Sale70 Sale70w Sale70m Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive longss17

  • Trapt
  • Kundenrezensionen

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
21
4,4 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:20,05 €+ 3,00 € Versandkosten


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 10. Juni 2003
Trapt waren in den Billboard Modern Rock Charts im Mai 2003 mit "Headstrong" auf Platz 1, deshalb bin ich auf die Band aufmerksam geworden.
Gerade "Headstrong" zeigt das können der Band : Perfekter Rock, magisch,in Moll, mit tollen Breaks und Tempiwechsel und einem Sänger mit guter Stimme : Eine perfekte Rock Single.
Aber erst der Rest :
Alle Songs zeugen von perfektem Songwriting, tollen Melodien und fetten Gitarrenriffs. Die CD hat keinen einzigen Flop, Songs wie "These walls" "Hollowman" oder "Still Frame" sind einfach genial.
Eine der besten Rock CD's die ich je gehört habe und nur jedem empfehlen kann.
Die komplizierten Rhytmen und die perfekten Drums tragen dazu bei, das die CD nie langweilig wird. Vom Stil her kommt die CD irgendwo in die Nähe von "The Better life" von "3 Doors Down" oder "Fuel's" "Something like human".
Bisher scheinen Trapt in Europa ziemlich unbekannt zu sein, ich habe bisher sonst noch nie was von der Band gehört.
0Kommentar| 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. August 2004
Eigentlich hab ich das Albumnur gekauft, weil ich noch ein paar Euros brauchte um Versandkostenfrei davon zu kommen. Ich auf dieses Album gekommen nachdem ich den Song "Headstrong" mehrmals auf MTV gehört habe. Ich hab mir oft überlegt ob ich mir dieses Album kaufen soll und schließlich konnte ich mich im Juni bei besagter bestellung durchringen dieses Album, obwohl ich nur einen Titel kannte, zu kaufen. Ich habe es nicht bereut! Am Anfang hats mit nicht so gut gefallen, aber da das bei mir oft so ist hab ichs mir immer wieder mal reingezogen. Mir fielen ziemlich bald die Songs "Made of Glass", "Hollowman", "still Frame",und "These Walls" auf. Diese Titel bestehen aus soften passagen wie auch aus einem recht hart kliengenden Refrain. Headstrong kannte ich ja schon aus dem TV und es gefällt mir nach wie vor sehr gut. Headstrong ist meiner Meinung nach der härteste Song weil er die dynamik nahezu den kompletten Song durchhält, was bei den restlichen Songs kaum der Fall ist. Ähnlich ist aber der Song "when all is said and done", da er teilweiße wie Headstrong etwas abgehackt klingt (Das macht die Songs aber erst richtig stark). Dort sind die Passagen zwischen den Refrains meinst wieder softer. Nach und nach gefielen mir auch die Songs "Echo", richtig gut. Leider gibts auch auch ein paar minuspunkte wie z.B die passagen zwischen den Refrains sind bei den Songs wie "The Game" nicht sehr geglückt, und passt gar nicht zum rest des Songs. Bei "Enigma" kliengt der Refrain teilweiße a bissl schräg. Schließlich versuchte sich Trapt dann noch an ner Balade("Stories"). Mein Kommentar: Bitte lasst das beim nächsten mal! Mir gefallt sie nicht, Null Power. Aber ich glaub, dass dieser Titel vielen trotzdem gefallen wird! "New Biginning" ist auch einer der Soften Sorte ist aber viel besser als "Stories"
Es is aber Für alle Rock-fans ein muss
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juni 2005
Auch wenn Trapt gesanglich und gitarrentechnisch ein oder zwei Schubladen neben Seether untergebracht sind, halte ich die Wirkung der Musik auf die Verfassung des Hörers für sehr ähnlich. Man glaubt, sich in einer endlosen Abwärtsspirale zu befinden und aus eigener Kraft daraus entkommen zu müssen. Gefühlsgeladene, kompromisslose und brettharte Refrains wie in "Headstrong" oder "Still Frame" wirbeln die eigenen Gedanken durch und bringen von irgendwoher wieder Licht ins Dunkel. Der Gitarrensound scheint Anleihen bei Papa Roach zu haben, ist aber einen ganzen Zacken feinfühliger. Gesamt gesehen hat man es hier mit traditionellem amerikanischen Rock zu tun, der aber nicht so weich und kommerziell wie 3 Doors Down ist.
Einzig mit "New Beginning" konnte ich nicht sonderlich viel anfangen, einfach weil das Lied irgendwie lieblos klingt. Der Rest überzeugt aber zweifellos, man merkt, dass die Jungs es ernst meinen und voll hinter ihrer Arbeit stehen.
Empfehlung.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. April 2004
Ich habe mir die CD eher durch Zufall gekauft, weil ich eine Wette verloren hatte. Blind griff ich ins Regal und zog die CD von Trapt heraus. Anfangs war ich etwas skeptisch, da ich die Band nicht kannte. Doch das Misstrauen wich schnell und Beigeisterung kam auf. Metal/Rock Stil, bei dem für jeden etwas dabei ist. Von recht flotten Liedern, über sehr nachdenklich und traurig stimmende. Doch jedes einzelne dieser Lieder erzeugt eine tolle Atmosphäre! Ich kann es nur jedem empfehlen, der diese Stilrichtung mag! Ihr werdet es nicht bereuen!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Januar 2007
Habe gerade ungefähr zum 200ten mal Trapt wieder neu entdeckt. Die Songs sind alle allererste Sahne. Eine sehr gute Mischung aus ruhigen aber treibenden Strophen und brettartigen, aggressiven, rockenden und absolut genialen Refrains mit Hammermelodien und einer sehr guten Stimme.

Die Gitarren sind einfallsreich arrangiert und sehr gut abgemischt. Einzig mal ein geiles Solo würde dieser Platte Perfekrionsstatus einheimsen.

Meine absoluten Favs sind: Headstrong, These Walls, Still frame, When all is said and done.

Is zwar schon älter, aber diese CD lohnt sich unglaublich!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. November 2003
Ich habe Trapt zuerst live gehört,was mich sehr überzeugt hat!Die CD ist absolut genial,vor allem Headstrong und Stories ragen heraus!Trapt beweisen,dass sie nicht nur rocken können,sondern auch Balladentauglich sind!
Hoffen wir mal,dass sie hier genauso durchstarten können,wie in den USA!
Also,hört mal rein!Es lohnt sich!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Oktober 2003
Trapt sind eine wietere Rockband aus den Staaten, neben 12 stones, die sehr überzeugt hat.
Die Jungs rocken deftig bei "still frame" oder "headstrong". Auch die restlichen gehen ab wie sonst was.
Aber auch die ruhigen Stücke wie "these walls" sind sehr bewegend.
Dieser Longplayer ist für alle Gelegenheiten geeignet.
Das macht diesen Tonträger zu etwas besonderes, das in keinem CD-Regal fehlen sollte.
Trapt gelingt ein fabelhaftes Debut:
Ein Album mit 11 Highlights.
Das fetzt!!!!
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Mai 2004
Ich hab TRAPT als Vorgruppe von THE RASMUS auf der letztjährigen Tour gesehen und war total begeistert! Die Band ist auch live ein absolutes Muss für alle Fans des amerikanische Gitarrenrock à la JIMMY EAT WORLD etc. "STORIES" ist mein absoluter Favorit, aber die CD kann eigentlich nur als "Gesamtkunstwerk" gesehen werden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. April 2003
Die Eröffnungshymne "Headstrong" läutet eine wirklich gut gemachte CD ein. Kein Wunder, dass Trapt in den US billboard-Charts (Heatseekers) die Newcomer schlechthin sind.
Der melodisch-schnelle Stil zieht sich durch das gesamte Album. Der eindringliche Gesang von Leadsänger Chris Brown passt hervorragend zu krachenden Drums und den den knallharten Gitarrenriffs.
Anspieltipps: Headstrong, Still Frame, When all is said, I'll stay.
Kaufen!
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Mai 2009
Ein wirklich sehr gutes Album. Die meisten Lieder sind etwas härter, was auch gut ist. Das Schlagzeug gefällt mir besonders gut, sehr geile Grooves und ausgezeichneter Sound. Die CD macht wirklich süchtig. Kein einziges Lied ist nur gut oder mittelmäßig.

Also unbedingt kaufen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

12,92 €
11,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken