Herbst/Winter-Fashion Hier klicken Duplo studentsignup Cloud Drive Photos Learn More TDZ naehmaschinen Hier klicken Learn More Fire Shop Kindle PrimeMusic GC HW16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
35
4,7 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:12,94 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Mit diesem vorläufigen "Abschiedswerk" (1991-2000) machten die Kürbisse noch einmal klar, wie sehr sie die Neunzigerjahre musikalisch mitgeprägt hatten. Auf diesem Doppel-Best-of-Album findet man vom staubigen Headbang-Rocksong bis hin zum atmosphärischen Soundwunder alles, was Musik schön macht. Es ist schon erstaunlich wie sehr der Stil der Band sich in gewisser Hinsicht mehrmals geändert hat, ohne aber die musikalischen Wurzeln jemals vergessen zu lassen. Kurz formuliert: Man erkennt einen Smashing-Pumpkins-Track eigentlich immer, wenn man ihn wo auch immer zu hören bekommt.
Und diese äußerst stimmig und liebevoll zusammengestellte Best-of-Songsammlung beweist dies noch einmal mit deutlichem Nachdruck!
Wirklich: Jede Nummer geht unter die Haut, trifft Herz und Seele - egal ob man dann dazu tanzen oder weinen möchte...

Zwar besitze ich neben vorliegendem "Greatest-Hits"-Album noch die anderen "wichtigen" (eingefleischte Fans werden darüber natürlich den Kopf schütteln) Alben der Band (für meine Begriffe wären dies "Siamese Dream" und das atmosphärische Doppel-Meisterwerk "Mellon Collie & The Infinite Sadness"), dennoch habe ich im bisherigen Laufe meines Lebens keines öfters aus dem Regal genommen, um es aufzulegen, als "Rotten Apples".
Denn: Obwohl es sich hier um ein sogenanntes "Greatest-Hits"-Album handelt (man weiß ja, dass solche Compilations meist nie jedermanns Geschmack treffen, am allerwenigsten den der treuen Fans) ist es alles in allem verblüffend "harmonisch" und abwechslungsreich zugleich (mal rockt es zügellos den Frust von der Seele, mal ist man - ob der Melancholie oder der Freude wegen - den Tränen nahe!).
Gut, vielleicht bin ich ja auch nicht der allergrößte Fan der Kürbisse weltweit - das gebe ich auch gerne zu! Offengestanden interessiere ich mich für die neueren Werke der Band auch gar nicht so besonders. Gleichzeitig aber ist "Rotten Apples" ein "magisches Etwas" von einem Best-of-Produkt.
Schließlich kommen solche großartigen, überlegt zusammengestellte Hit-Sammlungen (auch von anderen ganz, ganz großen Bands) nicht gerade jährlich auf den Markt...

Meine Empfehlung: Interessierte sollten sich "Rotten Apples" zum Kennenlernen der Band ebenso zulegen wie "erfahrene" Musikfreaks. Mit diesem Doppelalbum kann man eigentlich nichts falsch machen! Deshalb gibt's von mir aus auch 5 STERNE dafür!

P.S. Die zweite Scheibe namens "Judas O" eröffnet (im Gegensatz zum ersten Silberling) einen gänzlich anderen Zugang zur Band. Auch in dieser "Polarisierung" innerhalb eines Werkes (auch, wenn's nur ein Best-of ist) liegt ein nicht bestreitbarer Reiz.
Hören Sie sich an, welch großartige, toll produzierte und gemischte Kompositionen diese Ausnahmemusiker geschaffen haben!

HERVORRAGEND!

Weitere Anmerkung (kleiner Wehmutstropfen): Mit der Tracklist scheint offenbar wirklich etwas nicht zu stimmen. Die Titel sind "verschoben", d.h., die Betitelung ist eigentlich falsch - was vor allem Neueinsteiger sehr verwirren könnte!
An der Qualität der Musik aber ändert dies freilich nichts.

Persönliche Anspieltipps: "Siva", "Rhinoceros", "Disarm", "1979", "Tonight, Tonight",... (undundund)
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. März 2016
Ich halte mich kurz: es gibt viele "Best Of"-Alben. Aber bei vergleichsweise wenigen steckt wird soviel Wert auf die Songs der Playlist gelegt - hier ist für jeden Freund des typischen "Smashing Pumpins"-Sounds und auch solchen die einfach klasse Musik genießen wollen etwas dabei! Dieses Angebot besticht nicht nur durch die tolle Tracklist des Albums - auch die Tatsache, dass es im Vergleich zu anderen "Best Of"-Alben mit weniger schönen Playlists relativ wenig kostet hat mich sehr gefreut. Ich gebe dem Album uneingeschränkt fünf Sterne und empfehle jedem der die "Smashing Pumpkins" noch nicht kennt, sich die Zeit zum Zuhören zu nehmen - es lohnt sich!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Januar 2002
Ja,das überfällige Greatest Hits-Album ist nun auch von den Kürbisköpfen draußen.Aus Erfahrung machen Best OF-Alben oft ein zwiespaltigen Eindruck-meist nur für Fans,Verehrer der Band oder Neueinsteiger.Genauso verhält sich es auch bei "Rotten Apples",nur mit dem Zusatz,dass darüber hinaus jeder Hörer der ein Ohr für (Alternative-)Rock übrig hat,belohnt wird mit dem Besten und Neusten der Kollegen um Frontgenie Billy Corgan."Rotten Aplles" startet mit dem ersten Singlehit "Siva" vom esten Longplayer "Gish",auf dem auch eine Stadt im Nordwesten der USA namens Seaatle seine Spuren hinterlassen hat.Die Cd läuft weiter gut nach vorne bis man in "Siamese Dream"-Zeiten mit " Cherub Rock "entführt wird.Belege für das Durchbruchsalbum der Pumkins,das sich alleine in den USA 4 mal Platin einheimste sind die Überhits "Today" und "Disarm".Auf gleich hohem Niveau geht es weiter mit dem Singleknüllern"Bullets With Butterfly Wings","1979","Zero" sowie dem Mainstreamerfolg "Tonight,Tonight",die allesamt vom epischen Doppelalbum"Mellon Collie And The Infinite Sadness" stammen ,das das Chicagoer Quartett in den Rockepigonenhimmel befördete.Jedoch hatten auch die Smashing Pumpkins wie es sich für eine gute Rockband gehört ihren Skandal nach dem Heroinkonsum und Rauswurf von Drummer Chamberlin.Dies versuchte man 1998 mit dem elektrisch verspielten,modernen "Adore"wegzustecken.Mit "Ava Adore"befindet sich auch aus dieser Phase ein repräsentativer Song auf "Rotten Apples".Um nochmal zu rocken besann man sich nochmal auf seine Wurzeln zurück und erspielte mit "Machina-The Machines Of God" und der grandiosen Abschiedstournee den verlorenen Kredit zurück.Aus diesem Album ist der absolute Killersong"The Everlasting Gaze" sowie die etwas schwächeren Balladen"Stand Inside Your Love" und "Try,Try"vertreten.Zum Abschluß gibt es noch 2 Sahnestückchen aus jüngster Vergangenheit:"Real Love" sowie denUS- Radiohit "Untitled",der nochmal alle Stärken der Pumpkins aufzeigt.Als Dank an die Fans,gibt es noch eine Cd mit B-seiten und gewissen Rariaritäten,die bisher unveröffentlicht waren.Von den Pumpkins konnte man halten was man will,aber wenigstens am Ende sollte man ihnnen die Treue halten und spätestens jetzt bemerken wie groß sie waren.Danke für so schöne Songs Billy!!!!!
11 Kommentar| 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Januar 2013
The Smashing Pumpkins have got a very long musical way behing them. Some people got them quite late on the music scene; that's why I find this album so fine and great. It has most songs with wich they made history. On the other hand, the b-side's cd gives the hiden perspective of what they also enjoyed playing. I'll never get bored of listening to this album. It's one of my favorites and the one that keeps so much history together in such a tiny thing.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. November 2002
Im Dezember 2000 wurden die genialen Smashing Pumpkins in Chicago zu Grabe getragen. Ein schwarzer Tag für alle Fans, doch die Hinterlassenschaft ist von so hoher Qualität, dass dieser Alternative Act nie in Vergessenheit geraten wird. Die Best of Compilation zum Schluss versammelt nicht nur alle Singles noch einmal auf einer CD, sondern gibt noch weitere, bisher unveröffentlichte Schmankerl aus dem Oeuvre des genialen Billy Corgan preis. Wer es sich leisten kann, solche Songs nicht auf die Veröffentlichungen zu pressen, wird musikalisch immer weiterleben. Auf jeden Fall ist diese CD ein absolutes Muss für jeden Liebhaber von AltRock und ein würdiger , genialischer Schlusstrich unter eine der besten Rockbands aller Zeiten. Danke.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. November 2001
Um es direkt zu sagen: Ich finde diese CD (bzw. diese beiden CDs) einfach unbeschreiblich. Die erste CD besteht fast ausschließlich aus bereits als Singles veröffentlichten Songs. Die gehören zu dem Besten was die Smashing Pumpkins je gemacht haben, auch wenn es auf den Alben zum Teil Songs gibt, die diese noch übertreffen. Aus diesem Grunde wäre ich auch eigentlich nicht bereit gewesen die volle Punktzahl zu vergeben. Dazu hat eher die zweite CD geführt, auf der sich zum Teil B-Seiten von Singles, zum Teil Songs des nur im Internet veröffentlichten Machina II-Albums befinden. Darüber hinaus noch Lieder, die es nicht auf die letzten drei Alben geschafft haben (warum ist mir ein Rätsel). Hier gibt es soviel erstklassige Musik, dass ich nicht anders kann als tatsächlich 5 Sterne zu vergeben.
Die Musik selber ist dabei sicherlich Geschmackssache. Diese CD wird sicherlich nicht jedem gefallen. Billy Corgan hat eine seltsame (dadurch jedoch auch einzigartige) Stimme, die meisten Songs, gerade von der zweiten CD, sind keine Radio-Ohrwürmer. In ihrem bereich gehören die Smashing Pumpkins jedoch schon allein wegen ihrer musikalischen Flexibilität zu den Besten.
Insgesamt gesehen ist die CD also jedem Fan alternativer Rockmusik zu empfehlen. Wer noch nicht viel von den Smashing Pumpkins kennt, ist ohnehin gut beraten, langjährige Fans sollten schnell sein und sich die erste Auflage zulegen, da leider nur diese die zweite CD enthält.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Oktober 2014
denn auf der CD1 sind zwar alle wichtigen Hits der Band, aber das echte Schmankerl, auch für Fans ist die zweite CD mit bislang unveröffentlichten Stücken und einem ebenfalls gelungen Mix an Songs die nicht typischer für die Band sein könnten.

Ich will von diesen Songs gar keinen groß hervorheben, da kein einzelner Song dazu geeignet ist einen Überblick über das Album zu erhalten.

Wer sich das Album dagegen nur in der 1 CD Variante holen möchte, sollte sich zuvor fragen, ob er die Songs nicht als Fan ohnehin auf den Alben hat und sich somit die doch recht teure Anschaffung wirklich lohnt.

Für die Limited Edition gibt's aber volle 5 Sterne
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. November 2001
Klar, die CD 1 "Rotten Apples" hat so gut wie alle Superhits. Jedoch nur diese; würde man alla hits wollen, wäre es wohl ein 3 bis 4CD-Package geworden. Auf der auf 10.000 limitierten Judas O., die B-Seiten und Raritäten enthält, finden sich viele echte Songperlen. So sind Stücke wie "The Aeroplane Flies High", ein Outtake vom jahrtausend-Album "Mellon Collie..." echte Weltklasse-Musik. Allein dieses Stück zeigt, dass aus den B-Seiten vom 95er Album locker noch ein zweiter Meilenstein hätte werden können.
Jeder, der anspruchsvolle Musik hört, MUSS diese CD und natürlich "MellonCollie..." in seinem Regal stehen haben.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Mai 2013
I had initially heard of the Smashing Pumpkins during the 90's because some of their songs were featured on the radio. I originally purchased this collection of "The Smashing Pumpkins-Greatest Hits-Rotten Apples" in December 2005 when I was still living on the Mayport Naval base (near Atlantic Beach Florida). The following listing includes some of their classics that are featured on "The Smashing Pumpkins-Greatest Hits-Rotten Apples: "Today", "Disarm", "Landslide", "1979", "Tonight, Tonight", and "Ava Adore." This compilation is good for those who are open to listening to 90's alternative rock collections.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. November 2001
In Zeiten des Internets ist es für den Fan wohl kaum noch schwer auch an sogenannte Raritäten oder B-Seiten einer Band zu kommen. Die Pumpkins sind meine definitive Lieblings-Band. Daher war ich von der Ankündigung bisher unveröffentlichte Tracks auf eine Bonus-Disc zum Best-Of zu packen mehr als begeistert. Die Meisten dieser Tracks sind jedoch Stücke des im Internet "veröffentlichten" "MACHINA II/the friends and enemies of modern music", was ein wenig entäuscht, da diese auch in der Soundqualität nicht vebessert wurden.
Nichtsdestotrotz ist die Musik der Smashing Pumpkins unübertroffen und die Stücke gut ausgewählt, obwohl ich gerade "Tristessa" und den Batman-Song "The End Is The Beginning Is The End" vermisse. Das Booklet ist sehr gut gelungen, mit vielen Fotos angereichert. Hier fehlen leider die kleinen Anekdoten zu den B-Seiten wie es bei "Pisces Iscariot" der Fall war.
Trotzdem fünf Sterne für die letzte CD der Smashing Pumpkins.
Schön wäre, wenn es nicht so wäre!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

25,23 €
5,99 €
15,48 €

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken