flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimited AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen
7
4,9 von 5 Sternen
Heptessenz
Format: Audio CD|Ändern
Preis:15,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

am 8. April 2003
Endlich habe ich sie, die langersehnte neue Silberscheibe von Saltatio Mortis, „Heptessenz" genennet, und höret, die lange Wartezeit hat sich gelohnt.
Schon allein das Cover ist eine Augenweide, das die Herzen aller Jungfern höher schlagen lässt, und die Scheibe an sich hält alles, was sie verspricht, mittelalterliche Marktmusik vom allerfeinsten !
Das Intro des Merseburger Zauberspruchs überzieht den gesamten Körper mit einer wohligen Gänsehaut, die eigentlich gar nicht mehr weichen will, solange man den Sackpfeifen von Alea, Dominor, Falk, der Fackel und Ungemach gepaart mit den Rhytmen von Lasterbalks Davul und Thoros Darabuka lauscht, und nach einer Weile kann man gar nicht mehr anders als mit einem strahlenden Lächeln auf dem Gesicht zu tanzen.
Die „Heptessenz" ist in meinen Augen noch eine klare Steigerung zu dem auch schon sehr gelungenen Erstlingswerk „Tavernakel", welches ebenfalls in keiner Sammlung fehlen sollte.
Meine Anspielempfehlungen sind „Der Merseburger Zauberspruch", „Heptessenz" und „Dessous Le Pont De Nantes", und wer irgendwie die Möglichkeit hat, sollte sich die Musici unbedingt live anschauen - Es lohnt sich !
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. April 2003
Das dritte Werk von Saltatio Mortis - die Heptessenz - steht für eine äußerst gelungene Symbiose aus treibenden Trommelrhythmen, ausdrucksstarken Sackpfeifen- und Schalmeienklängen und allerlei bekannten und unbekannten mittelalterlichen Instrumenten.
Das Repertoire reicht vom melodisch schwungvollen und mitreißenden Veitstanz bis hin zum altbewährten Palästinalied, jedoch nicht - wie gewöhnlich - in mittelhochdeutscher, sondern in lateinischer Sprache.
Allein das mystische Intro der CD garantiert für (und da muss ich mich meiner Vorrednerin anschließen) pures Gänsehaut-Feeling und lässt gebannt auf das Folgende warten. Die Beschwörungsformel des Merseburger Zauberspruches wird hierbei in musikalischer Perfektion umgesetzt.
Die gewaltige Dynamik der Melodien und Trommelzwischenspiele sind Garant für ungehinderten Bewegungsdrang und lassen selbst Tanzmuffeln die Glieder zucken.
Ein MUSS für alle Mittelalterfans und die, die es spätestens nach dem Hören der Heptessenz werden.
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Februar 2004
Selten hat mich ein akkustisches Mittelalter-Album so beeindruckt wie Heptessenz von Saltation Mortis. Der (zu) oft interpretierte Merseburger Zauberspruch klingt hier wirklich mystisch und das Stück Dessous le pont de Nantes versetzt den Zuhörer vom Lagerfeuer im örtlichen Wald direkt in die mittelalterliche Bretagne. Auch der Rest des Albums lohnt sich! Wem dieses Album nicht gefällt, der mag keine mittelalterliche Musik!
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. November 2012
Wurde von mir nach einem Konzertbesuch gekauft.
Die Musik ist lebhaft und nicht so lahm wie die manch anderer Mittelalterbands.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juni 2003
Magisch, mystisch, mitreißend. Wer bei den Klängen dieser Musik noch stillsitzen kann, muß aus Holz sein. Ein Dankeschön an die Spielleut von Saltatio Mortis. Diese CD ist eine Wohltat für die Ohren, vor allen Dingen, wenn man das Besondere mag und den musikalischen Einheitsbrei der heutigen Zeit satt hat.
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. April 2003
Die 2te Marktmusik-CD der 7 Jungs ist wirklich ein sehr gelungenes Werk, alte Lieder im neuen Stil, im EIGENEN Stil.
Musik die zum tanzen einläd und wo man einfach nicht stillstehen/sitzen kann.
Ich habs kaum erwarten können die "Heptessenz" in Händen halten zu können und weiß auch warum :)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. November 2003
Saltatio Mortis haben ihr viel umjubelt drittes Werk abgeliefert. Es wird dem jubel nicht ganz gerecht, geht aber durchaus als gutes Mittelalter Album durch.
Durchgehend gut tanzbare Lieder, die einen absolut zum Mitmachen auffordern. Etwas wenig Text für meinen Geschmack, aber das kann jeder halten wie er will. Ein lateinisches Lied, was ich sehr schön finde sowie ein französisches, welches mir eher ein Rätsel ist...
Saltatio Mortis enttäuschen nicht, aber wer eine CD mit Sinn und Sang will, der sollte sich an anderen Bands orientieren. Zum Tänzen und Schwelgen jedoch sei 'Heptessenz' einem jeden ans Herzen gelegt.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Haben sich auch diese Artikel angesehen

Wer Wind Saet
7,97 €
Sturm Aufs Paradies
7,97 €
Tavernakel
15,99 €
Des Königs Henker
7,97 €
Erwachen
7,97 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken