Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17



am 1. April 2003
Also ich muss ganz ehrlich sagen, dass mir die russische Version des Albums besser gefällt!Allein schon die Lieder, die auf der engl. Version nicht dabei sind, sind es wert, dieses Album zu kaufen. Mir persönlich gefällt es auch mit der Sprache besser, da die beiden von Tatu ja nicht gerade sehr gut englisch können und es sich deswegen nicht so extrem nach kommerz anhört.
Und bloß keine Scheu vor der russischen Sprache!! Es hört sich echt gut an!! ^_~
Kaufen!!
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Mai 2003
Völlig überflüssig, daß eine englische Version aufgenommen wurde - mal abgesehen davon, daß die Orginale einfach besser klingen ist es auch ein Beitrag zur Kulturvielfalt... wie langweilig, nur noch die englische Sprache im Radio zu hören.
Wie spannend abwechslungsreich die Musiklandschaft wäre, wenn jeder in seiner eigenen Sprache singen würde... so wie t.A.T.u. auf dieser Platte, wo übrigens die beiden "Klassiker" <<Ya soshla s uma>> (all the things...) und <<Nas ne dagonyat>> (they not gonna...) besonders hervorstechen und denjenigen positiv überraschen, der NUR die englischen Versionen kennt.
Haben wollen!
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. April 2003
Die englische Version:"200km/H in the wrong lane" hat mir schon total gut gefallen,deshalb hab ich mir auch gleich die russische Version gekauft!Auf der russischen Version wirken sie viel echter da das Englisch der 2 Girls ja auch nicht gerade überragend ist!Auf der russischen Version gibt es auch 3 neue Songs!Einer im Stil von "Not gonna get us" und einer im Stil von "30 Minutes"!"Clowns(Can you see me now?)" geht in russisch total unter die Haut!Der absolute Bringer bleibt aber "Show me Love"!KAUFEN!!!!
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. März 2003
Ich kann nur jeden das russ. Version des Erfolgalbums von TATU ans Herz legen. Viele der Songs wirken in der Orginal russ. Version einfach noch stärker und harmonischer. Außerdem sind auch einige Titel dabei die nicht auf dem engl. Album mit drauf sind.
Für t.T.A.u. Fans ist das so und so ein absoluter Pflichtkauf !!!! Und für alle andern die nicht nur immer engl. Lieder hören wollen und ihren Horizont auch mal erweitern wollen ... kauft es euch !!!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. August 2003
Es wird ja viel gelästert über TATU.Ich persönliche halte TATU neben Atomic Kitten für die beste Band zur Zeit.Mit diesem Album beweisen die zwei Girls,das es sich durchaus auch auf Russisch singen lässt.Meiner Meinung nach war es völlig unnötig die CD noch einmal in Englisch aufzunehmen ,dfa so viel von der Ursprünglichen,einmaligen Stimmung ,die diese Cd vermittelt ,verloren gegangen ist.Hammer Tracks wie "ROBOT",mein Favourit auf dieser CD,wurden auf der englischen Version einfach weggelassen.Auch "Ya Shosla S Uma"(All the Things she said")oder "Nas ne Dagoniat"("NOT GONNA GET US")sind auf Russisch viel besser!!!!!!!Von mir mindestens 6 Sterne !!!!!! Genial!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. April 2003
Also ich find das Russische Album viiel besser als das Englische, die Lieder kommen auf Russisch einfach 100mal besser rüber, und alle denen das englische album schon gefallen hat, wird vom russischen Album begeistert sein O.O""
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. April 2003
Wie die „No Angels" in Deutschland durch eine Show gecastet wurden, so hat in Mütterchen Russland ein äquivalente Show das Duo „Tatu" hervorgebracht. Unter über 500 Bewerberinnen setzten sich die braunhaarige Yulia Volkova und die blonde Lena Katina durch. Inzwischen haben sich die beiden auch hierzulande vom Insider zum absoluten Trendtipp entwickelt. Und das zurecht - ihre erste Single „All The Things She Said" lag etliche Wochen auf Platz 1 der deutschen Singlecharts. Die zweite Single „Not Gonna Get Us" sollte ähnliche Erfolge feiern dürfen. Und mit dem Erfolg kam auch verstärkt der Ruf nach den „Originalen", also den Songs in Russisch.
Bei der „Russischen Version" handelt es sich aber nicht ganz um das gleiche Album, wie das, welches von Trevor Horn für den englischsprachigen Markt produziert wurde. Nicht nur das oben genante Songs in der Muttersprache von Yulia und Lena hier zu finden sind, welche noch einen Tick besser klingen, da hier die Melodie absolut stimmig zum Text ist, was sich bei den Übersetzungen nicht ganz beseitigen ließ, sondern auch noch die ein oder andere Schmuckperle, die ursprünglich dem englischsprachigen Album vorenthalten bleiben sollten. So zieren hier noch die Single „Robot" - ein echter Diskothekenrenner, aber auch „Saschen Ja" („Why Me ?") und „Ja Twoi Vrag" („I'm Your Enemy") mit Stimmgewalt auf diesem Album. Hinzu kommen noch zwei Remixe von „30 Minut" und „Nas Ne Dogoniat" („Not Gonna Get Us"), und runden somit das echt geniale Album ab. Besondere Erwähnung sollte dem Song „30 Minut" zu kommen, was in der russischsprachigen Version echtes Gänsehautfeeling auslösen kann. Im Gesamten noch einen ganzen Tick besser als die englischsprachige Version. Meine Empfehlung geht dahin, sich diese wenigstens mal Probe zu hören, auch wenn man schon die „englische Version" sein Eigen nennt - es lohnt sich !
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Februar 2014
Well what can I say. The two girls of tatu will always be the best. Their music and their voices are sooo beautiful, its just hard to explain. I love every several song of them. Its hard to compare their albums, caus every album and song has like a own soul.
In the end I would pick up this RUSSIAN "200 po vstrechnoy" version cause its their most influencing and legendary album which tatu published.Thats why I'm listening to this album the most.

I'm VERY VERY satisfied with this product.

Thank you very much:))
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Mai 2015
Eigentlich ist Pop Musik nicht so meine Genre aber TATy macht wirklich gute Musik. Ich bin ein großer Fan von Yulia und Lena. Es ist nur sehr schade, dass es wohl keine gemeinsame Arbeit mehr von den Beiden geben wird.

Die CD hatte ich mir bei release damals in einem Elektrofachhandel gekauft und jetzt spontan noch das MP3 Album und natürlich das Original also auf russisch.
Die Englischen Alben, also mit englischen Songtexten gefallen mir aber nicht so gut wie die originalen. Die Russischen Lieder haben einfach das gewisse extra, sind etwas besonderes.

Zu den Liedtexten kann ich nichts sagen, da ich leider kein russisch kann. Aber gefühlt ist bei der Musik von t.A.T.u. alles dabei. Balladen, das Gegenteil davon, popige sowie rockige Elemente... eine gute Mischung also.

ACHTUNG:
Was ich aber nicht ganz verstehe ist der Aktuelle (22.05.2015) deutlich übertrieben Preis von über 100€ für die CD. Aber die meisten werden die CD bereits haben. Und wenn nicht dann nach günstigeren Alternativen umsehen.

Ansonsten klare Kaufempfehlung! Vor allem für Fans von den Beiden. Oder Leuten die es sat haben die eintönige englische Pop Musik im Radio rauf und runter zu hören. ;)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. März 2004
Ich habe die CD 1999 in der Ukraine gekauft. Und war total erstaunt, was für eine super Musik "der Osten" hat!! Ich dachte immer:"Warum gibt es so etwas nicht im Westen zu kaufen?" Geschweige, dass man hier überhaupt weiss,dass es klasse Pop (und auch andere -Rock z.b.) in der Ukraine und Russland gibt?
Auch die Video's , die dort im TV laufen, sind spitze gemacht!!
Mal wieder ein Beweis dafür, dass der "arogante Westen" einschl. USA sich nicht als Mass alller (Musik)Dinge darstellen sollte!
Musik kennt keine Grenzen!
Lerne die Welt kennen und Du weisst, wer Du bist.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden