Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More sommer2016 Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
34
4,8 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 6. Mai 2003
... ihr werdet die nächste Woche eure sozialen Kontakte vernachlässigen, euren Job zum 2. mal verlieren und letztendlich verwahrlost aber glücklich vor dem Fernseher an einem Lachkrampf ersticken. Denn die 2. Staffel der Kultserie des Schöpfers moderner satirischer Zeichentrickunterhaltung - Matt Groening - ist nun endlich erhältlich. Nach der durchaus gelungenen 1. DVD Box wird nun auch gleich zum 2. Schlag angesetzt und noch einiges besser gemacht. 19 geniale Folgen verteilt auf 4 Silberlinge (zuvor waren es nur 3) garantieren viele gelungene Abende vor der Bildröhre. Neue Geschichten, neue Charaktere und sogar noch bessere Gags erweitern das Futurama Universum in alle Himmelsrichtungen. Ob der Roboterweihnachtsmann mordend durch die Straßen zieht, Richard Nixon wieder als Präsident kandidiert oder sich Fry in eine Meerjungfrau verliebt - langweilig wird es prinzipiell nicht. Nachdem die Mannschaft in der 1. Staffel eingeführt wurde, bleibt nun mehr Zeit für die einzelnen Figuren und Kritik der Zukunftsgesellschaft, die eigentlich nichts weiter als ein Spiegel unserer Zeit ist.
Auch die technische Seit lässt diesmal wieder keine Fragen offen. Ob man sich nun endlich alle Gags in Originalton oder mit spaßigen Audiokommentaren der Macher ansehen will - die kleine Silberscheibe macht es möglich. Ton- (Dolby Surround) und Bildqualität sind wieder ordentlich, auch wenn dies meiner Meinung nach bei einer Zeichentrickserie nicht so sehr ins Gewicht fällt. Fanfreundlich sind auch wieder die herausgeschnittenen Szenen und massig Trailer, sowie weitere Goodies, die jeder selbst entdecken sollte. Der Kritikpunkt "Menü" der letzten Staffel wurde deutlich verbessert. So gibt es jetzt eine ansehnliche animierte Präsentation, statt der tristen und statischen Auswahlbilder. Somit kann man sagen, dass alle Stärken ausgebaut und die wenigen Schwächen ausgemerzt wurden.
Fazit: Eine durch und durch brillante Box, bei deren Machern sich einige Konkurrenten ruhig mal eine Scheibe abschneiden könnten.
0Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. November 2002
Zunächst erscheint es merkwürdig, wenn TV-Serien als DVD erscheinen, denn immerhin steht in den meisten Haushalten ein Videorecorder und die Objekte der Begierde sind in der Regel mit ein wenig Geduld fast kostenlos (mal von den Leerkassetten abgesehen) zu bekommen. Da viele Serien sowieso irgendwann zu einer anderen Sendezeit wiederholt werden, ist die Chance sogar groß, dass man seine Sammlung sogar komplettieren kann.
Warum also Geld für etwas ausgeben, was einem via Kabel frei Haus geliefert wird? Darauf gibt es zahlreiche Antworten. Und im Fall von Futurama sei vorweggenommen, dass es sich allemal lohnt.
1. Zweisprachigkeit
Futurama lebt nicht nur von der hervorragenden Animation, sondern noch viel mehr von seinem verbalen Humor. Zwar ist die deutsche Syncro ganz ok, allerdings gehen eine Menge Wortspielereien und Gags bei der Übersetzung schlicht und ergreifend verloren. Das liegt nun leider mal in der Natur der Dinge, aber es gibt auf der DVD ja gottseidank die Möglichkeit, zwischen deutsch oder englisch zu wählen. Ist man der englischen Sprache nicht allzu mächtig, schaltet man sich einfach die deutschen Untertitel als 'Krücke' dazu.
2. Bild- und Tonqualität
... sind bei dieser DVD-Box über alle Zweifel erhaben. Möglicherweise gibt es da draußen audio- und videophile Käufer, die einige Haare in der Suppe entdecken, allerdings kann sich selbst der anspruchsvolle Zuschauer am klaren Bild und sauberen Sound erfreuen. Vorsicht Binsenweisheit: Qualitätsverluste nach längerer Lagerzeit sind ausgeschlossen. Die DVD spielt hier einen weiteren Trumpf gegen die Videokassette aus.
3. Zusätzliche Features
Mit Boni wurde auch bei der zweiten Futurama-Box nicht gegeizt. Der Audiokommentar von Matt Groening und Konsorten ist natürlich eines der wichtigsten Features. Informativ und witzig wird eine Menge Insiderwissen zu den einzelnen Folgen vermittelt. Darüber hinaus gibt es kleinere Clips mit ungezeigten Szenen in ausreichender Menge. Eine Artwork Gallery, internationale Clips (wie klingt Fry auf spanisch?), mindestens ein Easter Egg und das Futurama-Alphabet zum Entziffern der in den Folgen gezeigten Schilder runden das Paket sehr umfangreich ab. Schon deswegen schaut der Videokassettensammler wieder einmal in die Röhre.
4. Aufmachung
Die vier DVDs sind in einem schön gestalteten Schuber untergebracht, der sich im Regal sehr gut neben dem Schuber der ersten Season macht (ja, das war ein Wink mit dem Zaunpfahl! - Alle Boxes kaufen! ;-) ). Die Schuberhülle aus Kunststoff ist etwas fummelig beim Überziehen, und es ist Vorsicht geboten, will man sich das gute Stück nicht einreissen.
Die Menues sind ansprechend gestaltet und werden beim DVD-Start duch kleine Animationen eingeleitet. Die Navigation durch die Scheiben fällt recht leicht.
5. Knackpunkte
Zusätzlich zur reissgefährdeten Schuberhülle gibt es eigentlich kaum Kritikpunkte, die nur bei äußerst pedantischen Käufern zu einer allgemeinen Abwertung führen könnten. So ist z.B. der englische Originalton ein wenig leiser, als der deutsche. Das fällt aber nur auf, wenn man die Tonspur im laufenden Betrieb wechselt. Halb so wild. Auch gibt es etwas unangenehme 'gaps' an den Stellen, an denen die Macher der Serie die Werbepausen eingeplant haben. Das hätte man besser lösen können, aber auch das fällt eigentlich nicht ins Gewicht. Grundsätzlich sind die DVDs sauber und solide produziert und lassen kaum Wünsche offen. Schade ist nur, dass man wieder so lang auf die nächsten Seasons warten muss..... aber gut Ding will ja bekanntlich Weile haben.
Fazit
Fans und Liebhaber der Serie sollten die Box auf jeden Fall kaufen. Selbst Leute, die die Folgen bereits auf Video besitzen, können hier noch mit 'Gewinn' zugreifen. Wer den scheinbar hohen Preis bemängelt, der sollte einfach Qualität und Quantität des Angebots genauer unter die Lupe nehmen. Man teile den Preis durch die Anzahl der Folgen und revidiere seine Bedenken. Ich habe bei beiden Seasons zugegriffen und bereue es nicht, sondern warte schon jetzt ungeduldig auf die dritte Box, die hoffentlich bald erscheinen wird. Notfalls lasse ich mich für die Wartezeit einfrieren...
0Kommentar| 43 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juni 2005
"Futurama" ist oder lieber (leider) gesagt war die jüngste Serie von Simpsons Erfinder und Macher Matt Groening. Die Zeichentrickserie die den jungen Lieferjungen Fry ins Jahr 3000 begleitet hat es geschafft mit viel Komik und Intelligente Anspielungen ein großes Publikum ansprechen das letztendlich nicht groß genug war.

Nachdem der Lieferjunge Fry in der ersten Folge der ersten Staffel ungewollt ins Jahr 3000 katapultiert wurde und damit begonnen hatte sich in diesem einzuleben, und zwar erfolgreich, muss er sich auch in der zweiten Staffel immer noch regelmäßig neuen und unbekannten Stellen.
Ein Unglück (irgendwie bekannt) scheint sich zu wiederholen, Fry stellt sich unfreiwillig einem Experiment, Ausserirdische greifen die Erde an, wird Fry süchtig, bekommt Bender einen Gefühlschip, treibt Brannigan Leela in den Wahnsinn, verkauft Bender seinen Körper (Wort wörtlich), Hat Fry an Weihnachten Heimweh und begreift das er da nicht der einzige ist, dreht Zoidberg durch, bekommt Bender einen bösen Zwilling, findet Leela Anschluss, steht Hermes vor der Beförderung, klont sich Professor Farnsworth, fliegen alle fischen und fangen etwas ungewöhnliches, wird Bender Mitglied der Roboter Mafia, entdeckt die Crew ganz leckere Leckereien, steht der Muttertag vor der Tür und passieren verrückte Dinge.

"Futurama" ist so anders und doch so ähnlich wie "Die Simpsons". Und es ist einfach Genial und macht Spaß. Die Idee wie die Zukunft aussehen könnte sind toll und interessant und als Zuschauer ist irgendwie auch immer etwas enttäuscht das die Zukunft so wohl nicht aussehen wird. Und wenn man könnte es ja doch nicht erleben, obwohl ... .

Die zweite Staffel von Futurama ist nochmals besser als die tolle erste Staffel. Was natürlich schon damit zu erklären ist, dass Macher der Serie rund um Matt Groening die erste Staffel dazu brauchten die Figuren den Zuschauern bekannt zu machen, mit all ihren Eigenheiten und Fehlern. Zu Beginn der zweiten Staffel sind nun alle Figuren bekannt sowie die Verhältnisse dieser zueinander. Für den Zuschauer ist das somit ein zweiter Anfang. Denn erst mit der zweiten Staffel können die Produzenten damit beginnen die wahren Geschichten zu erzählen. Natürlich erfährt der Zuschauer dabei immer wieder neues über die Figuren und ihre Vergangenheit.

Der Verlauf der zweiten Staffel hat eine Menge Hintergrundinformationen über die einzelnen Figuren für den Zuschauer. Wobei natürlich Fry als Hauptprotagonist immer im Mittelpunkt steht, sowie sein dauerhafter Lernprozess. Denn auch über die erste Staffel hinaus muss sich Fry immer wieder an die Eigenheiten des Jahres 3000 gewöhnen. Doch auch die anderen Mitglieder der Planet Express Crew haben eine Menge Geschichten und Erlebnisse zu erzählen.

Matt Groening hat mit der zweiten Staffel von Futurama gezeigt, dass er es geschafft hat neben den Simpsons eine zweite Serie dauerhaft und erfolgreich im TV zu etablieren. Was dabei besonders begeistert sind die deutlichen Unterschiede zu den Simpsons. Sowie der genzlich fehlende Realismus und die vielen sarkastischen Anspielungen auf Ereignisse der Gegenwart und Vergangenheit machen Futurama zu eine der besten Serien der vergangenen Jahre.
0Kommentar| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. September 2003
Futurama ist tatsächlich meiner Meinung nach noch besser als die Simpsons. Von den selben Machern geht diese Serie noch einige Schritte weiter als die Simpsons. Im Jahr 3000 angesiedelt steckt es voller übertriebener Komik und starker Gesellschaftskritik. Und ist unterhaltsamer als alles was ich bisher sah. Es ist einfach herrlich Fry und seinen Kumpanen bei ihren Abenteuern zu zusehen. Jeder der die Simpsons mochte wird Futurama lieben.
Die zweite Staffel mit 19 Folgen auf 4 DVDs. Das ganze in drei Sprachen, Deutsch, Englisch und Spanisch und einigen Extras wie geschnittene Szenen oder Konzeptzeichungen. Sofort kaufen!
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. September 2005
Futurama ist mit nichts zuvergleichen!! Nichts was war oder sein wird kommt an diese überaus amüsante Zeitreise ran!!
Die Aufmachung der Season2 Box ist gelungen, nicht so edel wie bei den Simpsons aber auch ganz nett in einem Schuber in dem die DVD-Hüllen sammt DVD's geschütz mit einem Plastiküberzug stecken!
Das Artwork der DVD's ist auch gelungen, wenn man die Hüllen chronologisch aneinander reiht ergibt sich (wieder mal) ein großes Bild der Welt von Futurama die die in der Season vorkommenden Ereignisse wieder spiegelt!
Die Extras gehen auch in Ordnung, Outtakes und Audiokomentare sind wieder reichlich vorhanden! Schade nur das der Sound schon wieder nicht in Dolby Digital 5.1 sondern nur in 2.0 vorhanden ist, wo doch gerade bei einer Serie wie Futurama mit Weltraumschlachen und riesigen Explosionen doch sowas eigentlich sinvoll gewesen währe!!
Rundeherum immer noch eine der besten Serien die es gibt und die auch noch in Zukunft (villeicht bis zum Jahre 3000 hin) noch Spaß machen!!
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. November 2002
Endlich ist sie da, die DVD auf die ich fast das ganze Jahr gewartet habe. Und das Warten hat sich gelohnt. Die Season 1 Box hatte einen hohen Standard im Bezug auf die Ausstattung gesetzt, aber auch die Ausstattung der Season 2 DVD kann sich sehen lassen. Aber das wichtigste ist immer noch die Tatsache, daß man die Folgen endlich in Fernsehqualität in ihrer Originalfassung sehen kann. Denn die deutsche Fassung ist einfach grauenhaft. Es ist zwar ohnehin schwer den Wortwitz der Originalfassung zu übersetzen, aber anscheinend geben sich die Übersetzer noch nicht mal richtig Mühe.
Und mit Sprechern wie Billy West (Fry, Zapp, Zoidberg, etc.) und John DiMaggio (Bender usw.) können sie sich sowieso nicht messen. Daher ist der Kommentartrack auch ein absoluter Hochgenuss. (Vorausgesetzt, man versteht gut Englisch)
Der einzige Nachteil der Season 2 Box ist, daß man sofort losgehen möchte, um die Season 3 Box zu kaufen, man aber wahrscheinlich wieder ein ganzes Jahr darauf warten muß.
Diese Zeit kann man aber am besten mit permanenten Futuramagucken überbrücken. Wer sie also immer noch nicht hat, kann man nur eins sagen: KAUFEN!
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Dezember 2002
Die zweite Season von FUTURAMA übertrumpft sogar noch die hervorragende erste ! Schon Matt Groenings SIMPSONS waren und sind eine genial-komische Gesellschaftssatire die ihresgleichen sucht. Doch wo in den 4 Wänden der gelben TV-Familie immer noch ein gewissen Maß an Zurückhaltung gegenüber brisanterer Themen herrscht, geht FUTURAMA einen gewaltigen Schritt weiter und nimmt dabei kein Blatt vor dem Mund. Die Serie ist bissiger, direkter und somit auch mutiger. In der neuen Season präsentieren sich als Gaststars unter vielen anderen Ex-Präsident Richard Nixon (nie war er gefährlicher und gemeiner) und STAR TREK Veteranin Nichelle"UHURA"Nichols ! Jede Folge ist ein echter und einmaliger Genuss ! Und viele Sci-Fi-Filme und Serien haben ihre „Requisiten" für den einen oder anderen Seitenhieb „geliehen" : Zum Beispiel STAR WARS samt Todesstern, in dem Menschen über 160 gelagert und in eine Altersheim-MATRIX eingebunden werden ! Auch STARSHIP TROOPERS, immer wieder STAR TREK und sogar DIE SCHRECKLICH NETTE FAMILIE (!!!) müssen dran glauben. Unvergesslich dabei Leela, die von einem Heiratsschwindler auf ihrer vermeintlich gefundenen Heimatwelt „Zyklopia" als PEGGY BUNDY zu sehen ist - einfach *göttlich* - zumal Leela im Original von der PEG-Schauspielerin höchst persönlich ihre Stimme verliehen bekommt ! Ebenfalls grandios die Weihnachtsfolge mit dem mordlustigen Roboterweihnachtsmann - ein Highlight ! Ich habe mir die Videofassung der Serie ins Regal gestellt, die eine hervorragende Bild- und Tonwiedergabe aufweist. Leider gibt es keine Extras wie in der DVD-Box, die alleine schon wegen den Originalstimmen ein Muss ist ! FUTURAMA ist die BESTE TRICK-SERIE der Welt... ...aber natürlich NUR für Erwachsene !!! :o)
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juli 2002
Hi Leute!
Man muss nicht zwingend Futurama gut finden, nur weil man die Simpsons mochte. Allerdings ist es wahr, dass der Simpsons-Charme durch den Matt Groening-typischen Zeichenstil bestehen bleibt. Desweiteren sollte man sagen, dass das Jahr 3000 gar nicht so abgedreht ist, wie man auf den ersten Blick denkt. Die gesellschaftlichen Probleme und der American way of Life blieben erhalten.
Da Neueinsteiger aber wohl eher bei Season 1 zugeschlagen haben, möchte ich mich kurz zu dieser Staffel äußern. Betrachtet man die Episoden, die uns noch erwarten, so ist die Wahl die man treffen sollte "wenn man schon" eine Futurama-DVD kauft, eindeutig. Sie trifft DIESE hier. Denn diese Episoden sind mit Abstand die besten. Zwar werden die in der dritten und vierten Staffel "freakier" und krasser und es sind auch erneut einige Highlights dabei, aber nie war gute Animationsunterhaltung a là Matt groening so geballt zu haben wie auf diesen 4 Scheiben, zumal die englische Tonspur ohnehin das beste ist, was einem echten Futurama-Fan passieren kann. Die Synchronsprecher in Deutschland haben (so leid es mir tut) einfach keine Emotionen in der Stimme, das was eigentlich gesagt werden soll, kommt nicht richtig rüber. Außerdem gehen aufgrund der teilweise wirklich (ernst gemeint) DUMMEN Übersetzung viele Witze verloren.
Also noch einmal: Wenn sie erwägen, Futurama auf DVD zu kaufen, dann tun sie das mit diesem Exemplar.
0Kommentar| 33 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Dezember 2002
Die zweite Futurama-Staffel ist mindestens genauso lustig, wie die erste. Und sie ist länger - satte 4 DVDs enthält die schöne Schachtel (macht sich wirklich gut im Regal), dazu gibt's tolles Bonusmaterial, wie zum Beispiel Storyboards. Die Menüführung wurde zusätzlich verbessert - wo in der ersten Staffel-Box noch einfache Menüs mit Sounds im Hintergrund waren, sind jetzt animierte Filmsequenzen.
Kurz gesagt: Jeder, der Futurama mag (oder die Simpsons), und ein DVD-Laufwerk oder einen DVD-Player besitzt, kommt um dieses Teil nicht herum.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. August 2006
Futurama ist die ultimative Mischung aus der Respektlosigkeit der Simpsons und Sci-Fi Parodie. Witzig, clever und optisch super! Das einzige, was etwas stört, ist die umständliche Benutzerführung im Menü.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen