Hier klicken MSS Hier klicken Jetzt informieren Blind-Date mit Audible Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle Ghostsitter longss17

Kundenrezensionen

3,6 von 5 Sternen
31
3,6 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:4,48 €+ 3,00 € Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 11. Mai 2015
Ich hätte mir den Film aufgrund der Rezessionen nicht so gut vorgestellt. Aber es ist eine gelungene Fortsetzung mit lustigen Szenen. Kann ich jedem weiterempfehlen. Sehr gut für einen gemütlichen Fernsehabend.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Februar 2004
Während aus den hinteren Bänken der Marktstrategen die Worte "Wiedererkennungswert! Wiedererkennungswert!" noch im Verhallen begriffen sind, ruft die banale deutsche Übersetzung des Filmtitels auch schon im nächsten Moment die obligatorische Sequel-Diskussion auf den Plan.
Beides sei ganz schnell zur Seite geschoben, denn was den Film wirklich sehenswert macht ist nicht unbedingt die Story, sondern die Dialoge und Interaktionen zwischen Robert DeNiro und Billy Crystal. Crystals Drehbuchwitz und DeNiros Mimik kann man sich nur schwer entziehen und deswegen steht dieser Film seinem Vorgänger in Sachen (Situations)Komik in nichts nach. Auch die Nebenrollen sind wieder sehr gut besetzt und tragen dazu bei, dass das Sequel ebenso witzig rüberkommt wie Teil 1.
Doch muss man der Amazon-Redaktion bei der Kritik beipflichten, dass Lisa Kudrows Figur im zweiten Teil wenig Platz zur Entfaltung gelassen wird; der Spassfaktor wird dadurch aber nicht gebremst.
Schmerzende Backen garantiert!
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. August 2012
Nicht ganz so gut wie Teil 1, aber auch genial. Manchmal kommen Freudentränen vor Lachen.. Und De Niro und Billy Crystal harmonisieren wieder einmal Sensationell.. Ein Augenschmaus und Gangsterulk vom Feinsten.

Story:

Der Mafiaboss Paul Vitti (Robert de Niro) ist frisch aus dem Knast entlassen worden und benötigt nun die Hilfe seines Psychoanalytikers Dr. Sobel (Billy Crystal). Vitti hatte das psychologische Leiden, das ihm schließlich die Behandlung Dr. Sobels einbrachte, aber nur vorgetäuscht, um sein Leben zu schützen. Denn andere Gangster haben es auf ihn abgesehen. Unter der Obhut Sobels soll sich der Mafiaboss ins normale Leben einfügen. Das beginnt nach Ansicht des Therapeuten mit einer geregelten Arbeit. Passenderweise landet Vitti schließlich als Berater bei einer TV-Serie, die im Milieu des organisierten Verbrechens spielt. Während er seiner Tätigkeit nachgeht, versucht Vitti herauszufinden, wer hinter den Mordversuchen steckt, die im Knast auf ihn verübt wurden. Gleichzeitig sieht er sich einer Überwachung durch das FBI ausgesetzt, da die Polizisten ihn verdächtigen, wieder im großen Stil kriminelle Machenschaften zu planen.

Viel Spaß
Suschi
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. November 2010
Wie der Titel schon sagt handelt es sich bei diesem zweiten Teil von 2002 um die Fortsetzung der Mafia-Komödie von 1999. Weder an der Kinokasse noch bei den Kritikern reichte sie an Teil 1 heran.

HANDLUNG

Paul Vitti (Robert De Niro), der am Ende des ersten Teils in den Knast musste, täuscht eine schwere psychotische Störung vor, damit sein Leibpsychologe Ben Sobel (Billy Crystal) ins Gefängnis kommt und ihn praktisch haftunfähig schreibt. Dies gelingt auch, aber fortan ist Sobel für Vitti verantwortlich und muss als sein Bewährungshelfer fungieren. Während Vitti als Berater beim Film arbeitet, plant er nebenher mit seinen alten Kumpanen einen großen Coup. Sobel versucht, das ganze - entsprechend gestresst und unter höchster nervlicher Anspannung - zu verhindern oder wenigstens zu begleiten.

MEINUNG

Der erste Teil hatte so viel Potential, dass es förmlich nach einem zweiten Teil verlangte. Und hier wird man auch nicht enttäuscht, dafür garantieren erneut De Niro und Crystal sowie die restliche Besetzungsliste. Dennoch kann diese Fortsetzung mit dem Erstlingswerk nicht mithalten. Die Handlung ist jetzt konstruierter und gezwungener, nicht mehr so flüssig. Man spürt förmlich, dass man auf der Suche des hohen Niveaus vom letzten Mal ist, dann aber eher aufgibt und die Komödie mehr oder weniger auslaufen lässt. Im Nachhinein wäre ein großes Einzelwerk vielleicht klüger gewesen, aber hier dürfte auch nicht der Erfolg des ersten Teils der Grund für eine Fortsetzung gewesen sein, sondern das vorliegende enorme Reservoir.

WERTUNG

Dennoch vier Sterne, weil es wieder eine unterhaltsame Komödie ist, weil der erste Teil irgendwie nicht fertig war und hiermit ein runder Abschluss gefunden wurde.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 10. Oktober 2008
Wie im ersten Teil bringt die Handlung zwei verschiedene Charaktere zusammen: ein (nun leicht reflektierender) Mafioso und ein (nicht mehr ganz so depressiver) Psychiater.

Plus: Robert de Niro als katholisch-italienischer Mafioso spricht und spielt souverän - und mit grandioser Mimik (oder eben auch Nicht-Mimik). Billy Crystal gibt den jüdischen Psychiater mit Witz und komödiantischer Spielfreude. Der Film ist offensichtlich um die beiden Darsteller herum konstruiert: ein Gag-Feuerwerk, besonders am Anfang. Die Originalstimmen sind ein Muss (zur Not gibt's Untertitel).

Minus: das Drehbuch ist leider nicht so tiefgeschichtet wie in Teil 1. Aktionen sind entsprechend manchmal nicht motiviert. Die Anspielungen auf Teil 1 wirkten auf mich teils bemüht. Gleichwohl würde ich, falls möglich, die Reihenfolge beim Ansehen einhalten

=> Netter, kurzweiliger Film. Ein-bis-zweimal-Ansehen reicht dann vermutlich aber auch (es sei denn, man wäre zufällig Psychotherapeut oder Mafiaboss). Dreieinhalb bis vier Sterne.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Januar 2014
der Film ist lustig und gefällt mir gut würde ihn jederzeit weiter empfehlen, habe sehr gelacht u der Preis war auch ok
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. September 2007
Als ich diesen Film das erste Mal sah, hatte ich den Eindruck, dass er mindestens so sehr gut ist wie der erste Teil, und es war ein riesen Spaß. Auch beim zweiten Mal hatte ich noch den selben riesen Spaß, wenngleich ich nunmehr den ersten Teil für (noch) besser halte. So scheint mir der zweite Teil doch ein wenig in Richtung läppische Komik abzugleiten, gleichwohl er noch diesseits dieser Grenze zu bleiben vermag. Und auch wenn der erste Teil mir als intelligenter erscheint, finden sich auch in "Reine Nervensache 2" einige sehr gute Dialoge.
Fazit: Auch "Reine Nervensache 2" ist eine intelligente und sehr amüsante Komödie, und wer beim ersten Teil viel Spaß hatte, wird (wahrscheinlich) auch hier seinen Spaß finden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Dezember 2014
Normalerweise sind ja die Fortsetzungen nicht so gut und Meist ein billiger Abklatsch des Erstenteils! Dieses ist hier nicht der Fall!! Der 2te Teil steht dem Ersten um nichts nach!! Er ist genauso genial und hat diese "leisen Witze" die man meist erst beim 2ten, oder 3ten Mal sehen wirklich mitbekommt! Es ist ein spitzen Film!! Eine absolute kaufempfehlung wie für den erste Teil!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. November 2015
Der Film ist vor dem voraussichtlichem Lieferdatum angekommen. Eine super Freude.
Zudem ist die DVD sehr gut erhalten und keine Kratzspuren oder ähnlichem ersichtlich.
Sie funktioniert ohne Probleme. Artikel ist wie neu!! Bin sehr zufrieden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. September 2003
Reine Nervensache Teil 1 war genial, unglaublich komisch und innovativ - ein echtes Meisterwerk. Da sind die Erwartungen an eine Fortsetzung naturgemäß sehr hoch. In diesem Fall wohl zu hoch. Statt der feinen Humor-Klinge wird etwas zu oft mit dem Comedy-Breitschwert dreingedroschen. Schade, aus dem Stoff und vor allem den Darstellern hätte man wohl mehr machen können. Mißt man den Film allerdings nicht am einzigartigen ersten Teil sondern an anderen Komödien, so ist das Ergebnis eigentlich ganz passabel. Abschnittweise blitzt noch ein wenig der Stimmung des ersten Teiles durch, beispielsweise in der Ansprache des Psychiaters am Begräbnis seines Vaters. Wie der erste Teil, so lebt auch die Fortsetzung ohnehin großteils vom kongenialen Zusammenspiel zwischen DeNiro und Crystal. Das Duo entschädigt auch für so manche Schwäche im Drehbuch.
Fazit: Leichte, ganz unterhaltsame Komödie wenn auch keinesfalls ein Kunstwerk wie der erste Teil.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

14,99 €
6,79 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken