flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive



am 10. Dezember 2003
Für Ladies:
Dieser Film hat alles was das junge Herz begehrt - schöne Darsteller, spannende Handlung, herzzerreissende Wendungen und natürlich ein Happy End! Unbedingt kaufen und mit dem nächsten Date anschauen!
Für Gents:
Da geht was! Es gibt Schlimmeres um die ersten peinlichen 1,5 Stunden eines Dates rumzukriegen. Wenigsten kriegt man noch ein wenig Zeit zum schlafen bevor es losgehen kann ... :-)))
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 17. Mai 2002
Ich habe den Film erst kürzlich auf Video gekauft, weil ich durch "Kate & Leopold" zum Hugh Jackman-Fan wurde. Er ist in Männerzirkus auch der einzige Lichtblick!!!
Ansonsten hat man von Beginn an das Gefühl, dass Ashley Judd besser bei Actionfilmen bleiben sollte.
Die Handlung des Films ist witzig und leider dauert es fast ewig, bis Jane endlich ihre Gefühle für ihren Mitbewohner entdeckt. Kein Wunder also, dass dieser lieber reißaus genommen hat, weil er sich von ihr "betrogen" fühlt.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 28. Juni 2003
"Some Like You" (dt."Männerzirkus") ist eine witzig-spritzige Liebeskomödie mit einer zugegebenermaßen nicht allzu originellen Story (Frau wird von Mann enttäuscht und findet die große Liebe bei einem ganz anderen - ein bisschen nach der Art von Bridget Jones) -es ist immerhin eine Liebeskomödie! Und außerdem ist der Weg ja das Ziel. Wenn man den Ausgang des Films also schon ahnt, tut das dem Genuss des Films noch lange keinen Abbruch. Ganz im Gegenteil:
Der Film glänzt durch tolle Darsteller: besonders Ashley Judd macht sich ganz fantastisch als Frau auf der Suche nach der großen Liebe - endlich mal eine tolle Alternative zu Standards wie Meg Ryan. Am allerbesten gefällt mir jedoch Hugh Jackman als Womanizer Eddie, der die Frauen reihenweise abschleppt - witzig, charmant und unglaublich sexy!
Klasse Film, sehr kurzweilig und zum immer wieder mal anschaun!
Beide Daumen hoch!
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 13. Juli 2009
Dieser Film ist irgendwie so, wie aus dem wahren Leben geschnitzt. Teilweise zumindest. Er liebt sie, weiß es aber noch nicht. Hasst Frauen und nutzt sie aus, weil er selbst verlassen wurde. Das hatte ihn verändert, ihn zum Macho gemacht. Sie liebt einen anderen, der wiederum ein Verhältnis mit seinem Boss hat.
Und dann treffen die beiden aufeinander.
Der Film ist klasse. Das Einzige, was mich irgendwie die ganze Zeit über gestört hat, war diese Kuh-Theorie von ihr. Die fand ich bescheuert. Hier hätte man sich lieber einen anderen Gag einfallen lassen sollen.
Aber ansonsten amüsiert man sich prächtig bei diesem Film. Und wie es sich für einen Liebesfilm gehört, hat er auch ein Happy-End. Aber wer mit wem zusammenkommt, werde ich natürlich nicht verraten.
Sehenswert ist er alle mal!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 8. Januar 2007
Männerzirkus hat mich echt (angenehm) überrascht. Tolle Story, witzig und unterhaltsam verpackt und eine nicht zu kitschige Romantik! Hugh Jackman ist nicht nur ein gut aussehender, sexy Schauspieler, er spielt echt und überzeugend. Toller Film und nicht nur wegen Jackman sehenswert!!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 15. November 2002
Dieser Film aus der Kategorie "Beziehungskisten ohne tiefgängigen Anspruch" ist zwar nicht der große Knaller, ist aber trotzdem für einen unterhaltsamen Fernsehabend geeignet.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 8. Januar 2007
Die Story kennt man irgendwie schon:

Frau lernt Mann kennen, verliebt sich. Mann und Frau sind glücklich. Mann und Frau suchen sich gemeinsame Wohnung und Frau kündigt ihre alte. Mann verlässt Frau, wegen Exfreundin (die ja doch sooooooo toll ist). Frau steht ohne Wohnung und Mann da. Frau zieht bei Arbeitskolege ein und haßt plötzlich alle Männer, sie schreibt sogar eine Theorie, bei der die Männer auf das gleiche Niveau wie Kühe gestellt werden.

Schließlich findet sie natürlich doch noch einen neuen Freund, wie könnte es auch anders sein, genau den Kolegen bei dem sie gerade wohnt. Plötzlich sind wieder alle Männer lieb und Ende.

Hat man schon hundert mal gesehen, und ist trotzdem superlustig und romantisch. Einmal anschauen und gut iss.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 5. Dezember 2004
Es muß nicht immer Action sein...nein, auch in dieser Liebeskomödie macht sich Hugh Jackmann sehr gut. Das nur für die Frauen, die keine Actionfilme mögen, sich Jackmann aber so gern ansehen. ;o)
Männerzirkus ist eine wunderbar erfrischende Liebeskomödie mit Darstellern, die klasse spielen und den Film echt sehenswert machen. Eine Film mit viel Humor, den man sich immer mal wieder ansehen kann.
8 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 9. Oktober 2002
Die absurde Kuh Theorie hätte man sich wahrlich sparen können, ansonsten ein nettes und harmloses Vergnügen. Zum Abschalten muß man ja nicht unbedingt anspruchsvolle Filme sehen, oder? Wer also gerne romantische Komödien sieht und Filme a la Meg Ryan mag, wird diesen Film auch mögen. Kann man ohne schlechtes Gewissen weiterempfehlen.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 26. November 2010
Hab den Film vor längerer Zeit mal im Fernsehn gesehn und fand die Story über den Frauenhelden, der gar keiner ist und seine Mitbewohnerin, die eine Art Rachefeldzug gegen die Triebgesteuerten Männer startet echt lustig!
Das Ende ist zwar recht vorraussehbar, aber es macht trotzdem Spaß den beiden dabei zuzugucken wie sie langsam immer mehr über ihren Schatten springen...
insgesamt ein echt guter Film für entspannte Fernsehabende...
|0Kommentar|Missbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Paperback Hero
7,76 €
Australia
5,99 €
Les Misérables
5,00 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken