Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimitedEcho Fußball longss17

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
72
5,0 von 5 Sternen
Slipknot - Disasterpieces [2 DVDs]
Format: DVD|Ändern
Preis:12,67 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

am 25. November 2002
Wow. Was ein Fest für die Augen. Slipknot vor 10.000 gegeisterten Fans in London . Diese 2 DVD's kann man nur jedem Slipknot Fan ans Herz legen. Andere sollten auf jeden Fall mal reinschauen. Ich denke diese Doppel DVD ist das Beste was es momentan an Musik DVD's auf dem Markt ist.
Hier wird nicht nur ein komplettes Konzert geboten (wahlweise in Stereo oder Dolby 5.1 Sound was die ganze Sache noch fetter macht), sondern man bekommt auch ein Einblick in die Vorbereitungen zu dem Spektakel wie z. B. Aufbau , Soundcheck , und noch viel mehr Backstage Aufnahmen. Dazu kommt die großartige Pyroshow, , das sehenswerte Drumsolo von Joey und ein Solo des DJs Sid während der Show. Das BIldformat 4 :3 geht in Ordnung .
Auf Disc 2 sind dann noch alle Videoclips enthalten plus das nie gezeigte " Puppet " Video von " Wait and Bleed " und der Audio Track " Purity . Die Multi Angle Funktion ist auch sehr gelungen. So kann man selbst bestimmen welchem der neun man beim spielen bzw. singen zuschauen möchte.
Das Konzert wurde mit 30 Kameras aufgezeichnet (auch an den Masken und Instrumenten befestigt ) und läßt den Zuschauer glauben er wäre richtig dabei. Also hier unbedingt zugreifen und sich 2 Stunden lang fesseln lassen.
0Kommentar| 50 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juli 2006
am 28.02.2002 machte der verrückte neuner von Slipknot halt in London um dieses meisterwerk aufzunehemn und es wird einem nie langweilig zu keiner sekunde.Die DVD beginnt mit einer etwa 8minütigen dokumentation wo man sehn kann wie die fans vor dem einlass warten und die Security ihren Jon tätigt.Danach geht es los."People = Sh*t" ist der opener dieses Erlebnisses das man gesehn haben muss.Danach geht es sofort mit "Liberate" weiter und spätestens hier muss der funke übergesprungen sein sonst sollte man es lassen und den heimatkanal einschalten.Damit man soviel wie möglich zu sehn bekommt haben Slipknot kameras angebracht an ihren masken um es noch authentischer aussehn zu lassen als es eh schon ist und es folgt ein kracher nach dem anderen und die Fans flippen richtig aus man sieht die Moshpits nur so expoldieren und jeder der Band-Mitglieder gibt alles, ohne gnade wird auf die Instrumente eingeschlagen."Left Behind,Eeyore" ein kleines break wird hier eingelegt und man bekommt nach gewissen songs auch noch einiges vom Soundcheck zu sehn bzw man sieht wie Joey's Schlagzeug in die luft gehoben wird, dieses Schauspiel sieht man auch dann während des Auftritt's wo der ausnahme Schlagzeuger ordentlich einheizt.Die energie die diese 9 bekloppten versprühen (positiv gemeint) bleibt immer hoch und fällt zu keiner sekunde und so wird bei "Spit it out" der zero bullsh*t vollzogen wo jeder auf corey's kommando aufspringen soll und es macht natürlich jeder mit und das sieht dann mega geil aus und der DJ "Sid WIlson" mittendrin."Mit Surfacing" endet der spaß dann.....und es bleibt der eindruck hier vlt. die beste Live DVD gesehn zu haben die es gibt den man wird auf keiner andern aufzeichnung so mitgezogen, und der flair des auftrittes geht sogar über den DVD Player über auf einen selbst....also KAUFEN!!!!!!!!
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Januar 2003
Auf diese prallgefüllte Doppel-DVD haben alle Maggots gewartet!!!
Sie ist einfach nur genial!!! Super Qualität,super Band,super Stimmung,super Musik!!! Man möchte einfach nur noch in den Fernseher springen und mitrocken!!!
Ein Pflichtkauf für ALLE Maggots!!!!!!!!!!!!!!
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Januar 2003
Das nenne ich mal eine Musik DVD.Wahnsinn was Slipknot da auf zwei Silberlinge gepackt haben.
Erstmal das Konzert:
Unglaublich technischer Aufwand,zig Kameras,
geniale Schnitte,tolle Tracklist.Es herrscht keine Moment Ruhe während des gesamten Konzertes.Alle Bandmitglieder sind irgendwie ständig in Bewegung.Dann noch das tolle Publikum, die zu jedem Song total mitgehen.Der Sound ist auch wirklich einsame Spitze.
Das Bonusmaterial:Auch der absolute Wansinn.Alle Videos sind enthalten,auch in verschiedenen Versionen.Dazu noch ein unveröffentlicher Audio Track.Ausserdem kann man noch 2 Songs des Konzertes aus 9(!) verschiedenen Kamerapositionen sehen.
Jedes Bandmitglied hat eine Kamera am Kopf.
Für Fans ein MUSS!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. September 2007
Mit dieser LiveDVD liefert SlipKnot auf 2 DVDs ein Meisterwerk ab.
Auf der ersten Scheibe ist ein Livekonzert in London enhalten. Aber Anstatt nur das Livekonzert zu zeigen, kommen in regelmäßigen Abständen Videos, in denen man die Band beim Soundcheck, dem Bühnenaufbau und einer Autogrammstunde sieht.
Auf der zweiten Scheibe sind sämtliche Videos von der Band enhalten. Zusätzlich zu diesen, kann man während dem Livekonzert in den Liedern People=Shit und The Heretic Anthem frei bestimmen, welchem Mitglieder der Band man zusehen möchte. So kann man z.B. einstellen, dass man das ganze Lied über dem Schlagzeuger Joey Jordison oder dem DJ Sid zusieht.
Ich kann diese DVD jedem SlipKnotfan empfehlen. Ein wahres Meisterwerk!!!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. September 2005
Diese Dvd ist perfekt. Was man hier für sein Geld bekommt ist von höchster Qualität: Sound und Bild sind eine absolute Wucht. Der Inhalt ist nicht minder imposant: Die Setlist des Konzerts ist vom feinsten(eine absolute Vollbedienung für Fans), obendrauf gibt es alle Music Videos(die es damals gab, nicht enthalten sind logischerweise Before I forget, duality und Vermilion) der Band. Das Konzert wurde von 30(!!!) Kameras aufgenommen und man hat unter anderem die Möglichkeit, die Bandmitglieder via Fernbedienung einzeln während des Konzerts anzuwählen!
Disasterpieces ist eine überragende Music Dvd, die bisher noch nicht getoppt wurde. Hier bekommt man Qualität für sein Geld!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Oktober 2003
Was Slipknot bei ihrem Konzert an Metal-Performance zu bieten haben, hat momentan keine andere Band drauf. Das ist die perfekte Show, eine gelungene Symbiose aus wahrlich harter Musik, urigen, schrulligen Masken, modernem Heavy Metal, wildestem Bühnegebahren gepaart mit erstaunlichem musikalischem Können, ausgeführt von den zahlreichen Bandmitgliedern, vom Percussionisten über das typische Gitarren-Bass-Drums-Line Up hin zum DJ und Sound FX - Man - Slipknot sind die perfekte Inszenierung von zeitgenössischem, aggressiven, harten Metal mit all seinen Bemühungen, einen audiophilen Alptraum auch auf der Bühne visuell umzusetzen. Das wurde auf der ersten DVD bei einem Konzertmitschnitt perfekt eingefangen in Bild und Ton. Dazu gibt es verschiedene Blickwinkel, alle Videos der Band sowie Aufnahmen backstage kurz vor dem Auftritt, beim Soundcheck und von Fans und deren bisweilen befremdlicher Begeisterung. Das ist ein Stück moderner Kultur, das gerade durch seine Andersartigkeit, seine Intensität und Befremdlichkeit fasziniert! Ein Muß! Sollte jeder gesehen haben! Hochachtung!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juni 2008
Auf dieser Live-DVD "Disasterpieces" von Slipknot wird einem alles geboten was man sich als Fan nur wünschen kann.
Da wäre zunächst einmal das 99-minütige Konzert (London, 2002) in bester Bild- und Tonqualität, bei welchem man einen guten Eindruck von dem bekommt was für ein Wahnsinn auf der Bühne der neun Psychos herrscht. Das Konzert an sich ist schon mal sehr gut. In der Songauswahl sind alle Songs zu finden, die Slipknot auch heute noch regelmäßig performen. Vom druckvollen Anfang (People=Shit) bis hin zu Klassikern wie "Spit it Out" [mit dem ersten Zero-Bullsh*t(der arme Sid ;))] und "Wait and Bleed". Und wenn man denkt besser kanns kaum noch werden packen die Jungs mit "(Sic)" und dem ewigletzten Song jedes Slipknotkonzertes "Surfacing" nochmal den Knüppel aus. Das Konzert lässt, was Songauswahl, Performance, Bild- und Tonquali (Stereo und 5.1 Surround Sound) anbetrifft, keine Wünsche offen. Doch es wurden noch ein paar Extras eingebaut. So kann man z.B. im Vip-Modus bei bestimmten Liedern ein Blick hinter die Kulissen werfen und zugucken wie z.B. dafür gesorgt wird, dass Joey Jordison bei seinem Drum Solo nicht vom Stuhl fällt(wer es sieht weiß warum).

Auf jeden fall hätte die erste DVD alleine schon 5 Sterne verdient, aber es gibt ja noch ne zweite.

Auf dieser sind unter anderem alle Musikvideos der Band bis 2002 enthalten. Auch die sehr rare animierte (!) Version von "Wait and Bleed", sowie der sehr seltene Track "Purity", der ja bekanntlich aus rechtlichen Gründen vom Debüt der Band genommen werden musste.
Außerdem ist eine Multi-Angle-Funktion enthalten bei der man die Live-Performance von "Disasterpiece" aus vielen verschiedenen Blickwinkeln mitverfolgen kann. Und dann gibts noch die Maggot Edits. Hierbei kann man, entweder bei "People=Shit" oder "The Heretic Anthem", einem einzelnen Bandmitglied die ganze Zeit bei der Arbeit zusehen.
Zudem sind auf beiden DVD's noch einige Easter Eggs eingebaut worden die ich selber noch nicht alle rausbekommen habe.

Fazit: Man kann mit dieser Doppel-DVD einfach nix falsch machen. Egal ob man nun Fan ist oder nicht. Wer Slipknot auch nur ein bisschen leiden kann wird mit dieser DVD voll zufrieden sein. Hiermit setzten Slipknot Maßstäbe im Bereich Live-DVD. Und das noch heute.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juni 2005
Die Doppel-DVD Disasterpieces von Slipknot war mir eigendlich immer zu teuer, muss man doch im Einzelhandel oder auch bei Amazon über 30 EUR hinlegen (es sei jetzt mal dahingestellt ob diese Doppel-DVD über 30 EUR wert ist)...und dann endlich das-sie ist günstiger geworden..ja danke auch!
Das heisst jetzt gibt es für keinen Slipknot-Fan mehr die Ausrede:kauf ich mir net--is zu teuer!...denn den momentanen Amazon Preis ist sie auf jden Fall Wert!
Zum Konzert in London ist nur zu sagen, über 30 Kameras im Einsatz jder der 9 Jungs hat 3 Kameras, die entweder auf die Person gerichtet ist oder am Instrument oder an der Maske befestigt ist...also sehr geile Perspektivmöglichkeiten sind gegeben. Das Bild ansich ist klasse und (im gegensatz zu Korn's live DVD) werden hier die Kamerawechsel meist sachte vollzogen, will heissen nicht millisekündliche kamerawechsel die einen bis kurz vor einen epileptischen anfall bringen--dafür 5 Sterne.
Der Sound ist ebenfalls sehr gelungen in der 5.1 abmischung, brachial und fett und das ohne das Live-feeling vermissen zu lassen.
Weiter kann man sich zum Konzert diverse Clips vom Aufbau, Soundcheck..usw. ansehen.
Auf DVD 2 kann man sich dann, die bis zum Zeitpunkt erschienen Videoclips ansehen und 2 Songs vom Konzert im Multi-Angle Modus, dass heisst man kann sich den Song lang für einen der 9 Slipknots entscheiden und demjenigen dann mal genau auf die Finger (oder wo auch immer hin) gucken.
Einziger minus Punk-bei dem Preis und als Doppel DVD hätten es dann ja doch noch ein paar Interviews sein können aber alles halb so wild- denn das Konzert entschädigt für alles...
Mein Tip-holt euch das Teil zu dem Preis--ein Muss!
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Februar 2006
Ich als Slipknotfan bin damals auf ihre DVD Disasterpieces gestoßen und habe sie mir zugelegt.
Was die Band ihren Fans bietet ist aufjedenfall viel. Ein ganzes Konzert aus London wurde auf DVD 1 verewigt, während zwischendrin immer wieder hinter die Kulissen geschaut wird, zB. Slipknot beim Autogrammegeben oder beim Soundcheck.
Wenn das nicht schon genug wäre, bekommt man auf DVD 2 noch jede Menge Zusatzmaterial geliefert. So sind alle bis dahin gemachten Videos der Band enthalten. Daneben kann man sich 2 Tracks des Konzertes aus insgesamt 9 Kameraperspektiven, wobei jedes Bandmitglied einzeln gezeigt wird, anschauen. Anschließend befindet sich noch der unveröffentlichte Track Purity auf dem Silberling.
Als Fazit bleibt zu sagen, dass Disasterpieces für Fans ein Muss ist. Leute, die sich noch nie mit Slipknot anfreunden konnten, werden von dieser DVD mit Sicherheit auch nicht bekehrt. Weil ich mich zu Ersterem zähle, gebe ich aber 5 Sterne.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken