Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Read for free AmazonMusicUnlimited longss17

Kundenrezensionen

3,5 von 5 Sternen
109
3,5 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:6,97 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 24. August 2014
Die Aussage des Films wurde leider mit den beiden wichtigsten Szenen zum Schluss des Films herausgeschnitten, was ich überhaupt nicht verstehe!! Wie kann man sich an so einem Film vergreifen??? FSK 18??

Fünf Sterne für den Film - Einen Stern für die Version.

Würde den Film am liebsten zurückgeben. Schade ums Geld.

An alle die den Film mögen: kauft euch eine andere Version, nicht die auf Instant Video

Mfg
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Oktober 2012
Über den Film muss ich nicht viel sagen er ist legendär gut und einzigartig.

Leider ist die Bildqualtität dieser DVD so schlecht das ich den Film keine 10 Minuten geschaut habe.

Wirkt total verwaschen , wie wenn man eine schlechte TV Aufnahme anschaut.

Ich denke ich sende den Film Zurück

Leider gibt es keine BluRay
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. März 2012
Der Film ist über jeden Zweifel erhaben. Die technische Umsetzung der DVD ist derart mies, daß ich mich nicht scheue von Abzocke zu sprechen.
Gut ein Drittel des Bildschirms bleibt schwarz, der Ton ist kaum zu verstehen und erinnert an irgendwelche Mono-Tonspuren aus Papas 80er Jahre Camcoder und die Bildqualität ist derart unterirdisch, daß sie mich mit ihren großen Pixels an ein unendlich vergrößertes Foto als denn einen Spielfilm erinnert.
Das Angucken macht so keinen Spaß.
Finger weg!!
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Januar 2016
Diese DVD ist ein Betrug an alle Fans dieses Films, ach was, an alle Film Fans! Es ist schlicht unmöglich, gewollt eine (offizielle) DVD zu erstehen, die dieser miesen Qualität nahe kommt, ganz abgesehen vom Format, das den nächsten Negativrekord aufstellt.
Diese Scheibe ist - Ausschließlich - nur für alte Röhren Fernseher und Player geeignet, bei jedem anderen Gerät helfen auch die Einstellungen nichts! Man hat die Balken auf allen vier Seiten, natürlich kann man zoomen, damit ist das miserable 'VHS' Bild dann endgültig auf Super 8 Niveau!

Schlechteste reguläre DVD die es (noch) zu kaufen gibt. Finger weg!
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Februar 2015
Ein absolut toller Film, aber leider ist es die gekürzte Version und ich war enttäuscht.......Die besten Szenen im Film fehlen bei dieser Version leider. Da man schon Geld dafür bezahlt hätte ich gerne alles gesehen.....mein Lieblingsteil war nicht da :( Daher auch nur 4 Sterne
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. April 2014
Schlechte Bild und Ton Qualität,
und für 4 Euro darf man die ungeschnittene Filmfassung erwarten.
Bin über disen Film Stark entäuscht und hoffe das dass nicht wieder vorkommt.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juli 2004
The Abyss wurde durch den Starregisseur James Cameron im Jahr 1989 verfilmt. Beim Kauf der DVD gibt es zu beachten, dass die Special Edition der DVD eine rund 20 Minuten länger Fassung des Filmes beinhaltet, als die hier vorliegende Normalversion, die nur (!!) 167 Minuten lang ist.
Zum Film:
Die Besatzung einer Unterwasser Ölbohrstation wird zur Rettung eines Atom U-Bootes herbeigerufen. Der vermeidliche Routineeinsatz am Meeresgrund Nahe der Cayman Spalte wird zur Odyssee für die Besatzung der Bohrstation. Die Mannschaft trifft auf eine ausserirdische Macht, die ihr Leben gefährdet aber auch das Schicksal der Menschheit zu verändern droht. Mehr wird nicht verraten...
Beurteilung:
Man muss schon James Camron Fan (T2, Aliens-die Rückkehr, etc.) sein bzw. Filme wie "Sphere" (mit D. Hoffman, S. Stone, S. Jackson) mögen um einen unterhaltsamen Abend zu haben. Sollte man dies jedoch tun, erfüllt der Film die Erwartungen voll und ganz. Der Spannungsbogen, die Unterwasseraufnahmen, die Action Szenen bzw. Special Effects sowie die Auswahl der Schauspieler ist sehr gut gelungen und macht „The Abyss" zu einem echten Klassiker. Insbesondere Ed Harris als Tauchteamchef Bud überzeugt in diesem Action/SciFi Spektakel.
Zur DVD:
Für Fans empfehle ich die Special Edition der DVD, die den Film in voller Länge beinhaltet. Wirklich schwach an der normalen Edition ist vor allem das englische Tonformat, das nur in DD 2.0 zu hören ist. Nur der deutsche Ton ist als DD 5.1 auf der DVD enthalten. Allerdings klingen die Stimmen etwas aufgesetzt als würde parallel ein Tonband ablaufen.
Schade eigentlich, dass auch FOX (neben Kinowelt) immer noch verstümmelte DVDs auf den Markt wirft. Laut Hülle ist Ton und Bild digital überarbeitet worden. Dies fällt dem Betrachter auf einem grossformatigen Plasma-TV wohl eher nicht auf, denn die Bildqualität ist höchsten Durchschnitt.
Fazit:
Super Unterwasser-Action/SciFi-Film der 5 Sterne verdient hat und für Fans des Genres ein MUSS ist. Die Umsetzung der normalen Edition ist eher bescheiden und daher 2 Sterne Abzug und die Empfehlung, eher bei der Special Edition zuschlagen. Immerhin ist der Preis mehr als Fair. Viel Spass!
11 Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. März 2015
Ausgesprochen spannen. Gute Charaktere. Anrührende Beziehungsgeschichte zwischen den beiden Hauptdarstellern. Der Kontakt mit den Aliens ist gut inszeniert. Mit einem Wort: Anschauen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. August 2000
Ich fand Abyss in der "normalen" Fassung schon sehr gut, aber seit ich die Special Edition gesehen habe werde ich mir nie wieder diese erste verstümmelte Version anschschauen. James Cameron bietet wieder mal perfektes Kino, wobei dieser Film nicht so actionlastig ist, wie die Vorgänger. Der Film bietet einmalige Special Effects und Unterwasseraufnahmen der Spitzenklasse. Dieser Film gehört in jede Sammlung ;)
Nachtrag: Es ist mir unverständlich, warum gerade bei Cameron Filmen sehr wichtige Szenen der Schere zum Opfer fallen. Dabei dreht es sich nicht um 2 Minuten sondern um Zeiten zwischen 20 und 30 Minuten und das ist nicht mehr witzig. Die geschnittene Version von Abyss ist genau so schauerlich wie die von Aliens. Demnächst soll in Deutschland von Kinowelt eine neue Fassung von Terminator 2 erscheinen, der auch bis dato nie gezeigte Szenen enthalten soll. Wenn bei diesem Film die Unterschiede zwischen den Versionen auch so krass ist, kann man sich auf einen völlig neuen Terminator freuen... mal schauen.
0Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Da unten aber ist's fürchterlich / Und der Mensch versuche die Götter nicht / Und begehre nimmer und nimmer zu schauen / Was sie gnädig bedecken mit Nacht and Grauen. Was Schiller nicht ahnen konnte: In Abyss wohnen die Götter selbst da unten und retten die, die sie versuchen. Mal was anderes, sollte man meinen, schließlich übernehmen die Außerirdischen in den allermeisten Fällen zuerst einmal die Rolle des Bösen.
Doch wir wollen nicht vorgreifen. Abyss ist ein perfekt gemachter Action-Film um die Crew einer Unterwasser-Ölbohrstation, die bei der Bergung eines mit Atomwaffen bestückten U-Bootes in Konflikt gerät mit einem zweiten Team aus Amok tauchenden Marine-Soldaten. Bedingt durch eine Aneinanderreihung von Verhängnissen verschlechtert sich ihre Lage dramatisch, bis sie, ohne Aussicht auf Rettung selbst auf den Tod warten. Wenn nicht, ja wenn nicht plötzlich tief unten in der nachtdunklen unerforschten Tiefe des karibischen Meeres ein strahlend helles, transparentes Quallenwesen erscheinen würde, das zu psychedelischen Klängen einem klinisch toten Taucher die glibberige Hand reicht und zum Leben erweckt.
In seinem dritten Kinofilm (nach Terminator und Aliens) und seinem ersten Wasser-Film entwickelte James Cameron all jene Flüssige Alien-Effekte, die sich kurze Zeit später in Terminator 2 als bahnbrechend erweisen sollten. Trotz, oder vielleicht gerade wegen seiner überragenden Computeranimationen ist Abyss in der originalen Kinofassung jedoch eine Enttäuschung. Selbst Cameron selbst musste zugeben, dass zusammenkommt, was nicht zusammenpasst, nämlich großartige visuelle Effekte auf der einen Seite und verhältnismäßig schmalbrüstige dramatische Situationen. Insbesondere das Finale muss als gescheitert bezeichnet werden. Hier scheint es, dass Cameron Zugeständnisse an die Studiobosse machen musste, die angesichts der explodierenden Produktionskosten und der Lauflänge des Filmes auf eine rasche Beendigung der Dreharbeiten drängten. Dieser Verdacht scheint berechtigt, denn nach dem überragenden Erfolg von Terminator 2 verschwendete Cameron nur wenig Zeit, einen Director's Cut von The Abyss auf den Markt zu bringen, erst auf Laserdisc, nun auf DVD. Diese zusätzlichen 28 Minuten des Filmes erfüllen zunächst einige eher oberflächlich gehaltene Nebendarsteller mit Leben, zeigen dann Ausschnitte aus der schwierigen Beziehung zwischen seinen beiden Stars, Ed Harris und Mary Elisabeth Mastrantonio, um schließlich ein revidiertes alternatives Ende des Filmes vorzustellen. Und dieses alternative Ende hat es in sich, da es die eher schwülstige Atmosphäre der Kinofassung umgeht. Nun zeigt sich, dass Cameron ursprünglich eine alternative Version von The Day The Earth Stood Still im Sinn hatte, mit Menschen, die in Kontakt mit hochintelligenten gottähnlichen Außerirdischen treten.
Letztlich ist The Abyss Special Edition ein herausragendes Beispiel für die Möglichkeiten, die das Medium DVD mit sich bringt. Nicht nur, dass man mit dem Curser durch die Unterwasserstation navigiert, um die verschiedenen Special Features zu aktivieren. Oder dass die DVD ein umfangreiches Album mit zahllosen Fotografien inklusive dem kompletten Storyboard und Kulissenzeichnungen enthält. Insbesondere die zweite DVD ist ihr Geld wert. Sie erlaubt einige tiefgehende Blicke hinter die Kulissen der Dreharbeiten. Mit Erstaunen vernehmen wir beispielsweise, wie die Produzentin Gayle Anne Hurd, damals Ehefrau von James Cameron, zugibt, dass sie niemals Herrin der Dreharbeiten war oder wie Ed Harris seine Erfahrungen auf dem Set als „totales Chaos" beschreibt.
0Kommentar| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

16,33 €
14,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken