalt erzeugen würden - mir hat es genügt, wie die Händler schreiend vor mir flohnen, Frauen meinem dunklen Charme erlagen und ich die schwarze Seele virtuell ausleben konnte.
Runde 3 - Truhen & Tore:
Mittlerweile waren genug Tipps im Web, so dass ich endlich all die verfluchten Truhen, Tore, Schlüssel und Gimmicks aufspüren konnte. Ich habe an jedem Spieltisch gesessen, bis ich selbst mein Black Jack-Wissen optimiert hatte, wandelte mich in jede Figur, die die Tore von mir wollten, fand jedes verborgene Schwert, verstärkte meine Waffen.
Ach, all Ihr Besserwisser, die Ihr in anderen Spielen mehr Ideen gesehen habt - ich liebte es mit Angel und Spaten durch die Lande zu ziehen.
Runde 4 - Händler & Geliebter:
Erst realiv spät habe ich entdeckt, dass man ganze Dörfer kaufen kann, wenn man genügend Kleingeld hat (und die nötige Brutalität, die Besitzer zu meucheln). Dass einem die Frauen (und Männer) zu Füßen liegen mit passenden Geschenken. Dass es Spaß macht, diesen Teil der Statistik zu tunen.
Ach, all Ihr Pubertierenden, die Ihr Eure erotischen Erfahrungen bei Sims besser ausleben könnt - ich liebe mein kleines Imperium in Oakvale...
Runde 5 bis ?? - Genießen & Entwickeln:
Schließlich habe ich mir eine souveräne Figur mit meiner "Maske" gegönnt. Ich liebe es, mal als fiungerfertiger Attentäter, mal als tumber Haudrauf-Berserker, mal als Blitze schleudernder Willensstarker durch die Lande zu ziehen.
Ach, so viele verschiedene Aspekte habe ich eben noch in keinem anderen Spiel vereint gesehen.

Fazit: Könnte ich nur ein Xbox-Spiel mit auf eine einsame Insel nehmen, wäre es das vielseitige, wunderbare, bezaubernde, fesselnde Fable.
13 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Halo
29,99 €
Fable III (uncut)
15,88 €-99,95 €
Fable II
24,94 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken