Sale Hier klicken Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Unlimited BundesligaLive

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
10

am 20. Dezember 2013
Was Blackfoot mit Highway Song Live 1985 abgeliefert haben, war und ist einsame Spitze. Ein Southern Rock Album, das dermaßen knallt und rockt findet man nicht oft. Ricky Medlocke, der heutzutage bei Lynyrd Skynyrd seine Brötchen verdient, und seine Mitstreiter rocken in London, was das Zeug hält. Aufnahme und Abmischung sind Top. Schade, das keine Bonüsse dabei sind. Aber ansonsten volle Punktzahl!!!
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 11. Juni 2016
Das Livealbum ist spitze, die Setlist ist klasse und der Sound ist ebenfalls sehr gut, Die CD vermittelt richtig gute Live Stimmung, kann ich unbedingt weiter empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 29. Mai 2005
Ich hatte diese Scheibe schon als Jugendlicher als LP (und habe sie immer noch). Für mich sind die Songs auf dieser Scheibe immer wieder ein echtes Erlebnis. Da steckt so viel Power und Energie drin, unglaublich ! Die Songs dieser Blackfoot-Zeiten sind der absolute Hammer. Ein absoluter Pflichtkauf mit Songs wie sie heute leider nicht mehr entstehen.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 23. Oktober 2013
Lange gesucht und endlich auch auf CD gefundenes Meisterwerk einer absolut überzeugenden Band! Nicht nur für Fans absolut empfehlenswertes Teil
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. September 2009
Als Blackfoot die LP "Highway Song - Live" veröffentlichten, war ich über einen Umstand maßlos enttäuscht, nämlich dass es keine Doppel-LP war ! Eine Live-LP mit einer Spielzeit von etwas über 40 Minuten war in keinster Weise ausreichend, all die Highlights von Blackfoot zu beinhalten ! So kann die Songauswahl auf dieser Live-LP nur ziemlich limitiert sein und demzufolge werden einige Kracher von Blackfoot schmerzlichst vermisst ! Mit den richtigen Songs (Warped / On The Run / Fox Chase / Rattlesnake Rock'n'Roller / Diary Of A Workingman, etc.) in Live-Versionen als Doppel-LP veröffentlicht, würde diese auf einer Stufe stehen mit Live-Klassikern wie "Live And Dangerous" von Thin Lizzy, "Strangers In The Night" von UFO und "Made In Japan" von Deep Purple. Das ist aber auch der einzige Schwachpunkt, den ich an dieser Live-LP zu kritisieren habe ! Die Band spielte ihre Songs in den Live-Versionen einen Tick schneller und härter und rockte das englische Publikum vehement ! Ein Muß für alle Anhänger des Hard & Southern Rocks. Wäre super gewesen, wenn man auf die CD noch einige Live-Aufnahmen mehr draufgepackt hätte, Platz genug wäre auf der CD allemal gewesen. Blackfoot haben auf dieser Tour als Headliner gespielt und das Set dauerte mit Sicherheit länger als 40 Minuten ! Von Blackfoot in der Original-Besetzung gibt es nach meiner Meinung sowieso viel zu wenig veröffentlichtes Live-Material !
Trotzdem: 5 Punkte sind für diese Live-LP/CD absolut gerechtfertigt !
Nach dieser Live-LP veränderten Blackfoot ihre musikalische Ausrichtung und brachten mit den LPs "Siogo" und "Vertical Smiles" kommerzielle Alben heraus, welche mit den vorherigen Blackfoot-Platten nicht mehr viel gemein hatten. Das war dann auch der Grund, warum sich viele Fans von Blackfoot abwandten und die Band sich dann auch auflöste. Es gab dann später zwar einige Reunions, aber leider nie wieder in der Original-Besetzung. So stellt also "Highway Song - Live" das Vermächtnis der Southern-Rock Ära der "Original-Schwarzfüße" dar - und wahrlich kein schlechtes !
11 Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 26. April 2007
...bin ich vor einiger Zeit auf Blackfoot aufmerksam geworden.

Damals war dieses Album leider nicht erhältlich.

Nachdem ich es jetzt schon einige Zeit besitze, muß ich sagen, ich habe selten eine Live-CD erlebt, auf der die Stimmung und die Spielfreude der Band besser rüber kommen.

Wer Lynard Skynard kennt, weiß in welche Richtung die Musik geht.

Die Band rockt ab dem ersten Song als gebe es kein Morgen.

Die Kerle gehen mal richtig amtlich ab!

Wieder mal ein Konzert, bei dem man sich wünscht, live dabei gewesen zu sein.

Southern Rock vom Allerfeinsten.

Anspiel-Tipp:

"Every man should know","Good morning" oder " Highway song"

Eine CD die ganz bestimmt nicht im Regal verstauben wird.

Zugreifen!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 7. März 2012
...nachdem ich die schallplatte schon seit ca. 25 jahren habe und auch gelegentlich abspielte, wurde es dennoch mal zeit, das album digital auf meinen ipod zu bringen. also habe ich mir die cd gekauft. und was soll ich sagen: es sind genau die gleichen lieder drauf wie auf der schallplatte ! :-)
nein, im ernst:
was mich an dieser aufnahme von rick medlocke und seinen jungs so fasziniert, ist die pure energie und spielfreude, die in jedem lied hörbar und spürbar ist. klar, nicht jeder ton sitzt und beim sound könnte man auch kritik anbringen, aber das ist eben live !
aber gerade der opener "gimme gimme gimme" oder das finale mit "highway song" kommen mit soviel power und grundsolider ehrlichkeit rüber, wie ich es nur selten bei einer live-platte erlebt habe (nur zu toppen durch rainbows "on stage").
für freunde des guten rocks eine klare empfehlung und auf jeden fall ein geheimtip !
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 23. Januar 2004
dass "Highway Song-Live" nun endlich als CD veröffentlicht wurde.
Ich dachte schon, dieses Meisterwerk der Schwarzfüsse sei irgendwo in die ewigen Jagdgründe, also in die Abfalleimer der debilen Plattenbosse, eingegangen.Aber Wakan Tanka hat Mitleid mit uns armen, musikliebhabenden Kreaturen und gibt uns dieses untrügliche Zeichen der Hoffnung!
Rick Medlocke und seine Waffenbrüder auf dem Höhepunkt ihres Schaffens. Rauh, ungeschliffen und verdammt viel Seele. Glücklich mögen sich diejenigen schätzen, die diese Band live erleben durften - ( erinnert sich noch jemand an die Tour 1982, als Vorgruppe von den Scorpions?)- Blackfoots Konzerte waren absolute Highlights in sonst zumeist von einer Menge Schrott entweihten Konzerthallen. Sorry Tierschützer - aber Ricks Schlangenlederboots und der dazu passende Gitarrengurt waren einfach nur cooooool! Oh, Ihr Roten Brüder, nehmt meinen Skalp, rasiert mein Haupt, meine Achseln etc. - aber nehmt mich mit auf Euren Highway...
33 Kommentare| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 20. Oktober 2015
...das ist eines der besten Live-Alben der Rock Geschichte.... Rick ist einfach nur saugeil... yeeaah.. a real Rattlesnake Rock'n Roller !!!!!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. Mai 2008
Was soll man da noch sagen oder schreiben ein Live Album der Extraklasse.
Schade nur das diese CD nicht alle ihre großen Stücke Live beinhaltet,große Band toller Sound leider schon Geschichte aus dem Jahre 1982.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden


Haben sich auch diese Artikel angesehen

Greatest Hits
12,74 €
Strikes
6,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken