find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
26
4,5 von 5 Sternen
Plattform: PlayStation|Ändern


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 14. August 2017
Da ist einen Final Fantasy RUN gemacht habe der PSone Klassiker (6,7,8,9) habe ich mir die
alten Teile nochmals zugelegt damit diese einen Platz in meiner Vitrine finden.

zum 6ten Teil kann man sagen:

Was Squaresoft seiner Zeit da gezaubert hast ist kaum zu überbieten.
Wie viel Detailreichtum in der erzählerischen Weise steckt überzeugt auf ganzer Linie.
+ 12 Charaktere ( 2 opionale)
+ Story (aus Spoilergründen sei nur zu erwähnen das der 6te Teil mit einer der besten ist)
+ Kampfsystem (rundenbasiet)
+ Musik <3
+ Spiellänge
+ Schwierigkeitsgrad (zieht zum Schluss sehr an)

Viele die ich kenne, spielten die Reihe erst ab dem 7ten Teil. Kennen aber den 6ten Teil überhaupt nicht (damaliges Snes Spiel)
Ich lege jeden nahe der FAN der älteren Final Fantasy Reihe ist diese unbedingt nachzuholen!
Vielleicht spricht da auch etwas die nostaglie aus mir, jedoch Gamer welche viel Wert auf eine gute Geschichte geben, lege ich
diese Perle ans Herz. Ihr werdet nicht enttäuscht sein.

Vorraussetzung ist natürlich das man diesen "alten" JRPG-Charme positiv entgegensteht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. September 2017
Man sollte Retro nat. mögen bzw. Sammler sein. Die Spielemacher waren früher meist mit mehr Herzblut dabei - besonders wenn es um die Handlung an sich ging, weil ihnen u.a. auch mehr Zeit eingeräumt wurde. Heute kommen nicht selten unfertige u. oberflächl. Online Games auf dem Markt, die kaum die Hälfte des Kaufpreises wert sind und die d. Käufer dann nicht mal richtig gehören bzw. sogar irgendwann unspielbar werden. Eine üble Abzocke ist's - worin man heute besonders kreativ ist.
FF VI (ursprüngl. aus dem Jahre 1994) ist was für Puristen. Man kann hier schon einige Ideen entdecken, die auch in späteren Teilen wieder auftauchten, aber erwartet lieber nicht zu viel von d. alten Rollenspiel hier.Ist auch leider nur in engl. untertitelt. Finde, das ist ein wichtiger Punkt gerade bei einem Rollenspiel und sollte deshalb auch nicht verschwiegen werden. Nur das Heftchen, mit einigen grundsätzl. Tipps, ist auf deutsch. Die Story mit seinen Wendungen hätte sicher mehr verdient. Einige wunderschöne Filmsequenzen zeigen auch was möglich gewesen wäre (sehr beachtl. für PS1) - umso krasser wirkt dann eben diese altbackene SNES Grafik. Der Schwierigkeitsgrad dürfte für die meisten Spieler ein relativ moderater sein - wer das Spiel bis zum Ende durchspielt - verdient meinen Respekt aber mehr, weil diese Grafik eine Zumutung ist.

Fazit: Das Game läuft schleppend als PAL Version. Der Spaßfaktor hielt sich hier doch in Grenzen... wünschte mir bei sowas etwas mehr Objektivität in d. Bewertungen. Viele "Rezensionen" sind fragwürdig, Reklame oder einfach nur eine stark verklärte Sicht der Dinge - das wird hier bei diesem Spiel wieder einmal mehr als deutlich. Nüchterne ***, - weil die FF Nachfolger: VII, VIII, IX (alle für PS1) u. Teil X für PS2 sind in jeder Beziehung klar besser als VI.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Oktober 2002
Ich erinnere mich noch gut: Das war damals nicht nur mein erstes Importspiel für SNES, sondern auch mein erstes Rollenspiel überhaupt, was meine Ansprüche an Rollenspiele im Folgenden in schwindelnde Höhen steigerte.
Und auch wenn die Umsetzung so Ihre Macken hat: FF6 bleibt einer der besten Teile der Serie. Technisch mag die Grafik angestaubt wirken, aber ihr Design überzeugt heute noch. Die Musik schafft eine unglaubliche Atmosphäre und besteht fast nur aus Ohrwürmern. Die Benutzerführung ist schnell erlernt und effektiv. Die Story ist episch. Die 14(!) Charaktere sind eigentlich allesamt überzeugend; mein Liebling: der Ninja Shadow. Es gibt viel zu entdecken bis zum Ende. Apropos Ende: Damals konnte ich nicht den gesamten Abspann sehen wegen des Importadapters. Das hat mir schlaflose Nächte bereitet. Und jetzt kann ich ihn sehen. Und das zu dem Preis. Danke an Squaresoft für diesen Klassiker.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. April 2011
Da es aktuell in diesem Genre nicht sehr rosig aussieht was gute Neuerscheinungen betrifft und ich die Zeit bis Xenoblade Chronicles überbrücken wollte, habe ich mir von einem Kumpel diesen Rollenspielklassiker ausgeliehen den ich jetzt leider auch schon durchgespielt habe.

Positiv:

- unglaublich tiefe Story
- was für eine super Musikuntermalung
- absolut glaubwürdige und symphatische Charaktere
- riesige stimmungsvolle Welt
- super Atmosphäre

Negativ:

- ab und an sind mir die vielen Zufallskämpfe auf die Nerven gegangen, diese sind allerdings wirklich nötig um die zum Teil doch fordernden Bosskämpfe zu bestehen. Dies ist jedoch motzen auf einem sehr hohen Niveau.

Fazit:

Dieses Spiel ist ohne Zweifel ein Meisterwerk und wer sich auf die halt doch schon veraltete Grafik einlässt bekommt ein grandioses, zeitloses Rollenspiel serviert. Ich gebe dem Spiel eine 92 von 100 Punkten.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. März 2007
Final Fantasy VI hat vielleicht nicht die beste Grafik und auch nicht den besten Sound aber es überzeugt richtig mit Story und Gameplay!Die Story fängt Simpel an, Terra, eine Soldatin wurde wegen ihrer Magie kontrolliert und kann sich nach der Flucht an nichts mehr erinnern!Zusammen mit einem Schatzsucher und einem König reist sie durchs Land nach antwortenŽund trifft auf Freunde und Feinde!

Eines der besten Final Fantasy Spiele neben VII & X, sogar die Grafik macht Laune!Wer diesen Teil mochte dem kann ich teil I-V nur empfehlen und die anderen Teile sowieso!Super Game
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. März 2004
Final Fantasy 6 wurde 1992/1993 in Japan und den USA für das Super Nintendo (SNES) veröffentlicht, während die übrigen Regionen auf offiziellem Wege nicht mit diesem Meilenstein versorgt wurden.
Dies hat Squaresoft nun - Jahre später - wieder gut gemacht. Auf einer noch relativ aktuellen Konsole wurde das Spiel erneut veröffentlicht, diesmal auch für die PAL-Regionen.
Anders als bei den ersten beiden Teilen wurden Grafik und Sound eigentlich vollständig vom SNES übernommen. Es wurden, wie auch in den anderen Remakes, ein paar Videosequenzen mit eingefügt. Auch inhaltlich wurde das Spiel nicht verändert, sodass man hier eigentlich fast von einer 1:1-Umsetzung reden kann.
Auch dieser Teil der Serie fasziniert durch seine überdurchschnittliche Länge, die Vielzahl an Schauplätzen und dramatische Wendungen in der Story bzw. im Spielgeschehen.
Untermalt wird das Ganze von einem genialen Soundtrack. Einige Stücke haben mir so gut gefallen, dass ich einige Zeit bewegungslos rumgestanden bin, nur um sie zu hören. An einigen Stellen des Spiels wird insbesondere durch den gelungenen Soundtrack eine tolle Atmosphäre vermittelt. Man kann sich auch super in die Rollen der einzelnen Spielfiguren hineinversetzen.
Für jeden Final Fantasy-Fan ist dieser Teil ein absolutes Muss.
Sicherlich könnte die PAL-Anpassung besser sein, zusätzlich stören die Ladezeiten, die es beim SNES natürlich noch nicht gab. Dennoch ist es ein super Spiel und ich bereue den Kauf keinesfalls!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. März 2002
Das dieses Spiel jemals nach Europa kommt hätte wohl niemand gedacht. Zwar ist das Spiel von der technischen Seite sehr veraltet, steckt aber trotzdem so manch anderes Game vom Gameplay und der Story in die Tasche. Das Magiesystem funktioniert ähnlich wie bei FFVIII, maßig Figuren, wobei jede über ihre eigene Geschichte verfügt, die feinsäuberlich mit einander versponnen werden.
Für den Preis bekommt man kein besseres RPG!
0Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juni 2004
Der Header mag für manchen übertrieben wirken, aber ich spiele Videospiele seit dem goldenen Zeitalter des Atari 2600, kam dann zum C64 und später auch zum Super Nintendo.
Heute vergnüge ich mich meistens mit PC oder Game Cube. Doch nie wieder ist mir ein Spiel wie Final Fantasy 6 begegnet auch nicht unter den nachfolgenden Teilen der Serie.
Es gibt über 10 Charaktere, doch jeder hat in diesem fantastischen eine ganz eigene Geschichte, die im Laufe des Spieles auch tatsächlich relevant wird! Die Handlung des Spieles ist zu jeder Zeit mitreißend und filmreif. Der Soundtrack ist genial, jeder Charakter hat eine ganz eigene Melodie, die sofort im Ohr hängen bleibt und einfach passend wirkt. Nicht umsonst wurden nach der Veröffentlichung des Spieles viele Stücke komplett mit einem Orchester eingespielt und auf einem Soundtrack eingespielt.
Das Spiel ist perfekt gebalanced und wirkt über die ganze Zeit über glaubwürdig. Klar, die Grafik ist heute nicht mehr up to date, aber glaubt mir, das Spiel selbst ist immer noch eines der besten, für mich sogar das beste, Rollenspiel das es gibt.
Als ich das Spiel damals zum ersten Mal gespielt habe, habe ich mit den Charakteren gefühlt, es ist absolut mitreißend, unbeschreiblich, weil einfach alles zusammenpasst. Diese Erfahrung konnte Squaresoft bis heute nicht wiederholen.
Unbedingt anschauen!
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. April 2002
Squaresoft hat die Wartezeit auf FFX für alle Fans der Reihe geschickt verkürzt: ein genialer Streich, den Klassiker FFVI, um einige Filmsequenzen bereichert, die als "Bonbon" Knotenpunkte der Geschichte zeigen, für Playstation-Besitzer zugänglich zu machen.
Wer jetzt allerdings glaubt mit "Final Fantasy VI" nur einen Pausenfüller in der Hand zu halten, der kennt Squaresoft schlecht. Erst nach mehreren Spielstunden gelangt man in den Besitz von "Magicite", welches einem dann erlaubt den individuellen Charakteren magische Sprüche beizubringen, die sagenumwobenen "Esper" zu beschwören, und Attribute gezielter zu verbessern. Playstation-Besitzer, die bereits mindestens einen der Teile gespielt haben, stossen immer wieder auf Parallelen und finden sozusagen spielerisch zu den Wurzeln der FF-Reihe.
Bis auf die kurzen Cut-Sequenzen ist FFVI natürlich nichts für Fans grafisch anspruchsvoller Spiele, doch wenn man sich darauf einlässt, dann merkt man schnell, dass dieses Spiel eben aus einer Zeit stammt, in der sich die Designer noch nicht hinter optischen Effekten verstecken konnten, sondern gute Ideen in Konzept und Spielverlauf haben mussten.
Persönlich habe ich mich sofort in den putzigen Look des Spiels verliebt und auch der Sound wird Anhängern der Serie die eine oder andere nostalgische Träne im Auge aufblitzen lassen.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. April 2003
Ich habe dieses Spiel zwar noch nicht durchgespielt, aber ich war schon von Anfang an begeistert. Es hat so viel Atmosphäre und man fühlt sich beim Spielen, als ob einen die Story reinsaugt! Viele Leute bemängeln die Grafik und dass das Spiel nur auf Englisch ist. Aber ich finde, dass dies überhaupt keine Mängel sind. Einen richtiger Final Fantasy Fan stört die veralterte Grafik nicht, denn er weiß das die Story des Spiels das bedeutendste ist. Und auch das mit dem Englisch ist für einen Fan (der noch nicht einmal Englisch kann) kein Problem. Denn ein richtiger Fan würde sich einfach ein Wörterbuch nehmen und dann durch die Welt von FF6 reisen (dies meine ich auch für FF Anthology und Origins)! Nebenbei lernt man auch noch Englisch und irgendwann braucht man kein WÖrterbuch mehr.
Ich persönlich z.B finde die Grafik von FF6 sehr schön! Wirklich!
Ich finde nicht, dass alle Spiele in 3D sein müssen um genial auszusehen. Ich finde die alte Grafik passt auch besser zur Geschichte. Außerdem ist es doch viel schöner sich vorzustellen, wie alles in 3D aussehen würde. Die Sequenzen geben einem einen Anstoß dazu!
Fazit:
Super Spiel, mit genialer Story, genialer Umsetzung und fantasiereicher Gestaltung. Eben ein echtes Final Fantasy!
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen

Haben sich auch diese Artikel angesehen

89,89 €-179,99 €
39,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)