Amazon-Fashion Hier klicken Lego City Bestseller 2016 Cloud Drive Photos LP2016 Learn More Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily GC HW16

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
35
4,2 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:20,27 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 16. November 2002
Ich habe dieses Konzert leider aus zeitlichen Gründen nicht sehen können (habe meine Karten verschenkt... :-(( ), aber nun habe ich mir die DVD gekauft. Einfach super und ich ärgere mich, dass ich es nicht live sehen konnte. Eine super Bühnenshow, vom Feinsten. Super Effekte, irre Darbietung beim Lied "Burning Up". Die Auswahl der Musikstücke einfach genial. Schön auch, dass einige Titel aus ihrer "versunkenen" Zeit dabei sind. Sicherlich auch sehenswert für Nicht-Kylie-Fans... Die Limited-Edition lohnt sich allein wegen des Covers. Aber auch die Bonus-CD ist den Aufpreis wert. Jetzt braucht man es fürs Auto nicht extra aufnehmen...
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. November 2002
Die DVD "Kylie Fever 2002: Live in Manchester" ist eine fantastische Konzert-DVD, die dem Topseller-Album "Fever" auf jeden Fall gerecht wird.
INHALT: Das Konzert wurde am 4.Mai 2002 in der Manchester Evening News Arena aufgezeichnet. Wie man es von Kylie Minogue gewohnt ist, bietet Sie knapp zwei Stunden perfekte Bühnenshow. Das Konzert selbst ist in 7 "Acts" eingeteilt, in denen Kylie natürlich das passende, stylistische Outfit parat hat:
ACT 1 "Silvanemsis": Come into my world, Shocked, love at first sight, Fever.
Kylie präsentiert sich im "silver-look" und fährt zu Beginn der Show in einer Roboter-Hülle auf die Bühne. Echtes Highlight !
ACT 2 "Droogie Nights": Spinning around
Das Outfit von Kylie und den Tänzer ist dem Film "Uhrwerk Orange" von Kubrick nachempfunden.
ACT 3 "The Crying Game": The Crying Game
ACT 4 "Streetstyle": GBI, Confide in me, Cowboy Style, Kids
ACT 5 "Sex in Venice": On a night like this, Locomotion, In your eyes
ACT 6 "Cybertronica": Cybertronica, Limbo, Light years/I feel love, Lucky
ACT 7 "Voodoo Inferno": Burning up, Better the Devil you know, Cant get you out of my head
Also rund um, eine sehr gute Playlist. Bei den ständig wechselnden Outfits und Performances bietet das Konzert so viel Abwechslung, dass es nicht nur für "einmal-gucken" ist.
DVD: Die technischen Referenzen der DVD sind spitzenklasse. Perfektes anamorphes 16:9 Bild, gestochen scharf und farbliche Brillanz. Beim Ton kann man zwischen der herkömmlichen Stereo-Version oder der Dolby 5.1 Abmischung wählen. Beide sind ebenfalls sehr gut. Für eine Konzert-DVD also überdurchschnittlich gute technische Werte. Das sucht seines Gleichen ! "Kylie - Live in Manchester" kann da auf jeden Fall mit Top-Titeln wie "Robbie Williams - Live at the Albert" mithalten. Bonus: Interessante 30 minütige Doku "Behind the Scenes", die auch ein wenig über den Verlauf der Tour berichtet.
Außerdem Live Projections (Animationen, die auf der Konzert-DVD eingespielt wurden). Und andere Infos, wie Tourdaten...
Natürlich sollte man als Fan schon zur Special Editon greifen! Die beinhaltet nämlich noch ein Livemitschnitt des Konzerts auf CD. Sind allerdings nicht alle Titel des Manchester Auftritts drauf.
FAZIT: Aufwendige, beeindruckende Show mit allen Kylie Hits. Für Fans ein Muss. Für alle anderen, die sich nicht zu diesen zählen, ist die DVD nicht nur ob ihrer technischen Perfektion, ein Gewinn für die Sammlung.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. September 2004
feel the kyliefever
jede noch so attraktive beschreibung dieses mega events ist maßlos UNTERtrieben !!
diese einzigartige faszinierende show kann man nicht in worte fassen!!!!!
unglaubliche atemberaubende gigantische tour - einfach weltklasse,
kein anderer künstler im music biz kommt an dieses einzigartige konzert auch nur annähernd heran.
aussie queen kylie verzaubert das gesamte publikum mit ihrem charme ihrem unvergleichlichen sex-appeal ihrer wundervollen stimme und ihrer sympathie von anfang an.
alle songs in zusammenhang mit den einzelnen aufwendig einstudierten choreografien verbinden sich hiermit zu einem einmaligen gesamtkunstwerk und einem brillanten feuerwerk der musik.
kylie experimentiert mit ihrer wunderschönen faszinierenden stimme.
kylie singt während des konzerts alle songs LIVE-nicht wie bei manch anderen künstlern playback.
die bildhübsche sängerin erscheint in ständig wechselnden -aufwendigen & extravaganten knappen sexy bühnenoutfits, ( ein bunter mix aus spaceshuttle,dance-kylie,sex-kylie,... )
während die fans nahezu ausflippen, erinnert alles ein wenig an eine kleine modenschau.
gefühlvolle balladen, und einzigartige choreografien wie beispielweise bei THE CRYING GAME wo rote rosenblätter von der decke regnen *gänsehautfeeling-pur*, oder das remake der clubversion von *locomotion* wo kylie räkelnd auf dem catwalk der bühne vor dem publikum posiert, der latin mix aus in your eyes-please stay & rythm of the night, die groovige club-version von LIGHT YEARS & dem donna summer klassiker I FEEL LOVE,die rockig-funkyge version von KIDS oder kylie als erotische politesse bei CONFIDE IN ME machen aus diesen 2stunden ein ganz besonderes erlebnis,das niemals enden soll. :D
zwischen den einzelnen songs herrscht immer wieder ohrenbetäubender applaus des begeisterten publikums ebenso unzählige standig ovations - wie auch beim allerletzten song -dem smash hit *can't get you out of my head* -will das publikum kylie gar nicht mehr gehen lassen.
schon mit dem album brach weltweit das kyliefever aus,
mit den aufgepeppten kylie-klassikern wie LOCOMOTION,I SHOULD BE SO LUCKY, FINER FEELINGS wurden atemberaubende song-kompositionen, allein schon das spektakuläre sensationelle INTRO ist ein absoluter knaller!!
diese dvd enthält zudem noch ein fantastisches backstage special,auf dem die süße sängerin ihre sympathische crew präsentiert & einen blick hinter die kulissen gewährt.
bei der edlen limited edition dvd box ist zusätzlich noch ein mini picture book vorhanden, und die audio cd live in manchester ( mit einem hervorragenden sound- als wäre man live dabei ) neben zusätzlichen bonus sections.
eine begnadete sängerin umringt von tollen tänzern machen das event zum absoluten highlight.
von der ersten bis zur allerletzten minute ein wahres erlebnis der sinne, das man so schnell nicht mehr vergisst...
für jeden,der die möglichkeit hatte pop-queen kylie live zu erleben, eine einmalige erinnerung und demnach ein absolutes MUST HAVE -auch für alle anderen ein einziger genuss für augen und ohren!!
absolute weltklasse !! :)
auch von mir ein riesengroßes *THANK YOUUUUUUU kylie*
xxx
( an die 5 * hänge ich 1000 nullen dran ! )
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. November 2002
Nicht das nur das Cover ist einfach genial und für jeden Kylie Fan ein Muß, sondern auch der Inhalt ist bestens. Die DVD hat viele schöne Features und die Live CD ist ein schönes extra. Ich würde sie immer wieder kaufen wollen.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. April 2005
Die Fever-Tour wird nicht selten in einem Atemzug mit Madonna genannt, bzw. bisweilen ist sogar davon die Rede, Kylie habe Madonna mit dieser Tour klar abgehängt.
Dies kann man auch, so denke ich, klar bejahen.
Meiner Meinung nach hat Kylie Minogue mit dieser Tour nicht nur für mindestens ein Jahrzehnt einen internationalen Maßstab gesetzt, sondern zugleich damit auf dem Zenit ihrer Karriere die Tour ihres Lebens zelebriert.
Ich habe sowohl die Fever-Tour (Oberhausen), als auch die aktuelle Showgirl-Tour (Köln) gesehen und muss sagen, dass die Fever-Tour ganz klar in Führung liegt.
Wer sich also diese wirklich einmalige Tour ins Haus holen will, sollte sich diese DVD anschauen, die, auch, wenn sie Schnittechnisch teilweise katastrophal ist, die ganze vielfalt dieses Events zeigt.
Kaufen!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Mai 2007
Das, was uns Frau Minogue mit der Fever-Tour abgeliefert hat, kann wohl durchaus mit "Perfektion in Vollendung" bezeichnet werden.

Die Bühne, das Licht, die Tänzer, der Sound und Kylie selber verzaubern den Zuschauer sowohl klanglich, also auch optisch auf eine Art und Weise, die es einem schwer macht, sich der dargebotenen Reize zu entziehen.

Schon der Opener ("Come into my world" und "Shoked") bringt die zierliche Australierin derart druckvoll und sexy ins Spiel, dass es einem den Atem raubt. Perfekt abgestimmte Lichtshow und Choreografie bilden hier einen stimmigen Rahmen, in dem sich die Popqueen im extrem knapp gehaltenen Outfit optimal entfalten kann.

Auch im folgenden schwächelt das Konzert nicht, um sich gnadenlos einem weiteren Höhepunkt zu Nähern. Denn was einem mit "Limbo" geboten wird, grenzt schon fast an Körperverletzung - im positiven Sinne. Die Klarheit und Eleganz, die sich hier audiovisuell entfaltet streichelt einem die Sinne an Stellen, von denen man nicht wusste, dass es diese überhaupt gibt. Der Song könnte in dieser Version und in diesem Umfeld ruhig zehn Minuten dauern und würde nicht langweilig werden.

Das Ende der Show, markiert durch den Singlehit "Can't get you out of my head" (hier in einer leicht modifizierten Form, was die Harmonien betrifft), ist dann ein weiterer Schlag mit dem Breitschwert aus der Welt der heutigen Live-Show-Möglichkeiten. Denn bei diesem Stück gibt es eigentlich nichts außer einer singenden und tanzenden Kylie zu sehen, die dabei aber Sound- und Groovetechnisch so präsent rüberkommt, dass sie den ganzen Saal auszufüllen scheint.

Fazit: Klasse Sound, klasse Bilder - alles auf technischem Topniveau. Eine rundum gelungene Konzert-DVD.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. November 2002
Wenn mir jemand vor einem Jahr gesagt hätte, daß ich einmal eine Live DVD von Kylie Minogue im Regal stehen haben würde, hätte ich ihn wahrscheinlich für verrückt erklärt. Eigentlich war mir bis vor kurzem außer dem Hit "Can't get you out of my head" kein anderes Stück von ihr bekannt. (Zumal ich bisher auch immer tunlichst einen weiten Bogen um alles gemacht habe, was nur annähernd nach kommerzieller Dance-Music roch.)In diesem Fall ganz eindeutig ein Fehler. Mit Ausnahme von "Better the devil you know", das mir altem Miesmacher ein bißchen zuuu Tralala ist, ist wirklich jedes Stück in diesem Konzert empfehlenswert.
Ich kann meinem Vorrezensenten nur zustimmen: Wer kein Kylie-Fan ist, der wird (sofern er ein bißchen was von "Groovy-Gut-Pop-Musik" hält) von dieser absolut genialen Box bekehrt werden. Nicht nur, daß die Limited Edition im Regal toll aussieht, die Aufnahmequalität ist auch absolute Spitze, und natürlich die ungemein praktische Live-Audio-CD nicht zu vergessen. (So "geile Mucke" will man ja auch mal da hören wo kein DVD-Player ist.)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. November 2002
Da hat Kylie es doch schon wieder geschafft! Eine brilliante Bühnenshow, Gesangskünste, die man diesem "Tanzpüppchen" kaum zugetraut hätte und eine Ausstrahlung, die die Abertausenden Zuschauer von der Ersten Sekunde an in Wallung bringt.
Die DVD ist von Bild und Tonqualität her exzellent. Besonders interessant bei diesem Live-Konzert war der Einsatz der Videotechnik, der auf riesigen Videotafeln die Kulisse zur Musik liefert. Die kommt dank der rasanten Kameraführung und der phantasievollen Effekte auch auf DVD voll zur Geltung. So springt der Funke schnell vom Bildschirm ins Wohnzimmer über. Vorsicht, der Zuschauer könnte Feuer fangen!
Die vielen Extras sorgen für Spass, auch wenn sich Kylie vor dem Publikum längst verabschiedet hat. Somit ist die DVD ein Trost für alle, die diesmal keine Karten für ihre Konzerte ergattern konnten. Vielleicht klappt es ja das nächstemal! Für die Glücklichen, die sie im Sommer live erleben durften, ist sie eine wunderschöne Erinnerung.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. August 2005
also ich muss sagen, das ich das Konzert absolut super genial finde. es kommt meiner meinung nach nicht ganz an das in sydeny ran, allerding ist das für mich kein grund hier nur 4 sterne zu vergeben. Für leute die Kylies alte hits wie gewohnt präsentiert haben wollen, ist die dvd allerdings nicht, denn das Konzert ist insgesamt sehr futuristisch angelegt und so wurden auch die älteren hits kräftig aufgemischt, wie z.b. "I should be so Lucky". Was mir hingegen anderen Meinungen hier super herrvoragend gefallen hat ist "Can't get you out of my head" aufgemischt mit dem Hit "Blue Monday". Das ist echt ein spitzenklasse auftritt, den ich mir ständig wieder anhören muss, weil er so geil ist und damit meine ich auch absolut perfekt performed...
fazit: suuuper Konzert, was sehr modern ist und höchstens von dem Sydeny Konzert übertroffen wird.
Der Sound ist auf meiner Anlage perfekt, da gibts nichts auszusetzen. Bildqualität ist spitze!
also wer auf Kylie steht: KAUFEN
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Januar 2003
Bevor ich diese dvd hatte, war ich kein kylie-Fan. Inzwischen schaue ich sie mir fast täglich an. Was kylie Minogue mit diesem Auftritt zeigt ist einfach unglaublich. Aufgeteilt in mehrere Akte bringt sie zum Einen Klassiker als auch die neueren Hits mit einer stets passenden Choreographie, welche einem Ballett entstammen könnte. Dabei sind die Akte jeweils mit einer komplett neuen Stimmung verbunden, welche genial herübergebracht wird.
kylie selbst demonstriert ihre Diven-haftigkeit einfach perfekt. Kühl steht sie über den Dingen, wenn die gesamte Halle bebt. Gleich die Einstiegssequenz ist meiner Ansicht nach ein super Beispiel dafür.
Die Bildregie fügt sich in dieses Meisterwerk glamourös ein und fängt die Stimmungsfördernden Gesten, wie im Spielfilm, ein (z.B. Ende "Spinning Around")
An der Klangqualität ist nichts auszusetzen.
Nehmen Sie diese Einstiegsdroge und tauchen Sie ein in Kylies Welt. COME INTO MY WORLD
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

5,84 €
5,65 €
6,86 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken