Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 1. Juni 2003
Diese Disco-Compilation ist der Knaller. Von bewährten Klassikern, wie Duran Durans "The Wild Boys" bis hin zu den neuen Disco-Knallern wie Junior Seniors "Move Your Feet" und "Make Luv" von Room 5 ist fast alles versammelt was man hören will. Zwar frage ich mich, was "Ein Jahr" von Fehlfarben auf den beiden CDs verlohren hat, aber alles in allem geht die Zusammenstellung mehr als in Ordnung.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juli 2003
Ganz originell ist das Konzept der „Disco Boys" ja: House-Tracks mit 80er-Jahre Hits wie „Wild Boys" von Duran Duran, Camouflages „Great Commandment" oder „Es geht voran" von den Fehlfarben zu mischen. Ganz zu schweigen von dem noch älteren „Rapture" von Blondie. Und live sollen die Jungs ja auch richtig gut sein und Party-Stimmung verbreiten. Aber auf CD geht die Party gar nicht so richtig ab. Gerade die eigenwillige Mischung führt dazu, dass man das Tanzbein nicht richtig schwingen kann. Will man mal anfangen, wird man durchs nächste Lied bestimmt runtergebracht. Wer will schon zu Duran Duran tanzen? Allenfalls Sentimentalität wecken ist da drin. Und zum nebenbei laufen lassen ist die Scheibe dann doch zu stressig. Aus dem Club-Bereich sind aber auch ein paar Knaller wie zum Beispiel „Make Luv" von Room 5, „Young Love" von Kid Alex und „Release your Mind" auf der CD enthalten. Durchlaufen lassen sollte man die Tracks 6-8 auf CD 2. Überhaupt ist die zweite CD deutlich besser als die erste. Das liegt auch an den beiden Goldstücken „8:15 to Nowhere" von Vicious Pink und dem Club-Klassiker „Jaguar". Die Doppel-CD krankt aber an dem alten Sampler-Problem: Ein paar Stücke gefallen, der Rest ist zum Auffüllen. Wer auf stilistischen Mischmasch steht, der wird daran vielleicht sogar seinen Gefallen finden. Ansonsten sollte man vom Kauf eher Abstand nehmen, deshalb auch nur 2 Sterne.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. August 2003
Auch die dritte veröffentlichte CD der Disco Boys stellt mal wieder alles andere an Housecombilations in den Schatten, die ich kenne. Die Disco Boys finden bei jeder Scheibe, jeder Party die Rchtige Mischung, vor allem fallen sie nicht nur durch ihr Auftreten aus dem Rahmen. Jeder der bereits das Duo live erleben konnte weiß wie diese Parties abgehen und genau diese Stimmung verbreitet auch diese CD. Man würde am liebsten sofort abgehen...
Das jedoch Ausergewöhnlichste an der dritte Auflage ist es, dass sich die zwei Hambuger nicht nur am "meanstraem" vocal und funky House gehalten haben, sondern auch Lieder einmischten die an für sich nicht in ihr Genre passen (Bsp. BEAT BOX ROCKER). Das Geilste an der SCheibe ist für mich immer noch, dass ORIGINALE Klassiker eingemischt wurden (Bsp. Great Comandment, Wild Boys). Aber auch momentan angesagte Housetracks (Bsp. Salt Shaker, Move your feets oder young love) sind auf der Platte. Durch diese außergewöhnliche Mischung wird die CD NIE langweilig und ist ihr Geld wert!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juli 2015
Endlich hab ich meine Sammlung komplett. Die Nummer 3 ist aber auch einfach NUR Gut, CD war gebraucht hatte keine Kratzer und funktioniert einwandfreei
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. August 2003
Ganz solides Album, sind wirklich ein paar ganz bedondere Hits und Kracher dabei jedoch wirken so einige Tracks schon sehr sehr "deplaziert" und schaffen es, das gerade aufgekommene Feeling wieder kaputt zu machen.
Wer aber kein Problem damit hat, auch mal einen Track zu skippen, der kann hiermit ganz bestimmt nichts falsch machen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. April 2005
Die Disco Boys ist so das beste was die beiden Jungs aus Hamburg bis jetzt rausgebracht. Geht gleich richtig los, hat einige Smashhits und versucht erst gar nicht etwas als Party zu machen. Wo das aktuelle Album (5) von den einen wirklich großen Kracher lebt, sind es hier die kleinen Elemente die herausstechen. Aber auch Kracher wie Wild Boys von Duran Duran, von der Zugabe mal ganz abgesehen. Wirklich sehr gutes Disco House zum richtig abfeiern.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Dezember 2003
diese cd ist für alle die gern guten house hören wärmstens zu empfehlen...ich war schwer überrascht dass sie so gut ist!die cd ist abwechslungsreich und gut gemischt!perfekt für leute mit gutem geschmack was house anbelangt!einfach nur gut!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Oktober 2003
Als langjähriger Discoboys-Fan bin ich enttäuscht. Die "inoffiziellen" Mixes waren meist der Hammer. Aber die kommerziellen Alben sind wohl unter Zwang entstanden. Schon das zweite Album war schwach. Und so werden auch im dritten Album teilweise Tracks dem House-Segment nicht gerecht. Es scheint so gewesen zu sein, dass Raphael und Gordon sich gefragt haben, womit sie wohl bloß wieder einmal eine Doppel-CD gefüllt bekommen. Wenn ich alte 80er-Jahre-Lieder hören möchte, kaufe ich mir bei Ebay für ein paar Euro eine alte 80er-CD. Auch wenn ich weiß, dass sich DJs auf ihren Alben selbstverwirklichen wollen. Das vierte Album werde ich erst ganz genau prüfen, bevor ich es kaufe.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juni 2003
Wer die Disco Boys kennt, weiß wie geil deren Sound ist! Diese Scheibe ist genauso geil wie ihre ersten beiden Alben und deren immer wieder hammer abgehenden Live DJ-Sets...
Kann die Platte für alle Freunde der Housemusik nur empfehlen...immer wieder gute Laune und nette Partys versprechen der Disco Boys Sound!!!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken