Sale Hier klicken Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 25. Januar 2002
Der Film ist endlich mal wieder ein gelungener Action-Kracher. Er bietet einige Überraschungen für den Betrachter, und die Action-Sequenzen sind erstklassig. Leider ist diese Fassung stark gekürzt.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 25. Februar 2002
Ich finde, dass dieser Film einfach genial ist! DMX ist weltklasse! Und seid mal ehrlich, wer träumt nicht davon, sich mal ein Auto so zu kaufen, wie im Film! Die Musik ist ebenfalls toll!
Ich kann den Film nur weiterempfehlen, da man hier auch sieht, dass Cops nicht immer die Guten sein müssen und Schwarze nicht immer die Bösen!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 14. Februar 2002
Das ist mal wieder ein echt guter Seagal Film. Wozu ich sagen muss das man nicht unbedingt Fan von Mr.Seagal sein muss um ihn sich anzuschauen. Nach einigen schlechteren Filmen mal endlich ein richtig guter Streifen, wobei auch DMX zeigt was er drauf hat. Viel Spannung, Actionscenen und Verfolgungsjagten in einem Film den ich jedem empfehlen kann.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 13. August 2002
Steven Seagal is'back!!Und wie!! Exit Wounds ist ein echter Knaller für jeden Action-Fan!!Seagal ist mindestens so gut wie in seinen alten Filmen(Nico,Alarmstufe Rot1 usw.) und DMX ist eine sehr grosse Überraschung!Er hat echtes Talent, hoffentlich sieht man ihn noch öfter!!Die Actionszenen sind sehr gelungen und nicht,wie viele andere Filme dieses Genres, übertrieben auf Matrix gestylt!!Einziges Manko: Über den Versand ist dieser Film nur in der sehr stark gekürzten Fassung erhältlich!!
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. März 2002
Der Film ist zwar nicht für jeder Mann etwas, aber mich hat er begeistert. DMX beweist dass er nicht nur musikalische einiges drauf hat. Die Musik ist passend und die Kampfszenen kommen an Matrix und Jackie Chan dran...die Stunts sind gut und passend. Also kauft ihn euch oder leiht ihn euch wenigstens aus. Es lohnt sich.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 28. April 2006
Dieser Seagal Film ist fabelhaft. Er bietet tolle fights und die Handlung ist auch sehr gut. Wie immer lässt Seagal oft spitzen Sprüche ab.

Story:

Seagal ist ein Cop, der einer großen Sache auf der spur ist, die unter anderem mit korupten Cops zu tun hat.

Sehr zu empfhählen!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 2. Januar 2004
Exit Wounds ist mit abstand einer der miesesten Filme, die ich je gesehen habe. Das liegt vor allem an Steven Seagal. Hätte zB Jet Li seine Rolle gespielt, wäre der Film bestimmt besser geworden. Aber Herr Seagal versteht es wie kein anderer, einen Film völlig in den Mist zu ziehen. Hölzern stampft er durchs Bild und verkloppt auf Neandertaler-Art dahergelaufene Straßengangster und korrubte Bullen. Da können weder DMX (Born 2 die) noch Eva Mendes (Training Day) und Tom Arnold (True Lies) den Film retten. Schade eigentlich, da diese drei Darsteller allesamt schauspielerisch mehr drauf haben als Steven - Ich klopp euch alle tot - Seagal! Komisch, dass Seagal für diese Leistung nicht für die goldene Himbeere nominiert worden war!
22 Kommentare| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 15. Juli 2013
Die Choreographie ist cool, die Action fetzt ordentlich rein, alles in allem ist stimmig, es kommt keine Langeweile auf. Seagal ist nochmals in Top-Form zu betrachten. Alle danach folgenden Filme mit dem Martial-Arts-Meister waren schlechter, aber manche sind fast so gut, wie "Driven to Kill" oder "The Keeper".
Nach dem eher mäßigen "The Patriot" von 1998 war dieser Film chronoligisch erst wieder der nächste (2001). Also war 3 Jahre Pause für Seagal.
Empfehlung!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 1. Juni 2006
Der Film ist an sich super.

Nur diese DVD-Version ist nicht zu empfehlen.

!!! Geschnitten ohne Ende !!!

Man sieht haar-genau wo geschnitten wurde.

Komisch: im TV war der Film ungeschnitten (also brutaler)

zu sehn... -> normal sollte es umgekehrt sein.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 21. Januar 2006
Servus,habe ebend den Film gesehen und kann nur positives darüber sagen.
Action,Thriller sogar etwas Komödie ist dabei.
Steven Segal in bestform,bisher der beste film den nich mit ihn gesehen habe.
Dazu tragen auch DMX und Eva Mendes bei.
Der Film hält bis zu letzt die Spannung aufrecht,da man erst am ende merkt wer eigentlich freund und feind ist.
Die Musik ist durchgehend in RNB bzw HipHop gehalten,die von DMX dazu gemacht wurden ist.
Im ganzen ein Top Film,den man auch mehr als einmal anschauen kann. Würde die DVD sofort wieder kaufen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Glimmer Man
15,97 €
Hard to Kill
29,90 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken