Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle JustinTimberlake BundesligaLive wint17



am 11. Oktober 2015
Dieser Film zeigt, wie man mit einfachen Mitteln, einer originellen, dennoch vorstellbaren Handlung, hervorragende und in keinster Weise platte Unterhaltung schaffen kann. Es werden wohl auch einige Erinnerungen wachgerufen, die vielleicht manchen trotz allem etwas wehmütig zurück blicken lässt.
Das Spielgeschehen ist reich an intelligentem Hintergrundwitz, hat viele satirische und selbstironische Momente, baut einen sich langsam steigernden Spannungsbogen auf, verliert nicht an Spieltempo und wird in keiner Minute langweilig.
Die Besetzung ist perfekt. Alle Darsteller spielen überaus glaubwürdig, voran ein sehr überzeugender Daniel Brühl.
Eine sehr interessante Filmidee - sehr gelungen von Regisseur Wolfgang Becker umgesetzt.
Ein wunderbarer, sehr amüsanter Film, der dennoch einige Denkanstösse gibt - wirklich sehr sehenswert.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 3. Februar 2018
Ich habe den Film im Rahmen der Bearbeitung meiner Facharbeit gekauft und auch gesehen. Die Story hat Witz und bringt das Dilemma des Protagonisten sehr gut rüber.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 11. August 2014
Ein Film, der auch viele Jahre nach seiner Erstaufführung noch Spaß macht! Diese liebevoll gezeichneten, geradezu rührenden Charaktere gehen ans Herz, die Voraussicht, die da auf die Weiterentwicklung der "kompletten" Bundesrepublik gezeichnet wird, erstaunt wirklich, wenn man die Geschichte ein paar Jahre später noch ein mal ansieht. Ein wirkliches Vergnügen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. Juli 2015
Ein genialer Film, der auf spielerische und vielschichtige Weise die zwei deutschen Staaten und den Prozess der Einigung erklärt. Meine Kinder sind erst nach 1990 geboren und konnten durch diesen hervorragenden Film so viel erfahren.
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 7. Februar 2017
Excellent acting and camera work wasted on a not so original story. Not sure if drama, comedy, satire . . .a bit of everything ends up being none of everything
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. Dezember 2015
klasse film der der Wirklichkeit ein gaaaaaanz großes stück nahe kommt. ohne viel Schnickschnack und gekünstelte Szenen. die Illusion für die mutter in dieser art aufrecht zu halten finde ich zwar etwas übertrieben und nicht gerade den Tatsachen entsprechend, aber die geschichte muß ja auch irgendwie erzählt werden. werde ihn mir ganz sicher noch mehrmals ansehen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 14. November 2014
Goodbye Lenin habe ich schon vor etlichen Jahren im TV gesehen und war auf Anhieb begeistert. Der Film zeigt, dass in der DDR nicht nur unglückliche Leute lebten, sondern auch Menschen, die sich mit ihrer Situation abgefunden haben und die DDR letztendlich liebten.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. Februar 2010
Diesen Film muss jede/ jeder gesehen haben, der zum einen Daniel Brühl Fan ist und zum anderen sich mit dem Thema "Mauerfall & Wende in der DDR" beschäftigt. Aber auch für alle anderen bietet GOOG BYE LENIN! eine hervorragende Unterhaltung. Übrigens, achtet auf die Musik. Diese von keinem geringeren als YANN TIERSEN (Amelie) eingespielt worden!!! Also noch ein Grund mehr, den Film zu schauen...
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. November 2015
Der Film ist ganz gut. Nach der Zusammenfassung auf der Rückseite hätte ich allerdings sehr viel mehr Witz erwartet. Hin und wieder war es durchaus lustig, aber alles in allem eher durchwachsen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. August 2017
Einer meiner Lieblingsfilme. Er stellt die Zeit nach 1945 sehr gut dar. Welche Problematiken, Freiheiten und Änderungen es gab. Durch fantastische Schauspieler, sehr gutem Szenenbild und Filmmusik ist der Film spannend, lustig und auch traurig.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Lola rennt
6,79 €
Bornholmer Straße
6,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken