Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote Books Summer Shop 2017 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited longss17

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
238
4,8 von 5 Sternen
Farbe: bordeaux|Größe: 3 Meter|Ändern
Preis:22,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. Januar 2017
Ich habe es gekauft für eine Verbindung vom Teufel Subwoofer Concept E 300 zum Denon AVR-X1300W.
Für das einmessen habe ich den SW bei Volume auf 75% und Bass auf 100%, im Denon den SW auf +5dB sonst kann das mic ihn nicht finden.

Die Lautsprecher waren man ein "altes" Concept E 300 System.
Mit einem "billigem No-Name" Kabel ging es gar nicht, weil kaum ein Ton aus dem SW kam.

Ich habe oben wieder mal geschrieben,
weil ich dieses Kabel auch an meinem Teufel 5.2 THX seilet 2 System mit Denon AVR 2310 nutze.
Dort schleife ich das SW Signal vom ersten SW zum zweiten durch.
Damit kam LFE besser zur Geltung.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juli 2017
Ich habe das Kabel gekauft für mein Heimkinosystem, da ich kein Chinch Kabel verwenden wollte für meinen Subwoofer. Das Kabel ist wirklich sehr weich und fühlt sich sehr gut an. Es ist sehr einfach biegbar (im vergleich zu manch anderen Kupferkabeln) und die Enden sind wirklich super hochwertig und passgenau hergestellt. Die Chinch-Enden halten sehr gut und wackeln nicht - bei diesem Preis darf man das auch erwarten!

Der Subwoofer klingt im Vergleich zu einem normalen, billigen Chinch-Kabel noch einen Tick besser. Die Bässe sind klarer und haben ein bisschen mehr Volumen - meine Wahrnehmung, nach dem Test mit meinen zwei Refernzliedern.

Tolles, hochwertiges Kabel für Heimkinoliebhaber!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Mai 2017
Dies wird keine Umfassende Rezension des Produktes, mit Messungen oder Klangunterschied.

Vorweg möchte ich meine Erfahrung eines anderes Produktes erläutern von der großen Kette Sat**n, um hier den Unterschied klar zu machen. Dieses hat im Standby, sowie im Betrieb Störgeräusche verursacht bei zwei Aktiven Subwoofern von HarmanKardon/JBL und Klipsch.
Daraufhin habe ich dieses Kabel bestellt, um Abhilfe zu schaffen.
Nach kurzem Betrieb waren die nervigen Störgeräusche verschwunden und es gab auch keine Rückkopplung beim an und ausschalten des AVR Receivers. Allem in allem ein gutes Produkt, was seinen Zweck erfüllt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juni 2017
Nachdem das Kabel geliefert wurde, habe ich es direkt angeschlossen. Bei mir verbindet es einen Marantz-Receiver mit einem Sub von Teufel.

Ich bin absolut zufrieden. Das Kabel ist super flexibel, man hört kein Brummen oder Rauschen, für dieses Kabel kann man nur eine Kaufempfehlung aussprechen. Und auch, wenn im ersten Moment der Preis vielleicht etwas abschreckt: Die paar Euro mehr gegenüber einem NoName-Kabel lohnen sich auf jeden Fall!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. September 2016
War nie ein Fan von 'überteuerten' Kabeln, aber als das Brummen meines Subs mir dermaßen auf die Nerven ging, wagte ich es, mir kein Kabel von Oehlbach zu kaufen.
Klar, es gibt bestimmt bessere, aber mein Sub brummt nicht mehr. Das ist alles was ich wollte, und für unter 20€ kann man wirklich nicht von 'überteuert' sprechen.
Außerdem gibts 30 Jahre Herstellergarantie.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. April 2017
Dass Kabel finde ich sehr gut und der Preis ist angemessen weil dass Kabel gute Qualität ist und Hochwertig ist.Zum Anschluss eines Subwoofers kann ich mir nichts besseres vorstellen.Ich bin sehr zufrieden und die Bässe sind auch druckvoll,da ich den Aktiven Subwoofer an meinen Yamaha 5.1 surrondverstärker angeschlossen habe....Deshalb von mir 5 Sterne..
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juni 2017
Für den Nubert Subwoofer brauchte ich ein Verbindungskabel zum Verstärker

mit diesem Kabel bin ich zufrieden, denn das Kabel ist nicht störrisch

auch sind die Stecker von der Passgenauigkeit hervorragend

die Ton - Qualität ist ebenfalls Top - keine Störungen oder ähnliches

PRIMA ++++
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Mai 2017
Das Kabel ist absolut top!!
Mit einem normalen Cinch-Kabel brummt der Subwoofer OHNE Ansteuerung durch den AV-Receiver!!!!!!!!!!!!
Mit diesem Kabel brummt absolut gar nichts!!!!
Mehr muß man dazu nicht schreiben......
Meine Konfiguration:
Onkyo TX-NR646 und Teufel Consono 35 Mk3 "5.1-Set"
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Januar 2014
Ich bin alles andere als einer von der Sorte der Kabel-Gurus, die der Meinung sind, dass nur Kabel im dreistelligen EUR-Bereich etwas taugen. Und somit habe ich meinen Subwoofer auch zunächst mit einem einfachen Chinchkabel am AV-Receiver verbunden (ca. 7,5 Meter entfernt). Mit diesem "Klingeldraht" hatte ich dann auch dieses nervige Brummen am Subwoofer, dass mit zunehmender Lautstärke am Subwoofer auch deutlich wahrnehmbarer brummte.
Entweder nun einen Mantelstromfilter oder ein besseres (abgeschirmtes) Kabel kaufen. Der Mantelstromfilter hat das Risiko, dass er auch den Sound negativ beeinflussen kann.
Also biss ich in den sauren und auch verdammt teuren Apfel und kaufte dieses Oehlbach-Kabel.
Und was soll ich sagen: Das Brummen ist weg und der Sound ist auch in Ordnung - trotz des hohen Preises Kaufempfehlung!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. März 2017
Hi. Also ich habe ein hochwertiges Subwooferkabel bestellen wollen, da für meinen Eltax SubAtomic 10.2 nur ein Billigkabel beilag und der Woofer ständig summte bevor er in den Stand-By ging. Das Kabel kam schnell an, die Verpackung war auch ordentlich, zumal sie sich ohne Spezialwerkzeug öffnen ließ.Die Qualität ist sehr hochwertig, sodass sich das Kabel einwandfrei verlegen ließ. Ein derartig flexibles Kabel habe ich noch nie gesehen. ein Plus dafür. Jedoch ist das Summen nicht verschwunden und ob die Qualität der Bässe besser ist, was man hier ja viel liest, kann ich nicht beurteilen, ich denke jedoch nicht. behalten habe ich das Kabel dennoch, da es so flexibel ist und es daher keine Probleme gibt es an irgendwelchen Ecken usw. unterzubringen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 4 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)