Hier klicken Amazon-Fashion Amazon-Fashion Amazon-Fashion Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Badaccessoires Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC HW16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
6
4,5 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:9,53 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 3. Juli 2003
"Stevie Ray Vaughan & Double Trouble - Live from Austin Texas" ist in mancher Hinsicht außergewöhnlich. Nicht nur, dass man hier einen der besten Bluesguitarristen weltweit mit seiner eingeschworenen Formation "Double Trouble" nochmals in Spitzenform erleben kann (+ 27.08.1990), kontrastieren die vorliegende Austin-City-Limits Mitschnitte auch unterschiedliche Lebensphasen Stevie Rays.
Titel 1-4, aufgenommen 1984, zeigen einen sichtlich von Kokain und Alkohol gebeutelten Guitarristen, der, wohl gemerkt, immer noch eine fantastische Performance abliefert. "Stevie could always play!" - Wohl wahr! Und wie! Hat man einmal Stevies Version von Hendrix "Voodoo Chile" erlebt, wird man verstehen, warum heute immer noch darüber gestritten wird, ob die Hendrix-Version wirklich die bessere ist.
Bei den Titeln 5-10 (aufgenommen 1989) erleben wir einen cleanen und weitaus entspannteren Stevie Ray. Und auch hier zeigt sich der "Texan-Tornado" extrem gut aufgelegt und sogar zu Scherzen mit dem Publikum bereit. Lediglich Kennern dürften wohl Unterschiede im Spiel zur '84er Aufnahme auffallen, ansonsten ist es einfach ein schieres Vergnügen diesem Ausnahmemusiker und seiner Band zuzuhören. Glänzend die Harmonie zwischen Stevie und (dem später hinzugekommenen) Keyboarder Reese Wynans: Allein das Solo- und Zusammenspiel der beiden bei "Cold Shot" und "Riviera Paradise" sind die Anschaffung dieser DVD wert. "Tightrope" und "Crossfire" gehören neben bereits erwähntem "Voodoo Chile" ebenfalls zu den Hearlights der DVD.

Bildqualität und Sound sind makellos; schade nur, dass wir nicht mehr von beiden Konzerten miterleben dürfen. Nach dem zehnten Titel ("Riviera Paradise") ist der "Sturm" vorbei.
"Tick Tock" untermalt den Abspann und ein posthum veröffentlichtes '"Little Wing"-Video, dass man auch böse als Fender-Promo Video betiteln könnte, runden das Paket ab. Zum "Little Wing" Video sollte man aber noch sagen, dass es auch seltene Bilder und Aufnahmen von Blues-greats und Vaughan-Vorbildern wie z.B. Leadbelly, Hendrix, T-Bone Walker, Brüderchen Jimmy, B.B. King und anderen zeigt, was entschädigt.
Eine gewaltige Ansammlung von Bluespower, die man sich - egal ob Bluesfan oder nicht - auf keinen Fall entgehen lassen sollte. Brilliant!
11 Kommentar| 56 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. März 2003
Ein absolutes Highlight, Stevie ist immer noch der Größte. Wer ihn zu Lebzeiten nicht live erlebt hat, bekommt hier einen kleinen Eindruck, wie unglaublich seine Auftritte waren. Niemand spielt den Blues so lebendig und druckvoll wie er.Sein Sound ist einfach immer noch unverwechselbar. Stücke wie Voodoo Chile und Tightrope sprechen für sich. Der Sound sowie die Bildqualität sind klasse. Für Fans und solche die es werden wollen.Unbedingt kaufen. Viel Spaß.
0Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Dieses Konzert ist ein Muss! Selten erlebt man einen Musiker der so mit seiner Gitarre verschmilzt wie Steve Ray! Mein Favorit ist Crossfire gegen Ende der DVD. Diese Musik ist wirklich ein Genuss und man sollte sie über ein gutes Home Theater hören, das lohnt sich.

Man muss natürlich beachten, dass es beim Ton leichte Anstriche gibt da die Aufnahme schon ein paar Jahre alt ist. Ich mag handgemachte Musik und dieses hier ist echt ein tolles Werk, life!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Januar 2015
Mr. SRV sticht unter unter einer Vielzahl von begnadeten Blues-Musikern ( u.a. Eric Clapton,Vince Gill,Ronny Baker Brooks,
Henrik Freischlader,Marc Reece,Bernie Marsden,Ana Popovic,Joe Bonamassa , nur um einige anzumerken )
mit seinen jungen Jahren schon als ein ganz " Großer" heraus.
Er vermittelt seine Blues- Leidenschaft mit einer Virtuosität , die seinesgleichen sucht !
Ein tragischer Unfall hat ihn leider viel zu früh mit 36 Jahren aus seiner " Blues-Welt " gerissen,
Aber seine Blues-Musik lebt !!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juni 2014
Boa noite. dvd dentro daquilo que esperava. assim que surgir nova hjptose de negocio sera efectuado espero que seja breve.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juni 2011
dvd gefällt wie erwartet!
versand leider mangelhaft, postbrief war beschädigt, ebenso doe dvd-verpackung und dvd hat leichte kratzer. trotz e-mail an versender/verkäufer keine rückmeldung bzgl. tausch od ähnlichem.
Schade!
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden