flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 5. Februar 2003
Das einzige Spiel das wirklich die Physik eines Fußballspiels halbwegs imitiert. Nicht das "Schweben" und "Kleben" wie bei FIFA. Der Ball verhält sich richtig. Ja, das Spiel ist nicht leicht. Aber dies ist eben eher eine Simulation. Aber macht es nicht viel mehr Spaß, auf etwas hinzuarbeiten und dann Erfolge zu feiern. Als gleich am Anfang alles Plattzumachen.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 5. Februar 2003
Pro Evolution Soccer 2 ist ganz Klar Die Gerne Referenz!
Das Negative: Schäbige Komentare die auf dauer Nerven,(da bietet FIFA 2003 mehr Soundkulisse) auch die Stadiengesänge sind etwas arm! Schade ist auch das KONAMI keine Lizenzen hat. Hollandsspieler haben somit nur den namen ORANGE (das läst sich aber mit dem guten Editor beheben)
Pluspunkte: Die Spiel Modi: Liga , Trainig , Einzelspiel und Meister Liga lassen keine langeweile aufkommen! Geniale Ballphysik der Ball klebt nicht wie bei FIFA an den Fuss! Schöne bewegungs abläufe sogar WE WILL ROCK YOU gesungen von Queen ist dabei.
Für Dauerhaften Spielgenuss ist gesorgt! Wer Fussball nicht Mag wird bestimmt genauso viel spass mit dem Game haben!
zugreiffen und nicht nur anschauen! ab in den Warenkorb von Amazon!
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 29. Oktober 2002
Ich bin ein absolut überzeugter Pro Evolution Soccer FAN. Als ich vor Monaten erfuhr, dass der Nachfolger erscheinen wird, waren die Erwartungen entsprechend hoch gesteckt.
Die Grafik wurde leicht verbessert, jedoch nicht so umwerfend wie erhofft. Die Gesichter sind ein wenig realistischer.
Der Sound des Publikums ist nun erste Sahne, sofern man Einstellung "Derby" wählt. Bei der Auswahl "heimisch" oder "auswärts" nervt das ständige Auspfeifen des Gegners gewaltig und ist so nicht sehr realistisch.
Der Kommentator ist der schlechteste, den ich je erlebt habe. Im ersten FIFA Soccer (PC, 486er) war der viel besser. So viel Unsinn, wie hier geäußert wird, ist wirklich an den Nerven sägend. Manchmal erzählt er auch strikt das Gegenteil von dem, was passiert ist. Man kann ihn zwar ausschalten, aber dann fehlt ein wenig die Atmosphäre. Der Vorgänger in PES (1) redet zwar gelegentlich auch Stuss, aber der nervt nicht so, es ist schon eher "kultig" (die "Oh's und Ah's von den Rängen")
Die Hintergrundmusik im Menü ist wahnsinnig aufdringlich und wirkt zu laut, egal wie leise man sie auch einstellt. Die Musik während der Torwiederholungen ist extrem hochtönig und krächzend, man versteht den nun neu hinzugekommenen Kommentar dazu schlecht - was aber nicht schlimm ist (die Sätze wiederholen sich bis zum abwinken - oder bis zum ausschalten!)
Spielerisch wurde die Steuerung zwar weitgehend beibehalten, jedoch haben die Jungs deutlich mehr Probleme, den Gegner fair vom Ball zu trennen. Die Grätsche führt auch von vorn fast immer zum bösen Foul - was in PES 1 nicht so oft der Fall war - dort ging die Grätsche meist zum Ball.
Das Spiel ist jetzt deutlich schneller. Leider sind so die gewohnt realen gemütlichen Spielaufbau-Situationen mit dem ständigen Mittelfeldgeplenkel recht selten.
Im 2-Spielermodus kommt wesentlich weniger Spannung auf, weil man leichter "durchmarschieren" kann, auch durch die Mitte. Es fallen viel mehr Tore, die sich einfach auf faire Art nicht verhindern lassen, weil die Abwehrspieler nicht mehr so effektiv sind wie im Vorgängerspiel. Die Spannung während eines prickelnden 0:0 von PES 1 wird in PES 2 nicht mal annähernd mehr erreicht.
Natürlich sind auch Verbesserungen zu finden:
Es gibt jetzt verschiedene Sprintstufen, was eine echte Verbesserung darstellt. Auch die Möglichkeit, den Ball abzuschirmen (per L2-Taste), ist nicht schlecht.
Leider gibt es immer noch keine echten Spielerlizenzen, viele Mannschaften sind Phantasienamen, sowohl Verein als auch Spieler. Schade.
Unser Fazit:
Wer noch keine echte Simulation des Fußballsports hat, wird mit PES 2 sicher Freude haben. Wer den Vorgänger bereits besitzt, muss nicht umsteigen, weil ihn möglicherweise liebgewonnene Gewohnheiten des Vorgängers nun eher ärgern (Kommentator, Musik..) Ich persönlich trenne mich wieder von PES 2 und bleibe beim guten alten und kultigen Vorgänger. Ich bin leider nicht so begeistert, wie ich es mir erhofft habe :-(
10 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 13. Dezember 2002
Wer sich diese Spiel nicht kauft, ist selber schuld. Für alle die sich für Fußball begeistern können ist diese Spiel ein muß. Aller anderen Fußball-Spiele für die PS 2 sehen gegen PES2 ganz alt aus.
Die Spielabläufe sind überaus natürlich, die Spieler sehen aus wie geklont, es gibt dutzende Mannschaften und Spielmöglichkeiten. Wie schon beim ersten Teil, gewinnt man das Spiel erst, wenn der Abpfiff ertönt ist. Es kann passieren man führt 1:0 in der Nachspielzeit und kassiert dann noch den Ausgleich.
Auch das transferieren von Spielern hat sich arg verbessert. Es hat einen leichten Touch von einem Managerspiel, so dass man die Spieler aus ihren laufenden Verträgen herauskaufen muß.
Auch die Atmosphäre bei den Spielen hat sich sehr verbessert und es kommt bei manchen Spielen, so etwas wie Derby feeling auf.
Leider gibt es auch wieder kleinere Nachteile:
- wie schon beim ersten Teil DER KOMMENTAR, geht allerdings noch da man ihn in fünf unterschiedlichen Sprachen einstellen kann.
- leider keine Lizenzen für die Vereinsnamen bekommen, daher muß man alles von Hand umschreiben, was aber wenig Zeit in Anspruch nimmt, da alles gut durchstrukturiert ist.
So da soll es gewesen sein und ich kann nur nochmals betonen ihr müßt EUCH dieses Spiel unbedingt kaufen!!!
Also "let's play soccer"
Euer Markus
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 5. November 2002
Bin von der FIFA-Reihe blind zu PES auf Grund von Testergebnissen übergelaufen und habs noch nicht bereut. Das Wort Fußball-Simulation trifft voll zu. Kein Spiel, Schuß etc. gleicht dem anderen - keine monotone Stragie führt zum Tor. Eine Eingewöhnungsphase sollte sich jeder gönnen: Nach dem ersten Spiel war ich eher enttäuscht. Nach fünf Spielen bei Schwierigkeitsgrad "Einfach" habe ich tatsächlich mein erstes Tor geschossen. Nach acht Spielen habe ich erstmalig gewonnen. Noch ein, zwei Spielzeiten im Liga-Modus und ich werde mal "Normal" antesten...
Abstriche muss man, wie ich finde bei Grafik und Präsentation machen. Wirkt alles irgendwie ein wenig hölzern und künstlich. Die Sache mit den fehlenden Lizenzen nervt als ehemaliger FIFA-Spieler doch ein wenig. Die deutschen Kommentare sind unerträglich und gehören wegen drohendem Ohrenbluten abgestellt oder gegen die englischen ausgetauscht. Das hat es bei FIFA-Poschi dann doch nicht gegeben.
Trotzdem: Das ist Fußball und besser als FIFA...
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 4. Mai 2003
Pro Evolution Soccer 2 ist das mit Abstand beste Fusballspiel aller Zeiten . Das Spielgeschehen ist superflüssig. Mit fast allen Nationalteams macht das Spielen noch mehr Spass.Mit einer hochdetailierten Grafik holt das Spiel alles technische aus dem Ps2 heraus. Die vielen Pokale die es zu gewinnen gibt, lassen den Dauerspass noch mehr steigen.Mit einer Kinderleichten Bedinung hat man das Spiel schnell drauf. Trotzdem ist es immer noch schwer genug (verschiedene Schwierigkeitsstufen).Einzigste negative sache ist der Sound.Die Komentare kann man zum Glück ausstellen. Die Komentatoren reden ziemlich vieldummes Zeug. Da ist Fifa 2003 besser. Und die Originallizenz fehlt bei manchen Namen.
Positiv:Grafig, Spielspass, Dauerspass,leichte Bedinung,fast alle Nationalteams,verschiedene Schwirigkeitsstufen
Negativ:Sound,Nicht alle Lizenzen
Fazit:Wer auf ein paar falsche Namen verzichten kann sollte sich iss Advance kaufen.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 26. Januar 2003
Hi, ich kenne viele die PES2 vor dem erscheinen in den Himmel gelobt haben und jetzt darüber schimpfen. Ich verstehe das garnicht, zwar ist der Kommentar "unter aller Sau" aber der Rest nämlich auf das es ankommt DER FUßBALL ist wieder einmal perfekt gelungen deswegen rate ich jedem der sich für Sport interessiert sich dieses Spiel zuzulegen, denn FIFA und TIF sind keine echte Konkurrenz für diesen Titel.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 14. Mai 2003
ISS ist ein absolutes Highlight in Sachen Fussball! Wer hier ein Actiongame wie FIFA sucht liegt total falsch. Hier gibt es taktischen und realistischen Fussball a la Konami. Was Anfängern teilweise zu überfordern scheint, macht nach einiger Gewöhnungszeit so dermaßen Spaß, dass man den Controller nicht hergeben kann. Die Spieleranimationen und Stadionatmosphere ist ziemlich klasse gelungen! Vor allem gefällt mir dir Ballphysik sehr gut: je nachdem wie man das Steuerkreuz drückt, kann man den Ball anschneiden oder sauber über die Mauer kicken. Noch ein Pluspunkt geht an die Mannschaftseinstellung: hier kann man einzelnen Spielern individuelle Aufgaben zuteilen,z.B. Carlos mit in Abgriff einschalten, Hierro deckt Kluivert, Rivaldo hilft hinten mit aus oder Flügelwechsel, Konterangriff und und und. Hier sind eigentlich keine Grenzen gesetzt! Leider kann man Leuten nur schwer erklären wie spitze ISS ist...jeder muss es selber erleben!!!
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 10. April 2003
Ich habe in meiner langen Karriere als Konsolen und PC Fußballgamer schon so einige Gurken und einige Klasse Fußballgames erlebt.
Alleine oder mit Freunden wurden schon so einige Cups und Meisterschaften ausgetragen.
PES2 ist derzeit das gelungenste Fußballgame.
Es hat viel Spieltiefe und man entdeckt immer wieder - auch nach langem zocken - neue Strategien oder Tricks und Kombinationen die Abwehr das Gegners auszuhebeln.
Für mich macht das ein gutes Fußballspiel aus.
Bei Fifa hat mich bisher immer gestört das durch getimetes Tastendrücken schnell ein Tor erzielt ist. Die Torhüter waren oft viel zu leicht zu überwinden.
Selbst blutige Anfänger konnten durch wildes rumgedrücke ein Tor erzielen.
Außerdem sahen bei Fifa die Tore fast immer gleich aus und man brauchte oft auch nicht großartig vor dem Tor zu zielen beim schießen....
Die Präsentation ist bei Fifa natürlich um Längen besser als bei ISS oder PES.
Die Grafik und die Kommentatoren ebenfalls.
Aber:
Mir gefallen die Animationen und die Dynamik der Akteure bei PES2 viel besser. Es wirkt irgendwie realistischer als bei Fifa. Der Ball klebt nicht so am Fuß und durch geschicktes dribbeln kann man hier z.B. einen oder mehrere Gegner schön aussteigen lassen um anschließend den tödlichen Paß zu spielen und wunderschön zu vollenden !
Großartig für das Fußballerherz !
In Sachen Strategie und Taktik finde ich PES2 auch um einiges besser.
Es gibt verschiedene Form der Fitness von Spiel zu Spiel und manchmal muß man notgedrungen auch mal den Superstar auf der Bank lassen, weil er nicht Fit ist.
Außerdem kann man z.B. zwischen Mann- oder Raumdeckung entscheiden und natürlich Frei-, Eck- und Strafstoßschützen festlegen.
Fifa hat zwar die Original Lizenz geht damit aber häufig arg schlampig um.
Einige Stars sitzen dort bei der Original Startaufstellung auf der Bank oder einige Spieler sind statt wie in der Realität nicht Stürmer sondern Verteidiger. Das finde ich genauso unrealistisch und nervig als Fußballliebhaber wie Verfälschte Namen !
Ich denke für Leute die nur mal kurz Fußball zocken wollen ist eher Fifa zu empfehlen, für Leute die ein anspruchvolleres Fußballgame mit Spieltiefe und mehr Realismus haben wollen eher PES2.
Buy it !
Pro Evolution Soccer 2 lohnt auf jeden Fall !!!
Superspiel !
Walk on !!!
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 24. Oktober 2002
Leute, schmeisst alle bisherigen Fußballspiele in die Tonne. Fifa, THF oder wie sie alle heissen können nicht annähernd mit diesen Titel mithalten. Wesentlich realistischer kann ein Gameplay nicht mehr sein. Stützt Euch bei Kopfbällen beim Gegner auf, zupft ihm am Trikot oder grätscht ihm brutal in die Beine. PES 2 bietet wirklich alle Möglichkeiten. Auch beim Dribbling. Ob man eine kurze Wendung um den Gegenspieler macht oder ob man elegant mir einem Übersteiger am Gegner vorbeizieht. Die künstliche Intelligenz des Computers ist ebenfalls überragend. Wenn Ihr Eure Angriffe bevorzugt über die linke Seite fahrt wird diese kurzer Hand zugestellt. Wer über die Schwächen (ja, auch die gibt es: z.B. wenige Mannschaften zur Auswahl, die Kader sind nicht aktuell, schlechte Kommentare etc.) hinwegsehen kann und sich einfach nur auf Fußball in seiner reinsten Form freut wird von diesem Spiel süchtig werden!
13 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Pro Evolution Soccer 3
Pro Evolution Soccer 4
41,50 €
PES - Pro Evolution Soccer 2009
13,53 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken