Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle HeleneFischer BundesligaLive wint17

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
4
4,8 von 5 Sternen
Tanto Tempo Remixes
Format: Audio CD|Ändern
Preis:12,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

am 6. Juli 2002
Bebel Gilberto - "Tanto Tempo Remixes" bietet für alle, die Dance- und Clubtunes mit leicht brasilianischem Easy-Listening-Einschlag schätzen hervorragendes Material, das in keiner Sammlung fehlen sollte!
Mit einigen wenigen Ausnahmen sind von den insgesamt enthaltenen 13 Remixen alle gut gelungen und eine Empfehlung für die, welche gerne das Tanzbein zu Neo-Latino-Rhytmen in der Disco schwingen.

Wer das entspannt melancholisch verträumte, typisch brasilianische Neo-Bossa-Nova-Feeling des Original-Longplayers schätzt, wird allerdings mit gut der Hälfte der remixten Songversionen seine Schwierigkeiten haben. Zu sehr dominieren hier technoide Musikelement die gelegentlich leider die Seele des ursprünglichen Stücks zu sehr in den Hintergrund drücken. Hier ist für den einen oder anderen ein Probehören vor dem Kauf ratsam.

Fazit: Das Original bleibt erste Wahl für den, der diese noch nicht besitzt. Wer das Orignal aber schon besitzt sollte auf jeden Fall ein Ohr riskieren und in diesen empfehlenswerten remixed Longplayer reinhören!
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. Mai 2003
Bebel Gilberto ist die Tochter von keinem geringeren als Joao Gilberto, dem großen Meister des Bossa Nova. Was die Brasilianerin mit ihrem Debüt-Album „Tanto Tempo" vorlegte, könnte allerdings auch locker ohne den großen Familiennamen in den Olymp des Bossa Nova aufsteigen. Es folgte mit dem Remixalbum eine Überarbeitung mit cooler Eleganz, melancholischem Sentiment und intellektueller Lässigkeit. Die Beteiligten sind mehr oder minder allesamt aus der Downbeat-Königsklasse.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 29. September 2001
nachdem bebel gilbertos "tanto tempo" verdientermassen zum erfolgreichsten album eines brasilianischen künstlers seit den 70ern wurde, versüsst sie uns nun die wartezeit mit einem hochkarätigen remix-album. beastie boy "caldato jr"'s neuinterpretation von "so nice", dass er auch im original coproduziert hat, ist einfach wunderschön, aber auch "4hero", "kruder" (von kruder & dorfmeister), "faze action" u.v.m. lassen die songperlen in neuem, elektronischen licht erstrahlen. die palette reicht dabei von jazzigen mellow-tracks über drum'n bass bis zu tanzbaren housigen klängen. wer nicht genug kriegen kann, sollte mal bei "towa tei" reinhören, wo bebel gilberto auf songs wie "private eyes" (soundmuseum), "obrigado", "batucada", "technova" (future listening) u.v.m. zu hören ist.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 25. November 2001
war das original "tanto tempo" schon nett und angenehm zu hören, drängt es sich durch die bearbeitung einiger der besten DJs noch mehr in der vordergrund und die einzelnen tracks gewinnen sogar mehr an eigenständigkeit und individualität. es macht spass den anderen versionen zu lauschen und gepflegt drauf abzutanzen. erstaunlich mit wie viel liebe zum detail die einzelnen versionen überarbeitet wurden. genial wie immer der peter kruder remix von "tanto tempo"....auch für diese zusammenstellung gilt, kein ausrutscher, alles treffer! kaufen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken