Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicAlexa BundesligaLive wint17



TOP 1000 REZENSENTam 21. Juni 2015
Daran "Der Herr der Ringe" zu verfilmen, bissen sich Jahrzehnte vor Peter Jackson viele Regisseure die Zähne aus. Doch wenn Tolkiens Werk unverfilmbar ist, warum sich nicht davon inspirieren lassen, muss sich George Lucas gedacht haben bei Willow.
In Willow wird ein kleinwüchsiges Volk ausersehen, ein gefundenes Kind in seine Heimat zurück zu bringen, womit auch die Erfüllung eines grossen Schicksals einher geht. Doch auf seinem Weg stellen sich viele dunkle Gestalten und Mächte in den Weg von Willow, aber er findet auch Helfer, wie den Krieger Madmartigan....
Die Ähnlichkeiten Kind statt Ring, dunkle Gestalten ähnlich den Orks, Madmartigan als Äquivalent zu Aragorn sind unübersehbar. Trotzdem weiss Willow eine gelungene Fantasystimmung dank toller Ausstattung und Effekte aufzubauen und zu unterhalten.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 20. April 2013
Selbst auf einem herkömmlichen Röhrenfernseher sieht man eine Verbesserung der Version, die bislang auf der schon guten DVD erhältlich war: die Farben sind wärmer und kräftiger, das Bild in vielen Einstellungen tatsächlich schärfer und der Ton hört sich noch besser als bisher an. Auf einem Flachbildfernseher werden die Unterschiede sicher noch deutlicher sein.
Schön sind die neuen Extras: Das originale mehrteilige Making of von 1988 mit einem aktuellen Vorwort von Ron Howard (2013), mehrere bisher nie gezeigte Sznenen mit Erläuterung in einem längerem Featurette, eine kurze schöne Matte-Painting Zusammenstellug (jeweils Gemälde bis Endkompostion) und Einblicke in persönliche Filmaufnahnmen vom Dreh von Warwic Davis. Das Featurette über das Morphing (über die Tricktechnik der Verwandlungsszenen - eine der ersten größeren Schritte zu den Computereffekten in den 80er Jahren! - war bereits 2001 (zum Teil) auf der DVD enthalten. SCHADE ist, dass man nicht alle Extras der DVD wieder mit einbezogen hat. Die Fotogalerie, die alten TV-Spots und Kinotrailer sowie der Audiokommentar von Warwick Davis hätten sicher noch Platz auf der Bluray gehabt! Deswegen 1 Stern Abzug. Ansonsten schöne Neuveröffentlichung mit einem wunderbar aufpolierten Filmklassiker, der für sich absolut 5 Sterne wert ist! Die alte DVD muss man als Filmfreund als Ergänzung der EXTRAS auf jeden Fall behalten.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 8. März 2012
Der erste Film den ich 1989 mit 13 um die Weihnachtszeit im Kino sehen durfte: ein zauberhaftes Fantasy und Abenteuer Spektakel. "Willow" gespielt von Warwick Davis (er ist auch in "Star Wars VI" ein Ewok, ist in den Harry Potter Filmen als Kobold dabei, sowie im dritten Teil der "Narnia"-Saga) ist ein perfekt getricktes mit tollen Aufnahmen in Szenen gesetzt.

Zur DVD:

Die Bildqualität ist sehr gut und der Ton ist in englisch und deutsch jeweils THX zertifiziert in 5.1 Dolby Surround aufgespielt.

Als Bonus-Material gibt es unter anderem ein Audio-Kommentar, mit zuschaltbaren deutschen Untertitel der sehr interessant ist. Als weiteres Bonus-Material gibt es 21 minütiges "Making of" und dann noch ein kürzeres über die Special Effects. Weiterhin gibts es Kino/TV Trailer zum Film. Als besonderes schmankerl.... wer suchet, der findet... ein Easter Egg versteckt wo ein weiteres 8 minütiger Clip zur "Morph"-Szene hervor kommt.

FAZIT: Super tolle Unterhaltung für die ganze Familie, die zwar eigenartigerweise erst ab 12 ist (ok, eine Szene gegen Ende ist etwas gruselig) aber meiner Meinung etwas hoch angesetzt - wo andere wieder niedrig eingestuft werden und brutaler/gruseliger sind.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. März 2006
Als Willow 1988 von Geroge Lucas und Ron Howard in die Kinos gebracht wurde, habe ich ihn gleich drei Mal angesehen, denn er war für die damalige Zeit ein atemberaubender und einzigartiger Fantasyfilm mit viel Action, genialen Kostümen, dramatischer Spannung, sagenhaften Kämpfen und herrlich witzigen Szenen.
Nun also gibt es diesen Urahn des Fantasyfilms auf DVD zu haben und als ich den Film nun, nach zwanzig Jahren, wieder sah, gefiel er mir noch besser als damals. Der Film erscheint mir sogar trendiger und aktueller denn je, denn es ist als würde man dem rüstigen und schwungvollen Opa von Herrn der Ringe begegnen.
Apropos Opa: Hier sieht man den smarten "Batman" Val Kilmer in einer seiner ersten großen Rollen. Und ER ist alleine schon das Ansehen wert ;-)

Willow ist ein Nelvin (den Hobbits nicht unähnlich), dem das Schicksal ein Menschenbaby geradezu vor die Füße gespült hat. Zu dumm nur, dass dieses Baby ausgerechnet Elora ist, diejenige von der die Prophezeiung sagt, dass sie einst die böse Hexe Bavmorda vernichten wird.
Kaum hat sich Willows Frau des Babys angenommen, da erscheinen auch schon die Häscher der bösen Hexe und eine spannende Flucht mit dem Baby beginnt. Unterwegs treffen Willow und Elora auf Matmardigan einen heruntergekommenen Schwertkämpfer, der an nichts mehr glaubt.
Gemeinsam machen sie sich auf den Weg das Baby zu retten und Bavmorda zu besiegen. Aus dem ängstlichen und unsicheren Willow wird ein mutiger Held und großer Zauberer und aus Matmardigan wird ein Ritter mit Idealen und Ehre und nicht zuletzt spielt ihm die Liebe einen köstlichen Streich.

Der Film hat alles was ein zeitloser Fantasyfilm braucht und man kann mit Fug und Recht behaupten, dass Willow nicht nur den großen Peter Jackson sondern auch noch einige andere Fantasy Regisseure inspiriert hat. Ein Film der zu Unrecht so unbekannt ist und eigentlich in jedes gut sortierte Fantasy-Regal gehört.

DVD
Laufzeit: 120 Minuten,
Bildformat; Widescreen 16:9, 2.35:1
Sprache: Englisch, Deutsch, Spanisch in 5.1 Surround Sound, Dolby digital,
Untertitel: Englisch, Spanisch, Deutsch für Hörgeschädigte,
Menüs: Englisch, Spanisch, Deutsch
Sonderausstattung - ist nicht wirklich besonders: Interaktive Menüs, Szenenauswahl, Audiokommentar von Warwick Davis, Featurettes, Original Kinotrailer, TV-Spots, Bilder Galerie
55 Kommentare| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 27. Juli 2015
Ich habe den Film früher auf VHS gesehen. Super, dass es ihn jetzt in Blu-ray Format gibt. Die Geschichte voller Fantasie, Abenteuern und Wundern ist für Freunde von "Herr der Ringe" ein Muss! Auch wenn der Film tricktechnisch nicht den neuesten Stand der heutigen Blockbuster erreichen kann, macht er es doch mit einer spannenden Story und tollen schauspielerischen Leistungen wett.
Ein klasse Abenteuerfilm für die ganze Familie.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 7. Februar 2018
Ein durchschnittlicher Teenie-Film!

Den Film selbst rezensiere ich hier aber nicht - das hat Amazon (oder einschlägige Film-Seiten im Netz) bzw. haben diverse weitere Käufer schon getan :-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 14. August 2013
Willow aus dem jahre 1988 ist ein toller Film, man sieht dem Film zwar immer wieder sein Alter an, trotzdem bin ich aber Begeistert.
Fans des Fantasy Genres werden den Film lieben.

Ein Detailreiches Abenteuer mit vielen tollen Wendungen. Nicht nur das Bildmaterial wurde komplett überarbeitet auch die Soundeffekte überzeigen im 5.1 DTS Ton.

Wie schon bei der DVD Version, bekommt man alle Extras und Bonis dazu!
Die Box kommt in einem schön gearbeiteten Steelcover.

Kaufempfehlung eines Fantasy Fans.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 2. Oktober 2013
Super Fantasy Film! Fantastische Kostüme und sehr Stimmungsvolle Bilder von Ron Howard sehr gut in Szene gesetzt! Die Halblinge werden hier von tatsächlich kleinwüchsigen Menschen gespielt. Ein Punkt der dem Film einen ganz besonderen Reiz verleit. Der Film nimmt sich selbst nicht ganz so ernst. Was die Epik angenehm auflockert und schwülstige Momente vermeidet. Auch die Optik war besser als erwartet. Für Fantasy Fans ein muss! Bei dem Däumling großen Volk der Brownies merkt man natürlich besonders dass die Special Effekte damals noch nicht soooo toll waren, ist aber nicht wirklich schlimm. Macht jedesmal wieder Spass ihn anzuschauen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 23. April 2015
Die Film lohnt sich wirklich, toll gemacht und wirklich schön anzusehen.ich würde ihn immer wieder kaufen, habe ihn für meine Tochter bestellt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 1. Mai 2013
Meine Schwester hat sich diesen Film gewünscht, sie hat ihn früher schon immer gern gesehen. Ich kann gar nicht sagen wie häufig sie sich den Film damals auf Video angesehen hat :).
Sie sammelt ihre Lieblingsfilme. Es ist ein unterhaltsamer Fantasiefilm mit ein wenig Action.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken