find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
9
4,4 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:11,49 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 26. April 2005
"Objekt der Begierde" wurde hier digitally remastered und als Digipack - CD gepresst. Die CD ist zweifelslos eine der besten Rosenstolz CD's, wenn nicht sogar die Beste !
Was die CD so besonders macht, ist das hier erstmals mit der Streichergruppe der Deutschen Oper Berlin zusammengearbeitet wurde.
Die Neuauflage beinhaltet ein neues Cover und neue Inlay Photos.
Mir persönlich hat jedoch das alte Cover um Klassen besser gefallen, auch die Photos im Booklet fand ich besser, deshalb auch nur 4 Sterne für die neue Version.
Zu den Liedern kann man nichts nachteiliges sagen.
Es sind viele Klassiker drauf, die noch heute auf den Konzerten gespielt werden.
So bewerte ich die einzelnen Tracks :
1. Objekt der Begierde - Fetzige Nummer mit Streichern (5 *)
2. Der Moment - Die wundervollste Ballade auf dieser CD (5 *)
3. Angst - Melancholischer Pop mit Gänsehaut Chor (5 *)
4. Laß es regnen - Power Ballade mit herrlichem Text (5 *)
5. Ich lieb' mich - Peter am Mikro, Geschmackssache (3 *)
6. Sex im Hotel - Ein absoluter Evergreen (5 *)
7. Der kleine Tod - Klerikale Ergüsse, herrlich (5 *)
8. Zarah in Ketten - Schwermütig und tieftraurig (5 *)
9. Geld - Herrlich frecher und frischer Text (5 *)
10. Zu treu (April) - Wundervolle engelsgleiche Stimme (5 *)
11. Jedesmal - AnNa & Peter im Duett, genial (5 *)
12. Mephisto - Hier hört man AnNa's klassische Ausbildung (5 *)
13. Weine nicht - Zu Herzen gehendes Lied (5 *)
14. Der Moment (Die Andere) - Ruhigere Version (5 *)
Fazit : Eine grandiose deutsche CD, aber wenn schon digitally remastered, dann auch bitte mit neuen Liedern oder Remixen, ansonsten unbedingt kaufen !!!
0Kommentar| 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. September 2008
Fans des deutschen Pop-Duos kommen an dieser CD nicht vorbei, ist sie doch neben "Zucker" die spannenste und abwechslungsreichste! Das Album wird gleich von einem Kracher eröffnet, der seinesgleichen sucht: "Objekt der Begierde" ist ein fetziger, toll instrumentalisierter Song, der auf Anhieb ein Ohrwurm wird. Mit "Der Moment" folgt eine wahnsinnig schöne Ballade, von der es am Ende des Albums auch noch eine Akustikversion zu hören gibt. Mit "Angst", "Lass es regnen" und dem von Peter vorgetragene "Ich lieb mich" folgen drei absolut überdurchschnittliche Rosenstolz-Songs, die das Herz jedes Fans höher schlagen lassen! "Sex im Hotel" ist eine kurze, witzige Nummer, die Tipps für das Leben gibt. Dann folgt mit "Der kleine Tod" ein weiteres Highlight. Eingeleitet wird der Song mit einem Orgenspiel, der Refrain kommt dann furios und etwas schrill daher! Eine Wahnsinnsnummer!
Leider folgt dann der einzige Ausfall des Albums. "Zarah in Ketten" kann in keinem Moment überzeugen, zu allen Übel ist der Song auch noch der längste des Albums. Sehr ärgerlich, aber verzeihbar, betrachtet man die anderen Songs, denn mit "Geld" geht es gleich wieder in typischer Rosenstolz-Manier weiter. AnNa singt dabei über die Bedeutung des Geldes und von Bescheidenhait kann hier keine Rede sein. "Zu treu" und "Weine nicht" sind zwei schöne Balladen, die auf einem Rosenstolz-Album natürlich nicht fehlen dürfen. "Jedesmal" wir im Duett vorgetragen und entwickelt sich nach mehrmaligem Hören zu einer unwiderstehlichen Nummer. Auch an "Mephisto" gibt es nichts auszusetzen, bleibt der Song auch nicht so sehr im Ohr wie die meisten anderen.
Fazit: Ein grandioses Album, das in jede Rosenstolz-Sammlung (und vielleicht überhaupt in jede CD-Sammlung) gehört!

Anspieltipps:

1. Objekt der Begierde
2. Der kleine Tod
3. Lass es regnen
4. Ich lieb mich
5. Der Moment
6. Angst
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Januar 2011
Diese CD kann ich nur weiter empfehlen, ich bin begeistert und kann sie immer wieder und.... hören. Auch alles was mit der Bestellung zu tun hatte, hat auch sehr gut funktioniert!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Dezember 2012
Super, wie alles von Rosenstolz! Wurde schon oft abgespielt und macht meine Sammlung komplett. Sehr zu empfehlen für alle Fans.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Februar 2013
Objekt der Begierde. Es gibt bessere von Rosenstolz. Aber wer Rosenstolz mag, wird nicht enttäuscht sein. Typischer RS-Stil. Kann man zur Komplettierung seiner Sammlung kaufen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Februar 2013
ein sehr schönes cd von sehr gute deutsche grupe. kann nur jeden vorschlagen was gute musik hören will.war nichts unbekantes für mich
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juli 2007
Das Duo wird dem Namen mehr als gerecht. Die Lieder sind schön wie eine Rose und werden zurecht stolz und eigenwillig vorgetragen. Ich bin begeistert.
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Mai 2009
Nachdem mich nach "Soubrette werd ich nie !" keines der Nachfolgewerke so richtig überzeugen konnte haben Rosenstolz hier wieder ein gutes Album vorgelegt. Der Einstieg mit "Objekt der Begierde" ist ganz gut, doch schon beim zweiten Song "Der Moment" zeigen sie ihr ganzes Können. Dieser Song ist nicht umsonst live eine Hymne der Band geworden. Mit "Lass es regnen !", "Viel zu treu" und "Ich lieb mich" hat die CD allerdings auch drei Ausfälle, jedoch holt die Band gerade gegen Ende der CD noch einmal alles aus ihr heraus. Das epische "Der Moment", sowie "Mephisto" und "Weine nicht" zählen für mich zu den besten Songs hierdrauf. Ansonsten hat diese CD wieder sehr viele Nummern über das Thema Sex, wie man es von der Band damals zumindest gewohnt war, wobei die wohl schrägste Nummer "Sex im Hotel" ist. Dass sie dabei Spaß beim aufnehmen hatten, hört man !

1. Objekt der Begierde 4,5/10
2. Der Moment 10/10
3. Angst 3/10
4. Laß es regnen ! 6/10
5. Ich lieb' mich 1/10
6. Sex im Hotel 6/10
7. Der kleine Tod 3,5/10
8. Zarah in Ketten 6/10
9. Geld 9/10
10. Zu treu (April) 2,5/10
11. Jedesmal 4,5/10
12. Mephisto 7/10
13. Weine nicht 10/10

Anspieltips:

1. Der Moment
2. Mephisto
3. Sex im Hotel
4. Weine nicht
5. Geld

Bestes Rosenstolz Album:

1. Herz (*****)
2. Macht Liebe ! (*****)
3. Alles Gute (*****)
4. Das große Leben (*****)
5. Kassengift (****)
6. Zucker (****)
7. Soubrette werd ich nie ! (****)
8. Objekt der begierde (***)
9. Die Schlampen sind müde... (***)
10. Die Suche geht weiter... (**)
11. Nur einmal noch (**)
12. Mitwoch iss er fällig ! (*)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Dezember 1999
nur Rosenstolz gelingt es solch eine fantaschie mischung aus gefühlvollen und frechen texten! Schlechte stimmung verschwindet in nu und mitsingen ist nicht schwer. Rein hören lohnt sich.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

11,49 €
12,99 €
5,16 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken