flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren Summer Deal Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicAlexa AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 24. Januar 2017
Obwohl Ali G für mich insgesamt der schwächste der bisherigen Cohen-Filme ist, muss ich zugeben, dass er trotzdem ganz nett gemacht und unterhaltsam ist – vorausgesetzt natürlich man kann mit Cohens Art von Humor etwas anfangen.

Im Gegensatz zu seinen anderen Filmen sind die sozialkritischen Untertöne in diesem Film nicht ganz so deutlich und klar eingearbeitet, aber dennoch liebe ich Cohens Art von Humor mit seinen maßlosen Übertreibungen, Anspielungen, das Spiel mit Klischees und Vorurteilen und dem bewussten Tabubruch, der einen zum Fremdschämen bringt.

Der Film bietet defintiv keine sonderlich komplexe und anspruchsvolle Story, aber das darf man von einem Film dieser Art auch nicht erwarten und das muss er auch nicht. Auch wenn die Gags auf den ersten Blick billig und prollig erscheinen, ist das ganze kein Zeichen, dass Cohen nicht mehr drauf hätte, sondern durch diese Übertreibungen und Überzeichnungen nimmt er bestimmte Dinge eben auf seine eigene Art und Weise aufs Korn. Man mag ihn, oder man mag ihn nicht. Gleichgültig lässt der Humor von Cohen die wenigsten und damit hat er ja sein Hauptziel ohnehin schon erreicht.

Was allerdings eine wirkliche Katastrophe ist, ist die deutsche Synchronstimme. Dadurch gehen viel Wortwitz und der Original-Slang verloren und auch die Stimmlage finde ich komplett daneben. Da hätte man bessere Arbeit leisten können, aber dafür kann das Original ja nichts.

Für mich nicht der riesige Knüller wie Borat oder Der Diktator, aber trotzdem ein unterhaltsamer und witziger Film, bei dem man humortechnisch aber auch die derbe Art vertragen sollte.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 18. März 2017
.........mit dem verzeihbar schrecklichen Sacha Baron Cohen ist für mich
auch und sowieso einer meiner Favoriten bezüglich des schrillen Humors.
" Sprich zu der Hand, Alter. Weil das Gesicht hört dir nicht zu. "
Lustige Sprüche im fabelhaften Soundgewand, ALI G. IN DA HOUSE rockt das Haus.
Und sorgt abermals dafür, dass das Zwerchfell bis zum Abwinken und Abhusten gekitzelt wird.
Oberliga oberpeinlich. Respect! Geschmacklos und einfach unwiderstehlich.
Sacha Baron Cohen ist in England längst ein Star. Zündende Gags, viel Situationskomik und......
absolute Verkommung der Sprache nebst absurdestem Verhalten der unzähligen Protagonisten.
ALI G. IN DA HOUSE: Kein intellektueller Film, natürlich, der einen packend bis zur letzen Minute
auf der Couch mitfiebern läßt. Das versucht er auch gar nicht zu sein.
ALI G............der stereotype und pseudocoole Rapper- zum Brüllen komisch.

***********************************************************************

Story:

Der naive Ali G. gerät unwissentlich in eine Intrige,
die den britischen Premierminister zu Fall bringen soll.
Doch da Ali offenbar vom Volk geliebt wird, schlägt der Plan sichtlich fehl.

*************************************************************************************************

Mein Fazit:

Mit ALI G. hat der englische Talkmaster Cohen eine Komödie in typischer Erkan & Stefan- Manier
auf die Beine gestellt. Was auf den ersten Blick nach schlechter Comedy aussehen mag,
entwickelt sich zu echt lustiger Abendunterhaltung.
Richtig: Niveau und Klasse darf man hier nicht erwarten. Wer nicht auf fette Beats und schräge Typen steht,
sollte den Film meiden. Wer`s mag, muß ihn gesehen haben.
ALI G. ist eine Nummer für sich, eine schnelle für zwischendurch. Haha.
ALI G. ist ein provozierender Film. Und das ist gut so.
Respecke!

Lauflänge: 83.30 Minuten ( mit Abspann ) !

Zusatzmaterial:

- Audiokommentar mit Ali G. und Ricky C.!

- Unveröffentlichte Szenen= 23 Minuten!!

- Video- Tagebuch= 11.50 Minuten!

- Slang Reden= 2.20 Minuten!

- Fotogalerie, Trailer, Teaser!
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|77 Kommentare|Missbrauch melden
am 11. Dezember 2011
ALi G in da House müsste eigentlich jeder kennen und der den Film nicht kennt sollte sich den Film sofort besorgen und ansehen.
Dieser Film ist durchgehend lustig und verliert nie an Witz, von Anfang an bis Ende wurden hier witzige Dialoge und Szenen eingebaut die auch überzeugen können und einem einfach zum lachen bringen, wer hier nicht lachen kann, hat ein Problem und zwar ein großes.
Ali G ist die wohl beste Figur die Sacha Baron Cohan je verkörpert hat (Borat ging so, Brüno war eher Schrott und unlustig).
Alle Darsteller im Film spielen ihre Rollen köstlich und somit wird der Film eine Köstlichkeit für Augen und ohren, hier bleibt wirklich kein Auge trocken.
Ich verstehe auch meine Vorredner nicht, der Film ist in Deutsch um einiges besser als in Englisch, Englisch ist er einfach extrem Langweilig doch auf Deutsch macht er Tierisch spaß.
Die Filmmusik ist der Knüller, alle Songs im Film sind der Hammer.

Fazit:

Wer hier nicht zugreift der hat was verpasst und ist selbst schuld, leiht ihn euch in der Videothek aus und ihr werdet merken das ihr den Film haben müsst.
Dieser Film darf in keiner DVD Sammlung fehlen und ist auch zum mehrmals ansehen geeignet und nicht wie manche andere Komödien die nach einmaligem ansehen ultra Langweilig sind.
Von mir gibt es hier eine volle Kaufempehlung und der Kauf dieser DVD wird sicherlich keinem Leid tun, oberhammer Film.

Vergebe hier 5 Sterne ...
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 6. Dezember 2014
wer den kruden, schwarzen Humor von Sacha Baron Cohen, die Anspielungen an die britische Ars Vivendi die auch ein "Gangster" kaum zu unterdrücken vermag, kennt und schätzt, der ist hier gut bedient. Auch wenn einige Szenen ein geradezu schmerzhaftes Fremdschämen auslösen. Fazit: schräg, kultig und somehow very british.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 14. November 2013
Ali G ist eine Echt großartige Figur. Die Comedy in diesem Film ist zum teil so banal das sie dadurch schon wieder Kultcharakter hat.

Ali G lebt in seiner eigenen kleinen Welt, Tagträume und der Wechsel in die Realität zurück machen den Film echt Sympatisch!
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 11. Februar 2012
Muss einfach in jede Sammlung!
Der beste HipHop-Blödelfilm aller Zeiten! Sacha Baron Cohen zeigt einfach das man die Szene nicht so ernst nehmen soll wie sie sich immer selber gerne darstellt.
HipHopper sind größtenteils echt lustige Gesellen :) Genau das steckt in diesem Film!
Für jeden geeignet! Auch für den, der eigentlich kein HipHop mag
KAUFEN!
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 30. April 2018
Alles super bis auf einen Punkt:
Ich hätte gerne wählen können, ob ich den Film auf deutsch oder englisch gucke.
Es war leider nur deutsch möglich.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 15. Juli 2016
Ali G ist KULT und genau deshalb mag ich ihn so. Jeder der eine lustige Abwechslung sucht ist damit bestens bedient.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 31. März 2016
Als Geschenk gekauft, kam Ali G. In Da House auf DVD gut an und wird auch mehr als einmal mit großem Gelächter gern gesehen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 26. August 2016
Also wer von diesem Film mehr erwartet als einfachen Humor, der wird sehr enttäuscht werden. Kein Subtext, kein Plottwist o.ä. Cohen bringt einen einfach nur zum lachen, nicht mehr und nicht weniger.
|0Kommentar|Missbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Brüno
5,99 €
Borat
6,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken