Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren Books Summer Shop 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Read for free AmazonMusicUnlimited longss17

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
122
4,0 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:4,89 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 13. Januar 2015
Es geht gleich los!
Ich bin Fan der Travolta Action Filme - er spielt immer recht abgefahrene und interessante Charaktere und diese sehr überzeugend. Travolta ist übrigens einer der Schauspieler, die die meiner Meinung nach durch die dt. Synchro um einiges an Tiefe und Markanz gewinnen. Eine Note, die gerade für solche Art Filme wichtig sind.

Die Story ist geschickt gestrickt und interessant erzählt. Die Charaktere kommen gut rüber und die Mischung in der Dramaturgie ist abwechslungsreich. Es gibt ein paar sehr schöne Szenen - die prägenste sicherlich gleich im Previs am Anfang des Films.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Mai 2016
Ein wirklich sehr gelungener Film mit Starbesetzung. Der Film ist bis zum ende wirklich Spannend und Action geladen. Ein Film den man gesehen haben muss
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. August 2002
All meine Bekannten und Freunde erzählten sich, dass dieses endlich das Comeback von Travolta wäre; dass dieser Tavoltafilm fesselnde Action, MEGA-Spannung und totalen FUN beinhaltet - Dem kann ich nur mäßig zustimmen und diese Punkte möchte ich aus meiner Sicht näher erläutern:
Die Action ist, das muss ich zugeben, ziemlich cool in Szene gesetzt und kommt nicht zuletzt wegen dem erstklassigen 5.1 Sound und dem extrem scharfen Bild sehr gut rüber - Nein, es liegt vielmehr auch an den von Matrix abgeleiteten Special-Effects, den massiven Explosionen und den knallharten Verfolgungs/Ballerszenen. (Kein Wunder; ist doch einer der Produzenten, Joel Silver, auch mit "The Matrix" auf hohem Budget gut "gefahren")
Die Spannung ist leider, bis auf ein paar Schlüsselszenen, nicht so knallig. Es stören viele Faktoren, welche dermassen unrealistisch rüberkommen, einfach unlogisch teilweise, dass einem dadurch irgendwie die Spannung genommen wird. Nichts ist störender in einem Film, wenn man sich mit der Unlogik von eben diesem während des Zuschauens befassen muss - Daher leider einen Punkt abzug.
Fun, bzw. Spass macht der Film allemal! Es ist ein Blockbuster, bei dem man am liebsten einen Mega-Kino-Popcornkübel vor sich stehen hat und diesen dann genüsslich leer isst.
Kann ich also, bis auf ein paar Schwächen, wärmstens für die nun leider schon bald kommenden, kalten Samstagabende empfehlen!
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. September 2016
Ja das ist schon ein älteres Kaliber von Film....
aber verdammt nochmal es ist halt immer noch sehr genial umgesetzt
für damalige Verhältnisse
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. August 2016
den kann ich auch nur waermstens endfehlen schon alleine der anfang war schon super und die spanung war bis zum ende da
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. November 2016
Film ist nicht schlecht mach Spass ihn an zuschauen kann ich sehr empfehlen spannend ist er auch noch klare Kaufempfehlung
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. April 2011
Gabriel Shear(John Travolta)will in das Computernetz der Regierung eindringen.Um die schwarzen Kassen der Drogenbehörde zu plündern.Dafür braucht er den besten Hacker den es gibt.Stanley Dobson(Hugh Jackman),doch dieser ist vorbestraft und unter Beobachtung des FBI.Das hält aber Shear nicht ab.Und er bietet Dobson 10Million,damit er sich in die DEA einhackt.Aber Täuschung ist alles......
Bild in 16:9 Ton in DD5.1 Laufzeit ohne Abspann 1.29.41.min. und mit 1.35.13.min. FSK 16
Extras:Making of
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juli 2014
Nach Realismus sollte man nicht zu sehr fragen, da man sonst den Film bereits nach einer guten halben Stunde problemlos entsorgen könnte. Die Story macht aber Spaß und ist mit spektakulären Actionszenen, aufwendigen Stunts und einem gut aufspielenden Darsteller-Ensemble ausgestattet. Die knallig-rasante Machart des Films verspricht einen besonders guten Unterhaltungswert, dem vor allem Fans des Genres etwas abgewinnen können. Und genau in diesem Bereich würde ich dieses Popcorn-Kino auch ansiedeln. Ich persönlich sehe in dem Film weder großen Kultstatus noch das Zeug zu einem Klassiker, sondern eben ein Film der vor allem zu unterhalten vermag. Wobei man natürlich nicht festlegen kann, wie sich der Trend entwickelt und wie das Publikum der Zukunft dann einen solchen Film bewertet und vor allem nach welchen Kriterien. Kein Spitzenteil, aber durchaus ein annehmbarer Actionreißer.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. März 2016
Passwort: Swordfish, ist ein sehr gut inszenierter Actionthriller mit klasse agierenden Hauptdarstellern, jede Menge gut gemachter Action und einer Story, die diesen Namen auch verdient. Absolut sehenswert- immer wieder.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. April 2015
An der zu erwartenden Action gibt es natürlich keinen Mangel... mehrere Verfolgungsjagden mit reichlich Munitionsverbrauch stehen selbstverständlich auf dem Programm.

Der Film ist mit John Travolta, Hugh Jackman, Halle Berry und Don Cheadle hochkarätig besetzt, die Schauspieler bringen eine absolut überzeugende Leistung.

Was macht den Film für mich zu einem meiner absoluten Lieblingsfilme?
Nicht die vielen Explosionen... - nein es sind die Dialoge.
Eine Reihe von unschlagbaren Zitaten, wie z.B.: "Ich halte nicht sehr viel vom Fliegenfischen, Jim. Es kommt mir ein bisschen zu sehr vor wie Masturbieren ohne Höhepunkt.", "Tja, man kann ein Mädchen aus der Gosse, aber die Gosse nicht aus dem Mädchen rausholen!", "Sie haben mich schnöde verraten, Senator. Und damit auch Amerika. Patriotismus hat nicht nur eine Haltbarkeit von 4 Jahren. Politiker aber leider schon.", "Für die modernen Medien wäre es ein gewaltigen Event. Innerhalb weniger Stunden hätten sie es über die ganze Welt verbreitet. Von Boston bis Budapest. Zehn Geiseln werden getötet... 20... 30. Gnadenlos, *bumm* *bamm* eine nach der anderen. Alles hochauflösend gedreht, computergestützt, farbkorrigiert. Man kann praktisch die Gehirnmasse schmecken.", uvm.

Interessant im übrigen, der Film wurde im Juni 2001 erstaufgeführt... - Seit dem 11. September hat insbesondere der thematisierte Anti-Terrorkampf mit fragwürdigen Mitteln, Filmzitat: "Jemand muss ihren Krieg wieder zu ihnen zurückbringen. Sie sprengen eine Kirche... wir sprengen zehn... Sie entführen ein Flugzeug... wir zerstören einen Flughafen... Töten sie amerikanische Touristen, legen wir eine Stadt in Schutt und Asche. Unsere Antworten auf den Terrorismus müssen so entsetzlich sein, dass sie es nie mehr wagen Amerikaner anzugreifen." mehr Aktualität denn je.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

14,90 €
5,89 €
12,90 €
16,90 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken