flip flip Hier klicken Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic BundesligaLive



am 21. Mai 2017
Sehr viele Originalaufnahmen auf einer Scheibe. Die BluRay spielt hier ihre Qualität weniger in der brillianten Bildqualität aus, sondern viel mehr in der Fülle des dargebotenen Materials. Ich wollte am Abend nur mal eben kurz reinschauen und saß dann bis zum frühen morgen emotional gefesselt an der Leinwand!
Für mich viele Ausschnitte von Freddie Mercury, die ich noch nie gesehen hatte und mir auch ein stark erweitertes Bild des Ausnahmekünstlers verschafft haben!
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 20. Juni 2015
Nach dem ich dieses Konzert auf "arte" gesehen hatte, stand mein Entschluss fest: diese DVD darf in meiner Sammlung nicht fehlen. Zum damailgen Zeitpunkt war dann die DVD nur noch in geringen Stückzahlen vorhanden, so dass ich vergleichsweise richtig was hinblättern musste dafür. Möglicherweise geniesse ich sie deswegen noch mehr.
Wann hat man schon einmal die Möglichkeit so grossartige Künstler auf einer einzigen DVD bzw. in einem einzigen Konzert zu geniessen. Teilweise schon wieder in Vergessenheit Geratene wie Roger Daltrey, der tolle Sänger von "Who", ausgeflippte Typen wie Annie Lennox oder Slash (von Guns'....) grossartige Stimmen wie der leider auch bereits verstorbene Paul Young, der italienische Bluesbarde und Andrea Bocelli Entdecker Zucchero. Eigentlich sollte man jeden Einzelnen extra aufführen. Robert Plant von Led Zeppelin, Elton John. SEAL nicht zu vergessen. Ich wundere mich immer noch wie dieser Mann sich mit der Klum einlassen konnte.
Jeder einzelne frühere QUEEN Song, durch Freddie eigentlich ein in der Interpretation nicht zu überbieten, lebt durch diese Künstler auf neue Art wieder auf.
Am besten gefallen mir Lisa Stansfield, deren Musik ich eigentlich nicht so wriklich wahrgenommen habe, mit ihrer Darbietung von "I want to break free" und auch ohne weitere Beteiligung Anderer "TOO MUCH LOVE WILL KILL YOU". In diesem Stück wird durch die ienfühlsame Kamera Führung auf Brian May klar, was Freddie für QUEEN war.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|11 Kommentar|Missbrauch melden
am 25. Januar 2018
Habe das komplette Freddie Mercury Tribute Concert damals noch auf VHS aus dem Fernsehen aufgenommen und wollte es mir schon lange auf DVD oder Blue Ray besorgen. Es ist ein absolut tolles Konzert mit einigen sehenswerten Auftritten, u. a. von George Michael, der an diesem Abend einfach phenominal-grandios war und alle anderen in den Schatten gestellt hat. Hätte mir gewünscht, das die restlichen Queen-Mitglieder und er gemeinsam auf Tour gegangen wären.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 15. Dezember 2017
Hatte das Konzert auf zwei VHS-Kassetten und jetzt als Blu-ray. Tolles Konzert mit vielen Superstars zum Gedenken an einen der Größten. Gänsehaut-feeling!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 23. April 2014
Als Queenfan ein absoluter Genuss, Tolle Künstler mit dieser tollen Musik des leider zu früh von uns gegangenen Ausnahmekünstlers. Nur allzu schade, dass ich damals keine Möglichkeit hatte daran teilzunehmen.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 22. Januar 2004
Das auf der Doppel-DVD verfügbare Material ist wirklich gut. Leider fehlen die ganzen Nicht-Queen-Songs, die von den Gästebands gespielt wurden. Das Konzert war einfach Weltklasse, absolut geil. Auch, wenn die anderen Bands, wie z.B. Metallica, nicht direkt etwas mit Queen zu tun haben war es doch ein Teil des Konzertes und hätte somit auf die DVD gehört.
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 20. September 2015
Geiles Konzert. Leider sind nicht alle Auftritte von dem Originalkonzert mit drauf. Und die Bildqualität ist für 'ne BluRay auch nicht der Hammer.
Trotzdem ist das Konzert ein "Muss".
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 14. Juni 2010
Habe diese Konzert damals live am TV mitverfolgt und muss leider sagen, dass meine VHS Aufnahme besser ist, nicht wg. der Qualität, sondern weil nicht alles enthalten ist und die "Vorbands" fehlen... schade...
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 28. Mai 2015
Ein Konzert was in keiner Sammlung fehlen darf. Das einzigste was mir fehlt auf der Blu-Ray ist der Beitrag von Spinal Tap und das ist Schade, denn ihr Auftritt war sehr genial.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 1. Juni 2002
Eine klasse DVD. Das Konzert ist der Hammer. Leider ist nicht alles vom Konzert drauf, sondern die Tracks, bei denen Queen mitgewirkt haben. Das stört mich nicht sonderlich, für mich geht's bei dieser DVD ja einzig und allein um Queen.
Zur Qualität: Die Tonqualität ist super (DTS 5.1). Die Bildqualität lässt ab und zu zu wünschen übrig.
Die DVD 2 mit Specials ist das i-Tüpfelchen.
5 Sterne!
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden